Schulportal

 
 

Lehrerfortbildung ab August 2020

Auch in Zeiten der Pandemie SARS-CoV-2 ist Lehrerfortbildung ein wichtiges Instrument zur Sicherung schulischer Qualität. Im Zusammenhang mit der beabsichtigten Wiederaufnahme des „Normalbetriebs“ an sächsischen Schulen werden auch Lehrerfortbildungen wieder aufgenommen und unter den jeweils geltenden Rahmenbedingungen durchgeführt. Besonders möchten wir Sie auf den Fortbildungskatalog 2020/2021 aufmerksam machen, der seit 01.07.2020 schrittweise hier veröffentlicht wird.

Bitte beachten Sie, dass es ggf. im Zusammenhang mit den jeweils aktuell geltenden Regelungen (z. B. Abstandsgebot) zu Einschränkungen insbesondere im Hinblick auf die jeweils verfügbaren Plätze geben kann. Auch kurzfristige Absagen von bereits eingeladenen Veranstaltungen sind nicht ausgeschlossen. Bitte informieren Sie sich deshalb vor Veranstaltungsbeginn im Schulportal oder in anderer geeigneter Weise. Bitte beachten Sie das Hygieneschutzkonzept am jeweiligen Veranstaltungsort und bringen wenn notwendig eine Mund-Nase-Bedeckung mit. Bitte bleiben Sie bei Symptomen der Krankheit Covid-19 (z. B. erhöhte Temperatur, Halsschmerzen, Husten, Schnupfen, Geruchs- und Geschmacksbeeinträchtigung, Durchfall) Veranstaltungen der Lehrerfortbildung fern.

Fortbildung im Detail

 

Die maximale Teilnehmerzahl ist noch nicht erreicht.R01397: Schwierige Gespräche souverän und erfolgreich führen - Miteinander reden (Reflexionsworkshop)
vom 21.09.2021 bis 22.09.2021Anmeldeschluss: 24.08.2021  

  • dummy
Aktion wählen
Ansprechpartner inhaltlich: Greulich, Gabriela; (03 51) 83 24 377
Ansprechpartner organisatorisch: Handrack, Ute; (0 35 21) 41 27 22

Beschreibung

In bereits absolvierten Workshops zum o. g. Thema haben die Teilnehmenden eine gelingende Gesprächsführung und ein förderliches Gesprächsverhalten an Fallbeispielen trainiert. Nach dem Erlernen neuer Methoden und Strategien kommt es darauf an, diese im Alltag zeitnah gewinnbringend einzusetzen und ein Erfahrungswissen zu generieren, um in Konfliktsituationen souverän handeln zu können.

Der Reflexionsworkshop bietet die Möglichkeit, erste Erfahrungen sowie Gelingensbedingungen für eine gesteuerte, deeskalierende Gesprächsführung zu reflektieren und für nächste Schritte eines modifizierten Gesprächsverhaltens gestärkt zu werden. Dabei können neue Handlungsmuster individuell besprochen werden und die Gruppe als Erfahrungsrunde für „best practice genutzt werden, um so die eigene Souveränität zu steigern.


Ziele

Die Teilnehmer/innen haben Ihre Erfahrungen in Konfliktgesprächen

reflektiert.

Sie haben Methoden für eine gelingende Gesprächsführung wiederholt, vertieft und erweitert.

Sie sind für die nächsten Schritte eines modifizierten Gesprächsverhaltens sensibilisiert.


Inhalte

  • Wiederholungen zu den einzelnen Phasen einer gelungenen Gesprächsführung
  • Körperarbeit, Präsenzübungen, Stimmarbeit
  • Einführung ins Storytelling
  • Argumentationsvorbereitung

Zielgruppe

Fachberater/innen sowie weitere Lehrkräfte mit besonderen Aufgaben oder Funktionen an allen Schularten, die an einem der Workshops (3 Bausteine) „Schwierige Gespräche souverän und erfolgreich führen - Miteinander reden teilgenommen haben


Veranstaltungstermine

am von bis
21.09.2021 10:00 17:30
22.09.2021 09:00 16:30

Anmeldeschluss

24.08.2021

Veranstaltungsort


Direktlink auf diese Veranstaltungsdetailansicht: https://www.schulportal.sachsen.de/fortbildungen/detail/R01397