Schulportal

 
 

Lehrerfortbildung ab August 2020

Auch in Zeiten der Pandemie SARS-CoV-2 ist Lehrerfortbildung ein wichtiges Instrument zur Sicherung schulischer Qualität. Im Zusammenhang mit der beabsichtigten Wiederaufnahme des „Normalbetriebs“ an sächsischen Schulen werden auch Lehrerfortbildungen wieder aufgenommen und unter den jeweils geltenden Rahmenbedingungen durchgeführt. Besonders möchten wir Sie auf den Fortbildungskatalog 2020/2021 aufmerksam machen, der seit 01.07.2020 schrittweise hier veröffentlicht wird.

Bitte beachten Sie, dass es ggf. im Zusammenhang mit den jeweils aktuell geltenden Regelungen (z. B. Abstandsgebot) zu Einschränkungen insbesondere im Hinblick auf die jeweils verfügbaren Plätze geben kann. Auch kurzfristige Absagen von bereits eingeladenen Veranstaltungen sind nicht ausgeschlossen. Bitte informieren Sie sich deshalb vor Veranstaltungsbeginn im Schulportal oder in anderer geeigneter Weise. Bitte beachten Sie das Hygieneschutzkonzept am jeweiligen Veranstaltungsort und bringen wenn notwendig eine Mund-Nase-Bedeckung mit. Bitte bleiben Sie bei Symptomen der Krankheit Covid-19 (z. B. erhöhte Temperatur, Halsschmerzen, Husten, Schnupfen, Geruchs- und Geschmacksbeeinträchtigung, Durchfall) Veranstaltungen der Lehrerfortbildung fern.

Fortbildung im Detail

 

Die maximale Teilnehmerzahl ist noch nicht erreicht.R01594: Kommunizieren und Kooperieren als Fachberater/in
Digitale Werkzeuge und Konzepte zur Kommunikation, Vernetzung und Zusammenarbeit
vom 07.10.2020 bis 08.10.2020Anmeldeschluss: 21.09.2020  

  • dummy
Aktion wählen
Ansprechpartner inhaltlich: Arnold, Peter; +49 351 83 24 376
Ansprechpartner organisatorisch: Handrack, Ute; (0 35 21) 41 27 22

Beschreibung

Fachübergreifende Vernetzung und Austausch unter Fachberaterinnen und Fachberatern wird durch digitale Werkzeuge erleichtert und durch neue "digitale" Herausforderungen auch immer wichtiger. Gleichsam erfordert das Kontinuum zwischen Kommunikation, Beratung und Unterricht ein Selbstverständnis der Fachberaterinnen und Fachberater, welches sich u.a. durch Progressivität und kollegialem Lernen auszeichnet.

Um dieses Selbstverständnis aufgaben- und ressourcenorientiert zu festigen, werden Fragen zu Beratung und "Beurteilung" diskutiert und in den Auftrag der Fachberater/innen eingeordnet. Basierend auf diesen Erkenntnissen werden in einem zweiten Teil digitale Werkzeuge zur Kooperation und Kollaboration in Sachsen vorgestellt, diskutiert und erprobt. Dies dient gleichsam der eigenen digitalen Arbeitsorganisation als auch deren Multiplikation.


Ziele

Die Teilnehmenden haben ihre Beratungs- und Beurteilungstätigkeit als Fachberater/in reflektiert.

Sie sind über Mittel und Wege der Vernetzung und Kooperation informiert.

Sie haben die in Sachsen angebotenen digitalen Lehr- und Lernplattformen kennengelernt und erprobt und sind in die Lage versetzt, diese aufgabengerecht auszuwählen und zu nutzen.


Inhalte

  • Beraten als Fachberater/in
  • Beurteilen als Fachberater/in?
  • Fachübergreifende Zusammenarbeit
  • digitale Kommunikation, Kooperation und Kollaboration
  • Werkzeuge: Schullogin, Lernsax, OPAL Schule

Zielgruppe

Fachberaterinnen und Fachberater aller Schularten


Hinweise

Das Mitbringen des persönlichen Laptops ist von Vorteil.


Veranstaltungstermine

am von bis
07.10.2020 10:00 17:30
08.10.2020 09:00 16:30

Anmeldeschluss

21.09.2020

Veranstaltungsort


Direktlink auf diese Veranstaltungsdetailansicht: https://www.schulportal.sachsen.de/fortbildungen/detail/R01594