Schulportal

 
 

Lehrerfortbildung unter Berücksichtigung der aktuell geltenden Regelungen

Vor dem Hintergrund der aktuellen Entwicklungen im Zusammenhang mit der Pandemie SARS-CoV-2 führt das Landesamt für Schule und Bildung seit 01.07.2021 und bis auf Weiteres Veranstaltungen der staatlichen Lehrerfortbildung neben den bestehenden online-Angeboten auch wieder als Präsenz- oder Hybridformat durch. 

Falls Sie an Veranstaltungen im Präsenzformat teilnehmen, beachten Sie bitte die geltenden Hygienevorschriften. Informieren Sie sich auch rechtzeitig über ein ggf. am Veranstaltungsort geltendes Hygienekonzept.

Auch wenn Fortbildungen im Präsenzformat wieder möglich sind, ist das Landesamt für Schule und Bildung bestrebt, Fortbildungen anteilig als online-Format im Fortbildungsprogramm auszuweisen. Diese Fortbildungen finden Sie hier im Katalog, wenn Sie unter der Veranstaltungsart Online-Format auswählen.

Eine Absage von Präsenzformaten ist auch künftig nicht auszuschließen, sofern die Einschätzung der allgemeinen Lage bzw. die geltenden rechtlichen Regelungen dies erfordern. Bitte informieren Sie sich entsprechend.

Fortbildung im Detail

 

Die maximale Teilnehmerzahl ist noch nicht erreicht.R01406: Sommerakademie 2021- online
Wenn nicht jetzt, wann dann? Nachhaltig leben und lernen (Online-Veranstaltung)
vom 26.07.2021 bis 28.07.2021Anmeldeschluss: 19.07.2021  

  • dummy
Aktion wählen
Ansprechpartner inhaltlich: Haberkorn, Kerstin; +49 351 83 24 342
Ansprechpartner organisatorisch: Römer, Angela; (0 35 21) 41 27 13

Beschreibung

Wir leben in einer bewegten Zeit, in der sich die Welt schnell und mit weitreichenden Folgen für Mensch und Umwelt verändert. Es ist in unserer Verantwortung, die komplexen Herausforderungen anzunehmen und unsere Welt gemeinsam nachhaltig zu gestalten. Schule ist für diese Herausforderung ein zentraler Lern- und Erfahrungsort. Hinterfragen wir bestehende Herangehensweisen in Unterricht und Schulleben, so öffnen sich neue Perspektiven. Dazu braucht es kreative Lernräume, die berühren und die Bereitschaft wecken, einander zuzuhören, Neues zu denken und zu diskutieren sowie Schritt für Schritt Machbares umzusetzen. In der Sommerakademie wollen wir dabei folgende Fragen in den Fokus nehmen:

Wie gestalten wir das Lernen für eine lebenswerte Zukunft gemeinsam mit Schülerinnen und Schülern? Was sind Möglichkeiten und Grenzen unseres pädagogischen Tuns? Welche positive Kraft steckt in unseren Emotionen und wie können wir sie für die Veränderungen nutzen? Wie kommen wir vom Wissen zum Handeln?

Die Sommerakademie, erstmalig im digitalen Format, bietet Inspiration, Vernetzung und Austausch, um Bildung für nachhaltige Entwicklung in der Schule zu etablieren oder weiterzuentwickeln. Sie zeigt deren Potenzial und erfolgreiche Umsetzungspfade. Ausgehend von unseren verschiedenen Lebensperspektiven und Erfahrungen richten wir gemeinsam mit Experten einen positiven Blick auf die Welt und beginnen, an notwendigen Veränderungen und Lösungen zu arbeiten.


Ziele

Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer sind für die Perspektiven zukunftsfähiger Bildung sensibilisiert.

Sie haben das Konzept Bildung für nachhaltige Entwicklung kennengelernt.

Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer haben Ideen, Methoden, Strategien und konkrete Anknüpfungspunkte zur Implementierung von Bildung für nachhaltige Entwicklung für ihre tägliche Arbeit entwickelt.

Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer haben Partner und Unterstützungsmöglichkeiten für die konkrete Arbeit an ihrer Schule kennengelernt.


Inhalte

  • Grundlagen, Kompetenzen und Prinzipien von Bildung für nachhaltige Entwicklung
  • Glück und Nachhaltigkeit
  • Gestaltung von zukunftsfähigen Lernräumen
  • Interdisziplinäres und dialogbasiertes Projekt-Lernen
  • Chancen der Transformation im Kontext von nachhaltiger Entwicklung
  • Unterstützungsangebote externer Partner
  • Best-practice-Beispiele sowie BarCamp mit den Themen der Teilnehmenden

Zielgruppe

Lehrkräfte aller Fächer und aller Schularten, Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter im Geschäftsbereich des Sächsischen Staatsministeriums für Kultus, Mitglieder der multiprofessionellen Teams an Schulen: Studienreferendarinnen und Studienreferendare, Schulassistentinnen und Schulassistenten, Schulsozialarbeiterinnen und Schulsozialarbeiter, Schulintegrationshelferinnen und -helfer, Fellows


Hinweise

Der genaue Ablauf und das Themenspektrum der Sommerakademie 2021 im digitalen Format werden zeitnah veröffentlicht.


Veranstaltungstermine

am von bis
26.07.2021 09:00 16:00
27.07.2021 09:00 16:00
28.07.2021 09:00 15:00

Anmeldeschluss

19.07.2021

Direktlink auf diese Veranstaltungsdetailansicht: https://www.schulportal.sachsen.de/fortbildungen/detail/R01406