Schulportal

 
 

Absage Lehrerfortbildung

Vor dem Hintergrund der aktuellen Entwicklungen im Zusammenhang mit der Pandemie SARS-CoV-2 werden alle durch das Landesamt für Schule und Bildung

für den Zeitraum bis einschließlich 31.05.2021

vorgesehenen Präsenzveranstaltungen der staatlichen Lehrerfortbildung abgesagt. 

Künftig wird das Landesamt bis auf Weiteres jeweils zum Monatsende entscheiden, inwieweit Präsenzveranstaltungen im jeweils übernächsten Monat stattfinden können. Damit soll die Möglichkeit erhalten bleiben, Präsenzveranstaltungen durchzuführen, wenn das auf Grund der allgemeinen Einschätzung der Lage bzw. unter Berücksichtigung der jeweils geltenden rechtlichen Regelungen vertretbar ist. Bitte beachten Sie auch entsprechende Veröffentlichungen im Schulportal.

Das Landesamt für Schule und Bildung ist auch weiterhin bestrebt, im Präsenzformat geplante Fortbildungen in ein online-Format umzuwandeln bzw. neue Veranstaltungen im online-Format auch in den aktuellen Katalog aufzunehmen. Diese Fortbildungen finden Sie hier im Katalog, wenn Sie unter der Veranstaltungsart Online-Format auswählen.

 

Weitere Informationen

Fortbildung im Detail

 

Die maximale Teilnehmerzahl ist noch nicht erreicht.R01722: Hybride Fortbildung: Mediendidaktik im Sportunterricht
Chancen und Herausforderungen der Digitalisierung im Sportunterricht
vom 28.06.2021 bis 01.07.2021Anmeldeschluss: 03.06.2021  

  • dummy
Aktion wählen
Ansprechpartner inhaltlich: Arnold, Peter; +49 351 83 24 376
Ansprechpartner organisatorisch: Handrack, Ute; (0 35 21) 41 27 22

Beschreibung

Die Digitalisierung hat sich in allen Bereichen der Gesellschaft etabliert. Auch in Sport und Sportunterricht kann mit aktueller Soft- und Hardware gearbeitet werden. Dabei geht es um Arbeitserleichterung für die Lehrkräfte und gleichzeitig um eine Qualitätssteigerung im Lernprozess der Schülerinnen und Schüler.

Welche technischen Möglichkeiten existieren? Wie lassen sich diese didaktisch geschickt im Unterricht einsetzen?

Diese und weitere Fragen werden im ersten Baustein erörtert, bevor der Praxistauglichkeit der digitalen Medien im alltäglichen Unterricht im 2. Baustein nachgegangen wird. Dazu findet der 1. Baustein als Online-Forum statt, während im folgenden Block alle Teilnehmer in einem Workshop aktiv werden.


Ziele

Die Teilnehmenden haben einen Überblick zu den aktuellen Tendenzen des Einsatzes digitaler Mittel im Fach Sport erhalten.

Sie haben einen Stationsbetrieb mit einer digitalen Stationskarte gestaltet.

Die Teilnehmenden sind in die Lage versetzt, die Zweckmäßigkeit ausgewählter digitaler Medien für die eigene Lehrtätigkeit zu bewerten.


Inhalte

  • Exemplarische Vorstellung und Nutzung digitaler Hardware (Mini-Beamer, Ez-Cast zur Bildübertragung, Dokumentenkamera, Tablet usw.)
  • Exemplarische Vorstellung und Nutzung sportbezogener Software (Tabata Timer, Click Counter, Teamshaker, Zensierungsprogramme, Sportfestauswertungen usw.)
  • Erarbeitung, Diskussion und Reflexion eigener Umsetzungsmöglichkeiten

Zielgruppe

Fachberater/innen, Fachausbildungsleiter/innen und Lehrkräfte aller Schularten im Fach Sport


Hinweise

Im ersten Baustein werden technische und didaktische Möglichkeiten und Herausforderungen erörtert, bevor der Praxistauglichkeit der digitalen Medien im alltäglichen Unterricht im 2. Baustein nachgegangen wird.

Baustein 1 - Online am 28.06.2021:

Um sich besser in der Videokonferenz auszutauschen, werden die Teilnehmenden in zwei Gruppen geteilt. Gruppe A trifft sich in der Videokonferenz 08:00 bis 10:00 Uhr.Gruppe B trifft sich in der Videokonferenz 11:00 bis 13:00 Uhr.Die Videokonferenzen werden über BigBlueButton von Schullogin.de organisiert. Sie benötigen lediglich einen PC/Tablet/Laptop mit einem aktuellen Browser sowie Mikrofon/Lautsprecher/Headset und einer Webcam. Die Einteilung in die beiden Gruppen wird ca. 3-4 Wochen vor der Fortbildung stattfinden.

Baustein 2 - Präsenzveranstaltung im FTZ Meißen am 01.07.2021:

Alle Teilnehmenden (A+B) nehmen an einer genztägigen Präsenzveranstaltung im FTZ Meißen teil.

Das Mitbringen eines eigenen digitalen Endgerätes (z. B. Tablet, Notebook, Smartphone) ist sinnvoll, aber nicht notwendig. Geräte sind auch vor Ort vorhanden. Durch das Tandemprinzip der Fortbildner ist eine ständige Unterstützung aller Teilnehmer gegeben.


Veranstaltungstermine

am von bis
Baustein 01
28.06.2021 08:00 10:00
Baustein 02
28.06.2021 11:00 13:00
Baustein 03
01.07.2021 10:00 16:30

Anmeldeschluss

03.06.2021

Veranstaltungsort


Direktlink auf diese Veranstaltungsdetailansicht: https://www.schulportal.sachsen.de/fortbildungen/detail/R01722