Schulportal

 
 

Lehrerfortbildung unter Berücksichtigung der aktuell geltenden Regelungen

Vor dem Hintergrund der aktuellen Entwicklungen im Zusammenhang mit der Pandemie SARS-CoV-2 führt das Landesamt für Schule und Bildung seit 01.07.2021 und bis auf Weiteres Veranstaltungen der staatlichen Lehrerfortbildung neben den bestehenden online-Angeboten auch wieder als Präsenz- oder Hybridformat durch. 

Falls Sie an Veranstaltungen im Präsenzformat teilnehmen, beachten Sie bitte die geltenden Hygienevorschriften. Informieren Sie sich auch rechtzeitig über ein ggf. am Veranstaltungsort geltendes Hygienekonzept.

Auch wenn Fortbildungen im Präsenzformat wieder möglich sind, ist das Landesamt für Schule und Bildung bestrebt, Fortbildungen anteilig als online-Format im Fortbildungsprogramm auszuweisen. Diese Fortbildungen finden Sie hier im Katalog, wenn Sie unter der Veranstaltungsart Online-Format auswählen.

Eine Absage von Präsenzformaten ist auch künftig nicht auszuschließen, sofern die Einschätzung der allgemeinen Lage bzw. die geltenden rechtlichen Regelungen dies erfordern. Bitte informieren Sie sich entsprechend.

Fortbildung im Detail

 

Die maximale Teilnehmerzahl ist noch nicht erreicht.R02111: Stimmforum 2021
Stimmgesundheit für Lehrkräfte
vom 01.10.2021 bis 02.10.2021Anmeldeschluss: 23.09.2021  

  • dummy
Aktion wählen
Ansprechpartner inhaltlich: Winkler, Cornelia; (03 51) 83 24 323
Ansprechpartner organisatorisch: Römer, Angela; (0 35 21) 41 27 13

Beschreibung

Die Aufgaben im Lehrerberuf sind mit besonders hohen Anforderungen an die stimmliche Leistungsfähigkeit verbunden. Während der Corona-Pandemie sind die kommunikativen Anforderungen durch Einführung des Fernunterrichts weiter gestiegen. Ist das persönliche stimmliche Leistungspotential nicht ausreichend, kommt es nicht nur zur physischen und psychischen Belastung für Lehrkräfte, sondern auch zu Einschränkungen von Interaktion und Kommunikation mit Beeinflussung des Lernerfolges der Schülerinnen und Schüler. Da Stimmprobleme von Lehrerinnen und Lehrern als häufige gesundheitliche Beeinträchtigung benannt werden, kommt der Prävention inklusive theoretischer und praktischer Wissensvermittlung besondere Bedeutung zu. Mit spezifischen präventiven Ansätzen kann die individuelle Gesundheitsressource Stimme gestärkt werden. Dies führt auch zu einer Verringerung von Ausfallzeiten und zu einer Reduktion der durch verspätete Behandlungen entstehenden Einschränkungen und Kosten.


Ziele

Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer haben ihre Kenntnisse zu Prävention und Salutogenese im gesunden Umgang mit Ihrer Stimme aus theoretische und praktischer Perspektive vertieft.

Sie haben eigene gesundheitsförderliche Handlungsmuster mit ihrem "Hauptwerkzeug" im schulischen Alltag reflektiert.

Sie haben vielfältige Anregungen zum praktischen Umgang mit ihrer Stimme im musikalischen Kontext erhalten.


Inhalte

  • Stimmbelastungen und Stimmerkrankungen
  • Stimmgesundheit und Prävention
  • Persönlichkeitsmerkmal Stimme
  • Stimmpflege und -training
  • Chorgesang in verschiedenen Formaten und Stilrichtungen
  • Coronabedingter Fernunterricht

Zielgruppe

Lehrerinnen und Lehrer sowie Führungskräfte aller Schularten


Hinweise

Bei hohen Inzidenzwerten wird das Stimmforum online angeboten.


Veranstaltungstermine

am von bis
01.10.2021 10:00 17:30
02.10.2021 09:00 16:30

Anmeldeschluss

23.09.2021

Veranstaltungsort


Direktlink auf diese Veranstaltungsdetailansicht: https://www.schulportal.sachsen.de/fortbildungen/detail/R02111