Schulportal

 
 

Lehrerfortbildung unter Berücksichtigung der aktuell geltenden Regelungen

Vor dem Hintergrund der aktuellen Entwicklungen im Zusammenhang mit der Pandemie SARS-CoV-2 führt das Landesamt für Schule und Bildung seit 01.07.2021 und bis auf Weiteres Veranstaltungen der staatlichen Lehrerfortbildung neben den bestehenden online-Angeboten auch wieder als Präsenz- oder Hybridformat durch. 

Falls Sie an Veranstaltungen im Präsenzformat teilnehmen, beachten Sie bitte die geltenden Hygienevorschriften. Informieren Sie sich auch rechtzeitig über ein ggf. am Veranstaltungsort geltendes Hygienekonzept.

Auch wenn Fortbildungen im Präsenzformat wieder möglich sind, ist das Landesamt für Schule und Bildung bestrebt, Fortbildungen anteilig als online-Format im Fortbildungsprogramm auszuweisen. Diese Fortbildungen finden Sie hier im Katalog, wenn Sie unter der Veranstaltungsart Online-Format auswählen.

Eine Absage von Präsenzformaten ist auch künftig nicht auszuschließen, sofern die Einschätzung der allgemeinen Lage bzw. die geltenden rechtlichen Regelungen dies erfordern. Bitte informieren Sie sich entsprechend.

Fortbildung im Detail

 

Die maximale Teilnehmerzahl ist noch nicht erreicht.Z03984: Lernsoftware in der Grundschule - Ein Überblick
am 05.10.2021Anmeldeschluss: 13.09.2021  

  • dummy
Aktion wählen
Ansprechpartner inhaltlich: Klier, Grit; +49 375 4444-310
Ansprechpartner organisatorisch: Klier, Grit; +49 375 4444-310

Beschreibung

Digitales Lernen findet immer mehr Eingang in den Schulalltag. Das liegt zum einen an den wachsenden Möglichkeiten auf Seiten der Schulen, zum anderen aber auch an der geänderten Lebenswelt der Kinder, die stetig mehr Zeit mit digitalen Medien verbringen. Das Lernen am Computer oder am Tablet wird daher ein wachsender Baustein schulischen Lernens sein. Anders als bei den Schulbüchern gibt es vielerorts noch keine Strukturen und die Suche nach praktikablen Programmen zur Gestaltung des digitalen Lernens ist im vollen Gange.

Im Grundschulbereich gibt es einige umfassende Lernprogramme, die die beiden Hauptfächer Deutsch und Mathematik und teilweise auch den Sachunterricht abdecken. Allerdings besteht in vielen Kollegien aus verschiedenen Gründen großer Beratungsbedarf, weshalb sich dieses Angebot nur auf den Grundschulbereich erstreckt.


Ziele

Teilnehmenden lernen verschiedene Lernprogramme und deren Einsatzmöglichkeiten für den Grundschulbereich kennen.


Inhalte

  • Lernsoftware - Was ist das?
  • Voraussetzungen für den Einsatz von Lernsoftware
  • Kostenlose und kostenpflichtige Programme - Überblick über Lernsoftware im Grundschulbereich

Zielgruppe

Lehrkräfte oder Schulleitungen von Grundschulen


Hinweise

Die Technik wird vom Medienpädagogischen Zentrum Zwickau gestellt.

Hinweis zur Anreise:

Das MPZ befindet sich im Verwaltungszentrum Haus 9, Eingang C. Mit dem PKW ist die Zufahrt über die Kopernikusstraße ins Verwaltungszentrum, dort sind Parkplätze vorhanden.

Hinweis zu Covid-19:

Sollte die Entwicklung der Corona-Situation es erforderlich machen, ist kurzfristig eine Stornierung möglich. Bitte informieren Sie sich deshalb vor Veranstaltungsbeginn im Schulportal (persönliches E-Mail-Postfach bzw. Stornierung der Veranstaltungsausschreibung).Bitte beachten Sie das Hygieneschutzkonzept an dem jeweiligen Veranstaltungsort und bringen Sie eine Mund-Nase-Bedeckung mit. Eine Teilnahme mit Symptomen der Krankheit Covid-19 (z. B. erhöhte Temperatur, Halsschmerzen, Husten, Schnupfen, Geruchs- und Geschmacksbeeinträchtigung, Durchfall) ist nicht erlaubt.

Bitte melden Sie sich vorzugsweise online an. Lehrkräfte ohne Zugang zum Schulportal tragen bitte auf ihrer Papieranmeldung eine gültige E-Mailadresse ein.


Veranstaltungstermine

am von bis
05.10.2021 14:00 17:00

Anmeldeschluss

13.09.2021

Dozenten

Name von
Bender, Dietmar Medienpädagogisches Zentrum Zwickau, Zwickau

Veranstaltungsort


Direktlink auf diese Veranstaltungsdetailansicht: https://www.schulportal.sachsen.de/fortbildungen/detail/Z03984