Schulportal

 
 

Lehrerfortbildung unter Berücksichtigung der aktuell geltenden Regelungen

Vor dem Hintergrund der aktuellen Entwicklungen im Zusammenhang mit der Pandemie SARS-CoV-2 führt das Landesamt für Schule und Bildung seit 01.07.2021 und bis auf Weiteres Veranstaltungen der staatlichen Lehrerfortbildung neben den bestehenden online-Angeboten auch wieder als Präsenz- oder Hybridformat durch. 

Falls Sie an Veranstaltungen im Präsenzformat teilnehmen, beachten Sie bitte die geltenden Hygienevorschriften. Informieren Sie sich auch rechtzeitig über ein ggf. am Veranstaltungsort geltendes Hygienekonzept.

Auch wenn Fortbildungen im Präsenzformat wieder möglich sind, ist das Landesamt für Schule und Bildung bestrebt, Fortbildungen anteilig als online-Format im Fortbildungsprogramm auszuweisen. Diese Fortbildungen finden Sie hier im Katalog, wenn Sie unter der Veranstaltungsart Online-Format auswählen.

Eine Absage von Präsenzformaten ist auch künftig nicht auszuschließen, sofern die Einschätzung der allgemeinen Lage bzw. die geltenden rechtlichen Regelungen dies erfordern. Bitte informieren Sie sich entsprechend.

Fortbildung im Detail

 

Die maximale Teilnehmerzahl ist noch nicht erreicht.R02682: Fachbezogene Fortbildung für Fachberater/innen Mathematik in der Grundschule
Wider den Drill - Digitale Medien zwischen K.O. und O.K.
vom 24.06.2021 bis 10.03.2022Anmeldeschluss: 03.06.2021  

  • dummy
Aktion wählen
Ansprechpartner inhaltlich: Arnold, Peter; +49 351 83 24 376
Ansprechpartner organisatorisch: Handrack, Ute; (0 35 21) 41 27 22

Beschreibung

Digitale Medien im Mathematikunterricht dienen leider allzu oft einer Art Drill. Möglichst schnell, möglichst viele kleine Aufgaben zu lösen oder in Quiz-Apps Mathematikfragen im Akkord beantworten sind jedoch nur ein sehr kleiner Bruchteil des Medieneinsatzes im Mathematikunterricht der Grundschule. Es wird zunächst geklärt werden, warum wir uns überhaupt mit diesem Thema befassen (sollten), welche Positionen in der Diskussion um Medien existieren und welche die Teilnehmenden selbst einnehmen (möchten). Im Folgenden werden Potentiale digitaler Medien an Beispielen erläutert und schließlich ein Überblick zu sinnvollen Einsatzmöglichkeiten verschiedener digitaler Medien gegeben, die für die Unterrichtspraxis vielversprechend sind. Der Schwerpunkt liegt dabei auf Tablet-Apps, die im Unterricht entweder für den Aufbau von mathematischen Kompetenzen oder aber zur Festigung eingesetzt werden können.


Ziele

Die Teilnehmenden sind für einen sinnvollen Einsatz digitaler Medien im Mathematikunterricht der Grundschule auf der Grundlage einer kritisch-optimistischen, fachdidaktischen Bewertung von Software sensibilisiert.

Sie vermeiden eine starre Orientierung an Technologien und denken Medieneinsatz konsequent vom Fach Mathematik aus.

Sie haben die fachdidaktischen Potentiale digitaler Medien kennengelernt und ergründet.


Inhalte

  • Kennen von Ausgangslagen zum Lernen mit digitalen Medien im Mathematikunterricht der Grundschule
  • Auseinandersetzung mit Positionen zum Lernen mit digitalen Medien
  • Mathematikdidaktische und unterrichtsorganisatorische Potentiale digitaler Medien
  • Digitale Medien und deren Einsatzmöglichkeiten

Zielgruppe

Fachberater/innen im Fach Mathematik an Grundschulen


Hinweise

Die Fortbildung findet teils online und teils in Präsenz in insgesamt vier Blöcken statt:

Block 1: 24./25.06.2021 je 9:00 bis 16:00 Uhr, online

Block 2: 08. & 09.09.2021 je 9:00 bis 16:00 Uhr, FTZ Meißen

Block 3: 06. & 07.01.2022 je 9:00 bis 16:00 Uhr, FTZ Meißen

Block 4: 10.03.2022 von 9:00 bis 16:00 Uhr, Universität Leipzig

Es ist sinnvoll, ihr eigenes oder von der Schule bereitgestelltes Endgerät (iPad oder Android-Tablet) zur Fortbildung mitzubringen. Sollte dies nicht möglich sein, erhalten Sie vor Ort ein Leihgerät zur Verfügung gestellt.

Der Online-Teil findet in einer Videokonferenz statt. Den Link zur Videokonferenz erhalten Sie mit der Einladung vor der Veranstaltung per Nachricht ins Schulportal. Sie benötigen zur Teilnahme einen PC, Laptop oder Tablet mit einem aktuellen Browser (z. B. Mozilla Firefox, Google Chrome, Safari, Edge). Sie sollten des Weiteren ein Headset (oder Mikrofon und Lautsprecher) verbinden; die Freigabe des eigenen Webcam-Bildes ist freiwillig.


Veranstaltungstermine

am von bis
Baustein 01
24.06.2021 09:00 16:00
25.06.2021 09:00 16:00
Baustein 02
08.09.2021 13:00 17:30
09.09.2021 09:00 16:30
Baustein 03
06.01.2022 09:00 16:00
07.01.2022 09:00 16:00
Baustein 04
10.03.2022 09:00 16:00

Anmeldeschluss

03.06.2021

Veranstaltungsort


Direktlink auf diese Veranstaltungsdetailansicht: https://www.schulportal.sachsen.de/fortbildungen/detail/R02682