Schulportal

 
 

Absage Lehrerfortbildung

Vor dem Hintergrund der aktuellen Entwicklungen im Zusammenhang mit der Pandemie SARS-CoV-2 werden alle durch das Landesamt für Schule und Bildung

für den Zeitraum bis einschließlich 30.06.2021

vorgesehenen Präsenzveranstaltungen der staatlichen Lehrerfortbildung abgesagt. 

Künftig wird das Landesamt bis auf Weiteres jeweils zum Monatsende entscheiden, inwieweit Präsenzveranstaltungen im jeweils übernächsten Monat stattfinden können. Damit soll die Möglichkeit erhalten bleiben, Präsenzveranstaltungen durchzuführen, wenn das auf Grund der allgemeinen Einschätzung der Lage bzw. unter Berücksichtigung der jeweils geltenden rechtlichen Regelungen vertretbar ist. Bitte beachten Sie auch entsprechende Veröffentlichungen im Schulportal.

Das Landesamt für Schule und Bildung ist auch weiterhin bestrebt, im Präsenzformat geplante Fortbildungen in ein online-Format umzuwandeln bzw. neue Veranstaltungen im online-Format auch in den aktuellen Katalog aufzunehmen. Diese Fortbildungen finden Sie hier im Katalog, wenn Sie unter der Veranstaltungsart Online-Format auswählen.

 

Weitere Informationen

Fortbildung im Detail

 

Die maximale Teilnehmerzahl ist noch nicht erreicht.Z03957: Begabungs- und Begabtenförderung in der Grundschule: Besonders begabte Kinder erkennen und individuell fördern
am 16.09.2021Anmeldeschluss: 05.08.2021  

  • dummy
Aktion wählen
Ansprechpartner inhaltlich: Paris, Annett; +49 375 4444-311
Ansprechpartner organisatorisch: Paris, Annett; +49 375 4444-311

Beschreibung

Lehrkräfte an Grundschulen erhalten grundlegendes theoretisches Wissen zur Erkennung und Förderung von begabten Schülern/innen.

Weitere Schwerpunkte der Veranstaltung sind das Kennenlernen und die praktische Umsetzung von individuellen Förderformen besonders begabter Kinder im Unterricht der Klassenstufen 1-4 mit besonderem Augenmerk auf Enrichmentmaßnahmen.

Die Referentinnen erörtern die Voraussetzungen, Bedingungen für das Überwechseln eines Kindes in die höhere Klassenstufe und dessen Vor- und Nachteile.


Ziele

Die Teilnehmer*innen werden für die Förderung begabter und interessierter Schüler*innen aufgeschlossen.

Sie sind in der Lage, Begabungen zu erkennen und zu fördern.

Sie lernen Möglichkeiten der Förderung interessierter und begabter Schüler*innen kennen.

Die Teilnehmer*innen treten in einen aktiven Erfahrungsaustausch zu Möglichkeiten der Begabtenförderung und vernetzten sich.


Inhalte

  • individuelle Förderformen besonders begabter Kinder
  • Möglichkeiten der Integration von Enrichmentmaßnahmen in den Unterrichtsalltag
  • Fluch oder Segen: das Überwechseln in die höhere Klassenstufe
  • Erfahrungsaustausch mit anderen Teilnehmern über bereits praktizierte Fördermaßnahmen

Zielgruppe

Fachlehrer*innen aller Fächer der Grundschule


Hinweise

Bringen Sie bitte vielfältige praktische Beispiele und Materialien zur Begabten- und Begabungsförderung aus ihrer Schul- und Unterrichtspraxis als Gesprächsgrundlage für den Erfahrungsaustausch mit.

Ein vorhandener Lernsax-Zugang kann mit eigenem Endgerät innerhalb der Fortbildung genutzt werden.

Raumänderung

Der angegebene Veranstaltungsort wird sich eventuell ändern. Die Fortbildung findet dann am LaSuB Zwickau im 5. OG statt. Bitte schauen Sie einige Tage vor dem Fortbildungstermin unbedingt auf die Aktualisierung im Katalog.


Veranstaltungstermine

am von bis
16.09.2021 09:00 15:30

Anmeldeschluss

05.08.2021

Dozenten

Name von
Hölzel, Ute Landesamt für Schule und Bildung - Standort Radebeul, Radebeul
Wünsch, Stefanie Landesamt für Schule und Bildung - Standort Radebeul, Radebeul

Veranstaltungsort


Direktlink auf diese Veranstaltungsdetailansicht: https://www.schulportal.sachsen.de/fortbildungen/detail/Z03957