Schulportal

 
 

Lehrerfortbildung unter Berücksichtigung der aktuell geltenden Regelungen

Vor dem Hintergrund der aktuellen Entwicklungen im Zusammenhang mit der Pandemie SARS-CoV-2 führt das Landesamt für Schule und Bildung seit 01.07.2021 und bis auf Weiteres Veranstaltungen der staatlichen Lehrerfortbildung neben den bestehenden online-Angeboten auch wieder als Präsenz- oder Hybridformat durch. 

Falls Sie an Veranstaltungen im Präsenzformat teilnehmen, beachten Sie bitte die geltenden Hygienevorschriften. Informieren Sie sich auch rechtzeitig über ein ggf. am Veranstaltungsort geltendes Hygienekonzept.

Auch wenn Fortbildungen im Präsenzformat wieder möglich sind, ist das Landesamt für Schule und Bildung bestrebt, Fortbildungen anteilig als online-Format im Fortbildungsprogramm auszuweisen. Diese Fortbildungen finden Sie hier im Katalog, wenn Sie unter der Veranstaltungsart Online-Format auswählen.

Eine Absage von Präsenzformaten ist auch künftig nicht auszuschließen, sofern die Einschätzung der allgemeinen Lage bzw. die geltenden rechtlichen Regelungen dies erfordern. Bitte informieren Sie sich entsprechend.

Fortbildung im Detail

 

Die maximale Teilnehmerzahl ist noch nicht erreicht.L10816: Berufliche Orientierung und Bewerbungen im digitalen Zeitalter
am 23.09.2021Anmeldeschluss: 31.08.2021  

  • dummy
Aktion wählen
Ansprechpartner inhaltlich: Sobotka, Olf; +49 341 4945-672
Ansprechpartner organisatorisch: Kretzschmar, Nicole; +49 341 4945-787

Beschreibung

Ziel jeder schulischen Ausbildung ist es, Lernende am Ende gut gerüstet ins Berufsleben zu entlassen. Nicht nur, aber auch wegen der jüngsten Pandemie-Entwicklungen hängen Berufswahlentscheidungen, wie auch Bewerbungen mehr und mehr von digitalen Informationen bzw. online-Bewerbungen und online-Gesprächen ab. An vielen Punkten müssen Schülerinnen und Schüler neben allgemeinen Kenntnissen über Berufe auch Wissen über Bewerbungsprozesse und Fähigkeiten im digitalen Bereich unter Beweis stellen. Das bedeutet für den Lehrprozess an den Schulen, dass hier fächerübergreifend agiert werden muss. Sowohl Lehrkräfte im Fach Deutsch, als auch im Fach Informatik sind gefordert und arbeiten im Idealfall koordiniert an der Thematik.

Im Rahmen dieser Fortbildung sollen praktische Tipps zu Bewerbungsvorbereitungen in verschiedenen Klassenstufen gegeben werden. Besonderheiten und Herausforderungen im Bewerbungsprozess werden mit praktischen Beispielen demonstriert. Zusätzlich informieren die Referenten zu Entwicklungen und aktuellen Trends auf dem Arbeits- und Ausbildungsmarkt. Es werden exemplarisch Schnittstellen und Aufgabenverteilungen in den Fächern Deutsch und Informatik betrachtet. Es wird empfohlen, dass Deutsch-und Informatiklehrkräfte einer Schule gemeinsam an der Veranstaltung teilnehmen.

Die Veranstaltung wird durch ein Team von erfahrenen Referenten geleitet. Diese bringen ein hohes Maß an Expertise auf dem Gebiet der Berufsorientierung und -beratung sowie die praxisnahe Sicht der Wirtschaft mit ein. Sollte eine Präsenzveranstaltung nicht möglich sein, würde der Termin online stattfinden.


Ziele

Lehrkräfte kennen Schwerpunkte von Bewerbungsvorbereitungen in verschiedenen Klassenstufen.

Sie kennen die Besonderheiten von online-Bewerbungen und -Gesprächen.

Sie sammeln Erfahrungen mit Bewerbungsportalen und lernen übliche Inhalte kennen.

Sie erfahren, wie Lernsax als digitales Tool für die BO genutzt werden kann.

Sie ziehen Schlussfolgerungen für das fächerübergreifende Arbeiten im Bereich der BO.


Inhalte

  • Basisinformationen: Bewerbungsvorbereitungen in verschiedenen Klassenstufen
  • online-Bewerbungen. und -Gespräche: Strukturen, Hintergründe, Psychologie, Chancenerhöhung für eine erfolgreiche Bewerbung, Unterrichtsmaterialien
  • Hands-on: Arbeit mit Bewerberportalen, Tipps für den Unterricht
  • Lernsax: Ideen zur Nutzung dieses digitalen Tools für Berufliche Orientierung und zur Vorbereitung auf Bewerbungen, Austausch zum fächerübergreifenden Arbeiten

Zielgruppe

Lehrkräfte für Deutsch, Informatik, Verantwortliche für BO, Beratungslehrer und Beratungslehrerinnen, Klassenleiter und Klassenleiterinnen an Oberschulen, Gymnasien und Berufsbildenden Schulen


Hinweise

Achtung!! Für den Termin am 24.11.2021 starten ab dem 01.09.2021 unter gleicher Nummer die Anmeldungen.


Veranstaltungstermine

am von bis
23.09.2021 14:00 17:00

Anmeldeschluss

31.08.2021

Dozenten

Name von
Freiesleben, Teresa Agentur für Arbeit Leipzig, Leipzig
Hänsel, Anja Agentur für Arbeit Leipzig, Leipzig
Stimmel, Sabine Agentur für Arbeit Leipzig, Leipzig

Veranstaltungsort


Direktlink auf diese Veranstaltungsdetailansicht: https://www.schulportal.sachsen.de/fortbildungen/detail/L10816