Schulportal

 
 

Lehrerfortbildung unter Berücksichtigung der aktuell geltenden Regelungen

Vor dem Hintergrund der aktuellen Entwicklungen im Zusammenhang mit der Pandemie SARS-CoV-2 führt das Landesamt für Schule und Bildung seit 01.07.2021 und bis auf Weiteres Veranstaltungen der staatlichen Lehrerfortbildung neben den bestehenden online-Angeboten auch wieder als Präsenz- oder Hybridformat durch. 

Falls Sie an Veranstaltungen im Präsenzformat teilnehmen, beachten Sie bitte die geltenden Hygienevorschriften. Informieren Sie sich auch rechtzeitig über ein ggf. am Veranstaltungsort geltendes Hygienekonzept.

Auch wenn Fortbildungen im Präsenzformat wieder möglich sind, ist das Landesamt für Schule und Bildung bestrebt, Fortbildungen anteilig als online-Format im Fortbildungsprogramm auszuweisen. Diese Fortbildungen finden Sie hier im Katalog, wenn Sie unter der Veranstaltungsart Online-Format auswählen.

Eine Absage von Präsenzformaten ist auch künftig nicht auszuschließen, sofern die Einschätzung der allgemeinen Lage bzw. die geltenden rechtlichen Regelungen dies erfordern. Bitte informieren Sie sich entsprechend.

Fortbildung im Detail

 

Die maximale Teilnehmerzahl ist noch nicht erreicht.L10840: Qualitätsrahmen - Individuelle Förderung (Hausaufgaben und/ oder Lernzeit?)
am 09.03.2022Anmeldeschluss: 26.01.2022  

  • dummy
Aktion wählen
Ansprechpartner inhaltlich: Sobotka, Olf; +49 341 4945-672
Ansprechpartner organisatorisch: Kretzschmar, Nicole; +49 341 4945-787

Beschreibung

Eine Besonderheit der Schule mit GTA machen individualisierte Lernangebote unter den Bedingungen von mehr Raum, Zeit und unterschiedliche Kooperationen aus. Angebote zur individuellen Förderung richten sich an alle Schüler.

Die Hausaufgabenbetreuung/-hilfe ist ein etabliertes Angebot an sächsischen Schulen mit GTA. Diese kann schrittweise zur Lernzeit ausgebaut werden, d.h. Aufgaben werden auf unterschiedlichstem Niveau mit freier Zeiteinteilung, Orts- und Partnerwahl und mit unterschiedlichsten Zugangsweisen bearbeitet.


Ziele

Die Lehrkräfte gelangen zu der Überzeugung, dass es Zeit im Schulalltag zur Bearbeitung verschiedenster Übungsaufgaben und der Erledigung von Hausaufgaben geben muss.

Die Lehrkräfte werden bekanntgemacht mit Möglichkeiten, Hausaufgaben und Lernzeiten zu gestalten.

Die Lehrkräfte formulieren eine Veränderung, die in naher Zukunft an der Schule durchgeführt wird.


Inhalte

  • Arbeit mit dem Qualitätsrahmen GTA digital
  • Auswertung der Arbeit am PC, Diskussion in Kleingruppen über die Ergebnisse
  • Pro und Kontra für Hausaufgaben bzw. Lernzeiten!
  • Visionen für eine ausgewogene Möglichkeit zum Lernen für alle Schüler, Arbeit in Kleingruppen
  • Präsentation der Ergebnisse
  • Fazit

Zielgruppe

GTA-Koordinatoren, Lehrkräfte an Grundschulen, Oberschulen, Förderschulen und Gymnasien


Hinweise

Für die fachliche Arbeit ist es notwendig, dass Sie Ihre Pädagogisches Konzept mitbringen.


Veranstaltungstermine

am von bis
09.03.2022 10:00 15:00

Anmeldeschluss

26.01.2022

Dozenten

Name von
Geier, Petra Landesamt für Schule und Bildung - Standort Leipzig, Leipzig
Henck, Birgit Landesamt für Schule und Bildung - Standort Zwickau, Zwickau

Veranstaltungsort


Direktlink auf diese Veranstaltungsdetailansicht: https://www.schulportal.sachsen.de/fortbildungen/detail/L10840