Schulportal

 
 

Lehrerfortbildung unter Berücksichtigung der aktuell geltenden Regelungen

Vor dem Hintergrund der aktuellen Entwicklungen im Zusammenhang mit der Pandemie SARS-CoV-2 führt das Landesamt für Schule und Bildung seit 01.07.2021 und bis auf Weiteres Veranstaltungen der staatlichen Lehrerfortbildung neben den bestehenden online-Angeboten auch wieder als Präsenz- oder Hybridformat durch. 

Falls Sie an Veranstaltungen im Präsenzformat teilnehmen, beachten Sie bitte die geltenden Hygienevorschriften. Informieren Sie sich auch rechtzeitig über ein ggf. am Veranstaltungsort geltendes Hygienekonzept.

Auch wenn Fortbildungen im Präsenzformat wieder möglich sind, ist das Landesamt für Schule und Bildung bestrebt, Fortbildungen anteilig als online-Format im Fortbildungsprogramm auszuweisen. Diese Fortbildungen finden Sie hier im Katalog, wenn Sie unter der Veranstaltungsart Online-Format auswählen.

Eine Absage von Präsenzformaten ist auch künftig nicht auszuschließen, sofern die Einschätzung der allgemeinen Lage bzw. die geltenden rechtlichen Regelungen dies erfordern. Bitte informieren Sie sich entsprechend.

Fortbildung im Detail

 

Die maximale Teilnehmerzahl ist noch nicht erreicht.L10893: Lebenskompetenzen: Kommunikationsfertigkeit in schwierigen Elterngesprächen
vom 28.09.2021 bis 26.10.2021Anmeldeschluss: 31.08.2021  

  • dummy
Aktion wählen
Ansprechpartner inhaltlich: Sobotka, Olf; +49 341 4945-672
Ansprechpartner organisatorisch: Kretzschmar, Nicole; +49 341 4945-787

Beschreibung

Die Kommunikation mit Eltern in schwierigen schulischen Situationen ist eine der sensibelsten Herausforderungen im Lehreralltag. Missverständnisse und falsche Erwartungen erschweren gegebenenfalls eine gelingende Kooperation und können Lernerfolge behindern. Eine gelingende Gesprächsführung kann Konflikte verhindern und ein entspanntes Miteinander unterstützen.

Die modularisierte hybride Fortbildungsformat enthält zum einen theoretische Aspekte in einem Webinar sowie praktische Übungselemente und Erörterung kollegialer Fallbeispiele aus dem Unterrichtsalltag in einem Präsenzseminar.


Ziele

Die Teilnehmenden kennen hilfreiche Kommunikationsmodelle in Konfliktsituationen.

Die Teilnehmenden reflektieren elterliche Ausgangssituationen für konfliktreiches Auftreten und ihr eigenes Kommunikationsverhalten.

Die Teilnehmenden können Gespräche mit Eltern in Konfliktsituationen gezielt planen und durchführen.


Inhalte

  • Konflikte in Elterngesprächen
  • Kommunikationsmodelle und ihre Bedeutung
  • Emotionen im Gespräch
  • Elterngespräche vorbereiten und durchführen

Zielgruppe

Lehrkräfte an Grundschulen und weiterführenden Schulen


Hinweise

Die Bewerbung erfolgt für beide Module. Die Veranstaltungen bauen aufeinander auf. Mitzubringen sind Fallbeispiele bisher angewandter Strategien.

Im Modul 1 wird für das Webinar die Onlineplattform WebEx verwendet, die für die Teilnehmenden kostenlos ist und durch die Seminarleiterin bereitgestellt wird. Besondere technische Kenntnisse sind nicht erforderlich. Es werden ein PC/Laptop/Tablet sowie Mikro und ggf. Kamera benötigt.


Veranstaltungstermine

am von bis
28.09.2021 09:15 13:00
26.10.2021 09:15 14:30

Anmeldeschluss

31.08.2021

Dozenten

Name von
Hackel, Annett Beratungspraxis Annett Hackel, Leipzig

Veranstaltungsort


Direktlink auf diese Veranstaltungsdetailansicht: https://www.schulportal.sachsen.de/fortbildungen/detail/L10893