Schulportal

 
 

Lehrerfortbildung unter Berücksichtigung der aktuell geltenden Regelungen

In Anbetracht der aktuellen Entwicklung im Zusammenhang mit der Pandemie SARS-CoV-2 sowie auf Grund der geltenden Regelungen führt das Landesamt für Schule und Bildung Veranstaltungen der staatlichen Lehrerfortbildung bis auf Weiteres grundsätzlich nicht im Präsenzformat durch.

Wir entscheiden derzeit für alle Fortbildungen, die für die nächste Zeit im Präsenzformat geplant waren, wie damit verfahren wird. Nach Möglichkeit bieten wir insbesondere Veranstaltungen mit hoher Nachfrage bzw. hoher thematischer Relevanz im digitalen Format an.

Sollten Sie zu einer bestimmten Veranstaltung bereits angemeldet sein, erhalten Sie über das Schulportal eine entsprechende Information. Bitte informieren Sie sich auch selbst.

Fortbildung im Detail

 

Die maximale Teilnehmerzahl ist noch nicht erreicht.Z03980: Impulse für eine klare, wertschätzende, lösungsorientierte Kommunikation mit Eltern, mit den Kolleginnen und Kollegen, Schülerinnen und Schülern (auch im digitalen Raum)
am 22.03.2022Anmeldeschluss: 08.02.2022  

  • dummy
Aktion wählen
Ansprechpartner inhaltlich: Paris, Annett; +49 375 4444-311
Ansprechpartner organisatorisch: Paris, Annett; +49 375 4444-311

Beschreibung

Ü

ber die Jahre haben wir uns bestimmte Verhaltens- und Kommunikationsstrategien angewöhnt. Die Zeiten verändern sich, die Arbeitsbedingungen (z. B. Digitalisierung), aber auch die Menschen, mit denen wir tagtäglich als Lehrende kommunizieren. Deshalb brauchen wir Impulse, um entspannt, kraftvoll und auch mit Leichtigkeit die zukünftigen Herausforderungen meistern zu können.


Ziele

Die Teilnehmenden erhalten Impulse für eine klare, wertschätzende und lösungsorientierte Kommunikation mit Eltern, mit dem eigenen Kollegium und Schülerinnen und Schülern (auch im digitalen Raum).

Im Seminar werden theoretische Kenntnisse zu Kommunikation und Körpersprache vermittelt und sofort auf praktische Beispiele bzw. eigene Kommunikationssituationen aus dem beruflichen Alltag angewendet.

Das Bewusstsein für die eigene Kommunikation und Körpersprache wird durch Übungen und eigenes Erleben geschärft.

Dieses Seminar soll bei den Teilnehmenden die Neugier und die Motivation wecken, sich mit Freude (auch mal) anders als bisher zu verhalten und zu kommunizieren.


Inhalte

  • Selbstreflektion in Bezug auf eigenes Verhalten und die eigenen Kommunikationsstrategien in herausfordernden Kommunikationssituationen
  • klare Ansagen machen, Grenzen setzen, Regeln vereinbaren (Bsp. für die Eltern-Lehrer-Kommunikation auch digital) und trotzdem in Verbindung bleiben
  • Wirkung von Körpersprache, von Hoch- und Tiefstatus für eine klare, wertschätzende und lösungsorientierte Kommunikation
  • Spontanität und Humor, Lachen

Hinweise

Raumänderung: Der angegebene Veranstaltungsort wird sich eventuell ändern. Die Fortbildung findet dann am LaSuB Zwickau im 5.OG statt. Bitte schauen Sie einige Tage vor dem Fortbildungstermin unbedingt auf die Aktualisierung im Katalog.

Diese Fortbildung ist in Präsenz geplant. Bei Absage von Präsenzveranstaltungen findet sie online statt. In diesem Falle bekommen Sie den Link und Hinweise zu Ihrer Fortbildung rechtzeitig vor der Veranstaltung per E-Mail im Schulportal.

Bitte melden Sie sich deshalb auch vorzugsweise online an. Lehrkräfte ohne Zugang zum Schulportal tragen bitte auf ihrer Papieranmeldung eine gültige E-Mailadresse ein.

Bitte bringen Sie konkrete Kommunikations- und Konfliktsituationen zur Bearbeitung aus dem Alltag mit.


Veranstaltungstermine

am von bis
22.03.2022 09:00 16:00

Anmeldeschluss

08.02.2022

Dozenten

Name von
Behr, Friederike k.A.

Veranstaltungsort


Direktlink auf diese Veranstaltungsdetailansicht: https://www.schulportal.sachsen.de/fortbildungen/detail/Z03980