Schulportal

 
 

Lehrerfortbildung unter Berücksichtigung der aktuell geltenden Regelungen

Vor dem Hintergrund der aktuellen Entwicklungen im Zusammenhang mit der Pandemie SARS-CoV-2 führt das Landesamt für Schule und Bildung seit 01.07.2021 und bis auf Weiteres Veranstaltungen der staatlichen Lehrerfortbildung neben den bestehenden online-Angeboten auch wieder als Präsenz- oder Hybridformat durch. 

Falls Sie an Veranstaltungen im Präsenzformat teilnehmen, beachten Sie bitte die geltenden Hygienevorschriften. Informieren Sie sich auch rechtzeitig über ein ggf. am Veranstaltungsort geltendes Hygienekonzept.

Auch wenn Fortbildungen im Präsenzformat wieder möglich sind, ist das Landesamt für Schule und Bildung bestrebt, Fortbildungen anteilig als online-Format im Fortbildungsprogramm auszuweisen. Diese Fortbildungen finden Sie hier im Katalog, wenn Sie unter der Veranstaltungsart Online-Format auswählen.

Eine Absage von Präsenzformaten ist auch künftig nicht auszuschließen, sofern die Einschätzung der allgemeinen Lage bzw. die geltenden rechtlichen Regelungen dies erfordern. Bitte informieren Sie sich entsprechend.

Fortbildung im Detail

 

Die maximale Teilnehmerzahl ist noch nicht erreicht.Z03977: "C'est l'authenticité qui compte!" - Bearbeitung authentischer Materialien für den Französischunterricht
am 10.02.2022Anmeldeschluss: 30.12.2021  

  • dummy
Aktion wählen
Ansprechpartner inhaltlich: Paris, Annett; +49 375 4444-311
Ansprechpartner organisatorisch: Paris, Annett; +49 375 4444-311

Beschreibung

Datenschutz und verschärfte Autorenrechte führen in den letzten Jahren vermehrt dazu, dass Verlage aufgrund der damit verbundenen Kostenexplosion immer weniger authentische Materialien in ihren Publikationen verwenden dürfen. In der Veranstaltung werden deshalb verschiedene Wege der Beschaffung und Bearbeitung authentischer Materialien aufgezeigt, so dass diese dann direkt im Unterricht individuell eingesetzt werden können. Der Fokus liegt hauptsächlich auf der Aufgabenerstellung für die Sekundarstufe I, wobei verschiedene Teilfertigkeiten und Kompetenzen berücksichtigt werden.


Ziele

Die Teilnehmenden kennen verschiedene Quellen und Beschaffungsmöglichkeiten für authentische Materialien.

Sie begutachten diverse authentische Materialien und wählen die für ihre Unterrichtszwecke passenden aus.

Sie bearbeiten unter Anleitung die ausgewählten authentischen Materialien, indem sie u.a. passende Aufgabenstellungen und Wortschatzhilfen entwickeln.


Inhalte

  • Sichtung unterschiedlichster authentischer Materialien (Chansons, Jugendliteratur, Prospekte, Texte aus Zeitungen und Zeitschriften, BDs, Bilder usw.)
  • Erarbeitung passender Aufgabenstellungen und fachgerechte optische und inhaltliche Anpassung für den Einsatz der gesichteten Materialien im Unterricht
  • Ideenaustausch/Materialbörse

Zielgruppe

Lehrkräfte im Fach Französisch der Sekundarstufe I an Gymnasien


Hinweise

Diese Fortbildung findet online statt. Bitte melden Sie sich deshalb auch vorzugsweise online an. Lehrkräfte ohne Zugang zum Schulportal tragen bitte auf ihrer Papieranmeldung eine gültige E-Mailadresse ein.

Den Link und Hinweise zu Ihrer Fortbildung bekommen Sie rechtzeitig vor der Veranstaltung per E-Mail im Schulportal.


Veranstaltungstermine

am von bis
10.02.2022 09:00 14:00

Anmeldeschluss

30.12.2021

Dozenten

Name von
Pfau, Michael Susanna-Eger-Schule - Berufliches Schulzentrum der Stadt Leipzig, Leipzig

Direktlink auf diese Veranstaltungsdetailansicht: https://www.schulportal.sachsen.de/fortbildungen/detail/Z03977