Schulportal

 
 

Lehrerfortbildung unter Berücksichtigung der aktuell geltenden Regelungen

Vor dem Hintergrund der aktuellen Entwicklungen im Zusammenhang mit der Pandemie SARS-CoV-2 führt das Landesamt für Schule und Bildung seit 01.07.2021 und bis auf Weiteres Veranstaltungen der staatlichen Lehrerfortbildung neben den bestehenden online-Angeboten auch wieder als Präsenz- oder Hybridformat durch. 

Falls Sie an Veranstaltungen im Präsenzformat teilnehmen, beachten Sie bitte die geltenden Hygienevorschriften. Informieren Sie sich auch rechtzeitig über ein ggf. am Veranstaltungsort geltendes Hygienekonzept.

Auch wenn Fortbildungen im Präsenzformat wieder möglich sind, ist das Landesamt für Schule und Bildung bestrebt, Fortbildungen anteilig als online-Format im Fortbildungsprogramm auszuweisen. Diese Fortbildungen finden Sie hier im Katalog, wenn Sie unter der Veranstaltungsart Online-Format auswählen.

Eine Absage von Präsenzformaten ist auch künftig nicht auszuschließen, sofern die Einschätzung der allgemeinen Lage bzw. die geltenden rechtlichen Regelungen dies erfordern. Bitte informieren Sie sich entsprechend.

Fortbildung im Detail

 

Die maximale Teilnehmerzahl ist noch nicht erreicht.Z03913: Einsatz von digitalen Medien im Chemieunterricht
vom 02.11.2021 bis 01.03.2022Anmeldeschluss: 21.09.2021  

  • dummy
Aktion wählen
Ansprechpartner inhaltlich: Klier, Grit; +49 375 4444-310
Ansprechpartner organisatorisch: Paris, Annett; +49 375 4444-311

Beschreibung

In fast allen Schulen werden interaktive Tafeln, Tablets und PCs nach- bzw. aufgerüstet. Auch für das Fach Chemie stehen einige Möglichkeiten bereit, den Unterricht mit Hilfe von digitalen Medien zu unterstützen.

Diese Fortbildung soll den Lehrkräften einen Einblick in das Arbeiten mit digitalen Medien im Fach Chemie geben. Dabei wird auf die Möglichkeiten des Einsatzes von PC/Beamer, interaktiven Tafeln und dem Arbeiten mit iPads eingegangen.


Ziele

Die Teilnehmenden kennen Möglichkeiten zur Nutzung des PC im Chemieunterricht.

Sie sind in der Lage, mit Hilfe von digitalen Medien ihren Unterricht zu ergänzen.

Sie haben einen Überblick über die Möglichkeiten von LernSax und MeSax.


Inhalte

  • Arbeiten mit dem PC und Beamer und an der interaktiven Tafel
  • Arbeiten mit dem iPad
  • Vorstellung verschiedener Programme und Apps für den Chemieunterricht
  • Arbeiten mit LernSax und MeSax

Zielgruppe

Lehrkräfte im Fach Chemie an Oberschulen


Hinweise

Die Veranstaltung ist in zwei Teile (Termine) unterteilt.

Anmeldung und Zulassung gelten für beide Termine gleichzeitig.

Bitte melden Sie sich vorzugsweise online an. Lehrkräfte ohne Zugang zum Schulportal tragen bitte auf ihrer Papieranmeldung eine gültige E-Mailadresse ein.

Hinweis zu Covid-19:

Sollte die Entwicklung der Corona-Situation es erforderlich machen, ist kurzfristig eine Stornierung der Veranstaltung möglich. Bitte informieren Sie sich deshalb vor Veranstaltungsbeginn im Schulportal (persönliches E-Mail-Postfach bzw. Stornierung der Veranstaltungsausschreibung).Bitte beachten Sie das Hygieneschutzkonzept an dem jeweiligen Veranstaltungsort und bringen Sie eine Mund-Nase-Bedeckung mit. Eine Teilnahme mit Symptomen der Krankheit Covid-19 (z. B. erhöhte Temperatur, Halsschmerzen, Husten, Schnupfen, Geruchs- und Geschmacksbeeinträchtigung, Durchfall) ist nicht erlaubt.


Veranstaltungstermine

am von bis
02.11.2021 15:00 17:15
01.03.2022 15:00 17:15

Anmeldeschluss

21.09.2021

Dozenten

Name von
Wirth, Sebastian Oberschule "Gotthold Ephraim Lessing", Lengenfeld

Veranstaltungsort


Direktlink auf diese Veranstaltungsdetailansicht: https://www.schulportal.sachsen.de/fortbildungen/detail/Z03913