Schulportal

 
 

Absage Lehrerfortbildung

Vor dem Hintergrund der aktuellen Entwicklungen im Zusammenhang mit der Pandemie SARS-CoV-2 werden alle durch das Landesamt für Schule und Bildung

für den Zeitraum bis einschließlich 30.06.2021

vorgesehenen Präsenzveranstaltungen der staatlichen Lehrerfortbildung abgesagt. 

Künftig wird das Landesamt bis auf Weiteres jeweils zum Monatsende entscheiden, inwieweit Präsenzveranstaltungen im jeweils übernächsten Monat stattfinden können. Damit soll die Möglichkeit erhalten bleiben, Präsenzveranstaltungen durchzuführen, wenn das auf Grund der allgemeinen Einschätzung der Lage bzw. unter Berücksichtigung der jeweils geltenden rechtlichen Regelungen vertretbar ist. Bitte beachten Sie auch entsprechende Veröffentlichungen im Schulportal.

Das Landesamt für Schule und Bildung ist auch weiterhin bestrebt, im Präsenzformat geplante Fortbildungen in ein online-Format umzuwandeln bzw. neue Veranstaltungen im online-Format auch in den aktuellen Katalog aufzunehmen. Diese Fortbildungen finden Sie hier im Katalog, wenn Sie unter der Veranstaltungsart Online-Format auswählen.

 

Weitere Informationen

Fortbildung im Detail

 

Die maximale Teilnehmerzahl ist noch nicht erreicht.L10824: Input Romanadaption: "Die Rättin" in einer Inszenierung von Claudia Bauer
am 02.11.2021Anmeldeschluss: 21.09.2021  

  • dummy
Aktion wählen
Ansprechpartner inhaltlich: Sobotka, Olf; +49 341 4945-672
Ansprechpartner organisatorisch: Kretzschmar, Nicole; +49 341 4945-787

Beschreibung

In dieser Fortbildung sehen wir zusammen das Eröffnungsstück auf der großen Bühne der neuen Spielzeit des Schauspiel Leipzig: "Die Rättin" von Günter Grass in einer Inszenierung der Hausregisseurin Claudia Bauer. In einer erweiterten partizipativen Nachbereitung gehen wir auf dramaturgische Herangehensweisen, Inszenierungsmerkmale und -besonderheiten ein und untersuchen die mögliche Übertragbarkeit einiger ästhetischer Mittel für Ihre eigene Theater- und Unterrichtsarbeit im Kontext Schule.

Die Veranstaltung ist als online-Seminar, der Aufführungsbesuch vor Ort geplant, beides unterliegt jedoch den dann geltenden Bestimmungen.


Ziele

Die Teilnehmenden sind angehalten mit offenem Blick Theater zu schauen

Die Teilnehmenden lernen die Besonderheiten einer Romanadaption kennen

Die Teilnehmenden können Input für die eigene Theaterarbeit mitnehmen

Falls die Fortbildung online stattfindet: Kennenlernen von Theaterspielen und -Übungen im digitalen Raum


Inhalte

  • Romanadaption auf dem Theater am Bespiel eines konkreten Stü
    • cks
    • Claudia Bauers Inszenierung die Rättin
    • Untersuchen und Herausfiltern von Inszenierungsvorgängen und Mitnahme von Input für die eigene Theaterarbeit
    • Einblicke in partizipative Theatervermittlungsarbeit im digitalen Raum

Zielgruppe

Lehrkräfte im Fach Deutsch und Theater-AGs betreuende Lehrkräfte an Oberschulen und Gymnasien


Hinweise

Inszenierungsbesuch "Die Rättin" am Schauspiel Leipzig; Computer, Stabile Internetverbindung, Kamera, Mikrofon

Der Termin des Inszenierungsbesuches wird online in dieser Ausschreibung aktualisiert, da der Spielplan zur Zeit noch in Arbeit ist


Veranstaltungstermine

am von bis
02.11.2021 09:30 15:00

Anmeldeschluss

21.09.2021

Dozenten

Name von
Büchele, Babette Schauspiel Leipzig, Leipzig
Gohla, Amelie Schauspiel Leipzig, Leipzig

Direktlink auf diese Veranstaltungsdetailansicht: https://www.schulportal.sachsen.de/fortbildungen/detail/L10824