Schulportal

 
 

Lehrerfortbildung unter Berücksichtigung der aktuell geltenden Regelungen

Seit dem 01.07.2021 führt das Landesamt für Schule und Bildung Veranstaltungen der staatlichen Lehrerfortbildung auch wieder als Präsenz- oder Hybridformat durch. Veranstaltungen im online-Format sind und bleiben jedoch auch weiterhin wichtiger Teil des Angebots. Diese Fortbildungen finden Sie hier im Katalog, wenn Sie unter der Veranstaltungsart Online-Format auswählen.

Für eine Teilnahme an Präsenzveranstaltungen beachten Sie bitte folgende Regelungen:

  1. Voraussetzung für die Teilnahme an einer Fortbildung ist entsprechend der 3G-Regel ein Nachweis über eine vollständige Impfung oder ein Nachweis über eine Genesung oder ein tagesaktueller Test auf SARS-CoV-2 (maximal 24 Stunden alt). Die Nachweise werden zu Beginn der Veranstaltung geprüft. Ein Nachreichen ist nicht möglich.
  2. In den Fortbildungsräumlichkeiten gilt grundsätzlich die Verpflichtung zum Tragen eines medizinischen bzw. FFP2-Mund-Nasen-Schutzes. Diese können Sie am Sitzplatz ablegen. Es sind die allgemeinen Hygieneregeln einzuhalten (Abstandsregeln, Husten- und Niesetikette, Händewaschen).
  3. Falls Sie Symptome wie Fieber, Husten, Geruchs- oder Geschmacksverlust haben oder eine Quarantänepflicht besteht, bleiben Sie der Veranstaltung bitte fern.
  4. Bitte informieren Sie sich rechtzeitig über ein ggf. am Veranstaltungsort geltendes Hygienekonzept.

Eine Absage von Präsenzveranstaltungen ist auch künftig nicht auszuschließen, sofern die Entwicklung der Lage dies notwendig macht. Bitte informieren Sie sich entsprechend.

Fortbildung im Detail

 

Die maximale Teilnehmerzahl ist noch nicht erreicht.L10939: Die neue Kinderleichtathletik in der Grundschule - Laufen, Springen und Werfen im Team machen einfach Spaß
am 14.02.2022Anmeldeschluss: 03.01.2022  

  • dummy
Aktion wählen
Ansprechpartner inhaltlich: Peters, Kathrin; +49 341 4945-785
Ansprechpartner organisatorisch: Kretzschmar, Nicole; +49 341 4945-787

Beschreibung

Die Leichtathletik hat sich in den letzten Jahren stark gewandelt. Es werden mittlerweile Events durchgeführt und es geht immer mehr zu Mannschaftsleistungen. So auch das neue Wettkampfsystem Kinderleichtathletik, bei dem immer 6er-Teams gegeneinander antreten. Ferner werden schon für die Jüngsten neue interessante Disziplinen (Drehwurf, Mehrfachsprünge, Stabspringen usw.) angeboten. Dieser Wandel soll hier dargestellt werden. Es werden Techniken veranschaulicht und Wettkampferlebnisse vorbereitet.


Ziele

Die Teilnehmenden erwerben das Wissen über die leichtathletischen Grundfertigkeiten Laufen, Springen und Werfen.

Sie lernen Spiel-, Übungs- und Wettbewerbsformen kennen.

Die Teilnehmenden lernen Transfereffekte für das Bewegungsfeld Laufen, Springen und Werfen in der Grundschule kennen.


Inhalte

  • Laufen
  • Springen
  • Werfen
  • Vorstellung neuer Wettkampfformen

Zielgruppe

Lehrkräfte im Fach Sport an der Grundschule sowie Lehrkräfte der weiterführenden Schularten, die das Fach Sport in Klasse 5 und 6 unterrichten.


Hinweise

Die Teilnahme setzt keine speziellen Vorerfahrungen aus der Leichtathletik voraus. Es sollte ein Interesse an der Leichtathletik bestehen. Sportsachen sind mitzubringen und ein Handout wird ausgeteilt.


Veranstaltungstermine

am von bis
14.02.2022 09:00 16:00

Anmeldeschluss

03.01.2022

Dozenten

Name von
Fiedler, Juliane Sportwissenschaftliche Fakultät der Universität Leipzig, Leipzig
Gustedt, Christian Universität Leipzig, Erziehungswissenschaftliche Fakultät, Leipzig

Veranstaltungsort


Direktlink auf diese Veranstaltungsdetailansicht: https://www.schulportal.sachsen.de/fortbildungen/detail/L10939