Schulportal

 
 

Lehrerfortbildung unter Berücksichtigung der aktuell geltenden Regelungen

Vor dem Hintergrund der aktuellen Entwicklungen im Zusammenhang mit der Pandemie SARS-CoV-2 führt das Landesamt für Schule und Bildung seit 01.07.2021 und bis auf Weiteres Veranstaltungen der staatlichen Lehrerfortbildung neben den bestehenden online-Angeboten auch wieder als Präsenz- oder Hybridformat durch. 

Falls Sie an Veranstaltungen im Präsenzformat teilnehmen, beachten Sie bitte die geltenden Hygienevorschriften. Informieren Sie sich auch rechtzeitig über ein ggf. am Veranstaltungsort geltendes Hygienekonzept.

Auch wenn Fortbildungen im Präsenzformat wieder möglich sind, ist das Landesamt für Schule und Bildung bestrebt, Fortbildungen anteilig als online-Format im Fortbildungsprogramm auszuweisen. Diese Fortbildungen finden Sie hier im Katalog, wenn Sie unter der Veranstaltungsart Online-Format auswählen.

Eine Absage von Präsenzformaten ist auch künftig nicht auszuschließen, sofern die Einschätzung der allgemeinen Lage bzw. die geltenden rechtlichen Regelungen dies erfordern. Bitte informieren Sie sich entsprechend.

Fortbildung im Detail

 

Die maximale Teilnehmerzahl ist noch nicht erreicht.R02342: Fachbezogene Fortbildung Physik für Fachberaterinnen und Fachberater
Mobile Experimente und Simulationen im Physikunterricht
vom 24.11.2021 bis 26.11.2021Anmeldeschluss: 27.10.2021  

  • dummy
Aktion wählen
Ansprechpartner inhaltlich: Arnold, Peter; +49 351 83 24 376
Ansprechpartner organisatorisch: Handrack, Ute; (0 35 21) 41 27 22

Beschreibung

Moderne digitale Medien, wie z. B. Smartphones oder Tablets halten Einzug in den Schulalltag. Wie können diese sinnvoll zum Lehren und Lernen von Physik genutzt werden? Wo liegen Vorteile für Lehrende im Unterricht und auch Lernende in Eigenregie? In dieser Fortbildung werden Praxisbeispiele vorgestellt und erprobt, die unter anderem das Experimentieren im Physikunterricht betreffen. Zudem wird ein Einblick zu digitalen Simulationen im Physikunterricht gegeben.


Ziele

Die Teilnehmenden sind in der Lage, die Lehr- und Lernprozesse nach den gegenwärtigen Erkenntnissen der Fachdidaktiken zu gestalten.

Sie haben Lernplattformen und Apps für Smartphone und Tablet kennengelernt und erprobt, die beim Experimenten im Physikunterricht Anwendung finden können.

Sie lernten Beispiele für Simulationen kennen und reflektierten deren Einsatzmöglichkeiten für den Physikunterricht.


Inhalte

  • Forschungsergebnisse zum Einsatz moderner Medien im Physikunterricht
  • Herausforderungen und Chancen beim Einsatz mobiler Endgeräte in Schule und Unterricht
  • Experimentieren mit Smartphone/Tablet
  • Simulationen im Physikunterricht

Zielgruppe

Fachberaterinnen und Fachberater der Oberschule im Fach Physik


Hinweise

Sie erhalten im Vorfeld der Veranstaltung eine Einladung sowie eine E-Mail (Schulportal) mit einer Liste der Apps, die verwendet werden. Diese können Sie entweder auf einem eigenen Gerät mitbringen oder sie erhalten ein entsprechendes Gerät zur Arbeit vor Ort.


Veranstaltungstermine

am von bis
24.11.2021 15:00 17:30
25.11.2021 09:00 17:30
26.11.2021 09:00 15:00

Anmeldeschluss

27.10.2021

Veranstaltungsort


Direktlink auf diese Veranstaltungsdetailansicht: https://www.schulportal.sachsen.de/fortbildungen/detail/R02342