Schulportal

 
 

Lehrerfortbildung unter Berücksichtigung der aktuell geltenden Regelungen

Vor dem Hintergrund der aktuellen Entwicklungen im Zusammenhang mit der Pandemie SARS-CoV-2 führt das Landesamt für Schule und Bildung seit 01.07.2021 und bis auf Weiteres Veranstaltungen der staatlichen Lehrerfortbildung neben den bestehenden online-Angeboten auch wieder als Präsenz- oder Hybridformat durch. 

Falls Sie an Veranstaltungen im Präsenzformat teilnehmen, beachten Sie bitte die geltenden Hygienevorschriften. Informieren Sie sich auch rechtzeitig über ein ggf. am Veranstaltungsort geltendes Hygienekonzept.

Auch wenn Fortbildungen im Präsenzformat wieder möglich sind, ist das Landesamt für Schule und Bildung bestrebt, Fortbildungen anteilig als online-Format im Fortbildungsprogramm auszuweisen. Diese Fortbildungen finden Sie hier im Katalog, wenn Sie unter der Veranstaltungsart Online-Format auswählen.

Eine Absage von Präsenzformaten ist auch künftig nicht auszuschließen, sofern die Einschätzung der allgemeinen Lage bzw. die geltenden rechtlichen Regelungen dies erfordern. Bitte informieren Sie sich entsprechend.

Fortbildung im Detail

 

Die maximale Teilnehmerzahl ist noch nicht erreicht.R02534: Mediendidaktik - Podcast und Hörspielproduktion
Grundlagen für kreative auditive Projekte in der Schule
vom 02.12.2021 bis 03.12.2021Anmeldeschluss: 04.11.2021  

  • dummy
Aktion wählen
Ansprechpartner inhaltlich: Arnold, Peter; +49 351 83 24 376
Ansprechpartner organisatorisch: Handrack, Ute; (0 35 21) 41 27 22

Beschreibung

Hörspiele erleben eine Renaissance und Podcasts einen Hype. Audiomedien werden durch Streaming auf jedes Smartphone portiert und jederzeit erlebbar.

Audioprojekte in der Schule sind durch einen niedrigschwelligen Zugang und die Möglichkeit schnell Erfolge zu erfahren, ideal, um Schülerinnen und Schülern in diesem Kontext Medienkompetenz zu vermitteln. In der Fortbildung werden deshalb technische, journalistische und rechtliche Grundlagen für die Umsetzung auditiver Medienprojekte vermittelt. So steht der Podcast- und Hörspielproduktion in der Schule nichts mehr im Weg.


Ziele

Die Teilnehmenden wurden in die Lage versetzt, eigene Audioproduktionen zu gestalten.

Sie haben Möglichkeiten kennengelernt, wie auditive Projekte mit Schülerinnen und Schülern umgesetzt werden.


Inhalte

  • Einführung in die Podcast- und Hörspielproduktion
  • Technische und inhaltlich-gestalterische Grundlagen der Audioproduktion
  • Kurzer Exkurs: Medienrecht in auditiven medienpädagogischen Projekten (inkl. freie Werke)
  • Praxisstrecken: Audioaufnahme und Audioschnitt am PC (Vorstellung verschiedener Software für Audioschnitt)
  • Kurzer Exkurs: Audioproduktion mit dem iPad (Garageband)

Zielgruppe

Fachberaterinnen und Fachberater, Lehrkräfte sowie PITKOs aller Schularten und Fächer


Hinweise

Es werden keine speziellen Vorkenntnisse erwartet. Eigene Laptops und Tablets können gerne mitgebracht werden. Es stehen aber auch Ausleihgeräte vor Ort bereit.


Veranstaltungstermine

am von bis
02.12.2021 10:00 17:30
03.12.2021 09:00 16:30

Anmeldeschluss

04.11.2021

Veranstaltungsort


Direktlink auf diese Veranstaltungsdetailansicht: https://www.schulportal.sachsen.de/fortbildungen/detail/R02534