Schulportal

 
 

Lehrerfortbildung unter Berücksichtigung der aktuell geltenden Regelungen

Vor dem Hintergrund der aktuellen Entwicklungen im Zusammenhang mit der Pandemie SARS-CoV-2 führt das Landesamt für Schule und Bildung seit 01.07.2021 und bis auf Weiteres Veranstaltungen der staatlichen Lehrerfortbildung neben den bestehenden online-Angeboten auch wieder als Präsenz- oder Hybridformat durch. 

Falls Sie an Veranstaltungen im Präsenzformat teilnehmen, beachten Sie bitte die geltenden Hygienevorschriften. Informieren Sie sich auch rechtzeitig über ein ggf. am Veranstaltungsort geltendes Hygienekonzept.

Auch wenn Fortbildungen im Präsenzformat wieder möglich sind, ist das Landesamt für Schule und Bildung bestrebt, Fortbildungen anteilig als online-Format im Fortbildungsprogramm auszuweisen. Diese Fortbildungen finden Sie hier im Katalog, wenn Sie unter der Veranstaltungsart Online-Format auswählen.

Eine Absage von Präsenzformaten ist auch künftig nicht auszuschließen, sofern die Einschätzung der allgemeinen Lage bzw. die geltenden rechtlichen Regelungen dies erfordern. Bitte informieren Sie sich entsprechend.

Fortbildung im Detail

 

Die maximale Teilnehmerzahl ist noch nicht erreicht.D06195: 9. Sächsischer Bildungsmedientag: Wie Corona die Mediennutzung in der Schule verändert
am 19.05.2022Anmeldeschluss: 07.04.2022  

  • dummy
Aktion wählen
Ansprechpartner inhaltlich: Braun, Steffen; +49 351 8324-345
Ansprechpartner organisatorisch: Aulich, Alexandra; +49 351 8324-374

Beschreibung

Distanzunterricht, Unterricht in Kleingruppen, verstärkte Eigenverantwortung: Wie reagieren Medienanbieter und Mediatheken auf die sich verändernde Medienwelt? Renommierte Anbieter elektronischer Lehr- und Unterrichtsmedien stellen anhand ihrer Produktionen vor, wie sie auf diese Herausforderung reagieren und welchen Einfluss diese Entwicklung auf ihre Produktionsplanung und -gestaltung hat.

Eine große Anzahl von frei wählbaren Fachvorträgen wird durch einen Präsentationsbereich für individuelle Information und Erfahrungsaustausch der Teilnehmer ergänzt. Durch die Einbeziehung von Tablet, interaktiver Wandtafel und "MeSax", der sächsischen Lösung zur Nutzung digitaler Medien in der Schule, wird medienintegrativer Unterricht gefördert.


Ziele

Die Teilnehmer sind über aktuelle Trends in der Nutzung von Bildungsmedien informiert und haben Anregungen zum Unterrichtseinsatz digitaler Medien und Werkzeuge erhalten.


Inhalte

  • Digitale Bildung und digitalisierter Unterricht
  • Tablets als multifunktionales Werkzeug
  • Binnendifferenzierung und Individualisierung des Lernens mit LernSax
  • „YouTubisierung" des Unterrichtsax

Zielgruppe

Lehrkräfte aller Schulformen und Fächer; Lehrkräfte, die an Medienzentren eingesetzt sind; PITKo und Medienverantwortliche aller Schulformen, unabhängig von ihrer Fachkombination


Veranstaltungstermine

am von bis
19.05.2022 09:00 16:30

Anmeldeschluss

07.04.2022

Dozenten

Name von
Hunger, Frank Medienpädagogisches Zentrum Meißen, Meißen

Veranstaltungsort


Direktlink auf diese Veranstaltungsdetailansicht: https://www.schulportal.sachsen.de/fortbildungen/detail/D06195