Schulportal

 
 

Lehrerfortbildung unter Berücksichtigung der aktuell geltenden Regelungen

Vor dem Hintergrund der aktuellen Entwicklungen im Zusammenhang mit der Pandemie SARS-CoV-2 führt das Landesamt für Schule und Bildung seit 01.07.2021 und bis auf Weiteres Veranstaltungen der staatlichen Lehrerfortbildung neben den bestehenden online-Angeboten auch wieder als Präsenz- oder Hybridformat durch. 

Falls Sie an Veranstaltungen im Präsenzformat teilnehmen, beachten Sie bitte die geltenden Hygienevorschriften. Informieren Sie sich auch rechtzeitig über ein ggf. am Veranstaltungsort geltendes Hygienekonzept.

Auch wenn Fortbildungen im Präsenzformat wieder möglich sind, ist das Landesamt für Schule und Bildung bestrebt, Fortbildungen anteilig als online-Format im Fortbildungsprogramm auszuweisen. Diese Fortbildungen finden Sie hier im Katalog, wenn Sie unter der Veranstaltungsart Online-Format auswählen.

Eine Absage von Präsenzformaten ist auch künftig nicht auszuschließen, sofern die Einschätzung der allgemeinen Lage bzw. die geltenden rechtlichen Regelungen dies erfordern. Bitte informieren Sie sich entsprechend.

Fortbildung im Detail

 

Die maximale Teilnehmerzahl ist noch nicht erreicht.R02167: Fachbezogene Fortbildung Evangelische Religion und Katholische Religion
Islam - Theologische Grundlagen und religiöse Praxis
vom 03.11.2021 bis 04.11.2021Anmeldeschluss: 06.10.2021  

  • dummy
Aktion wählen
Ansprechpartner inhaltlich: Wohlfarth, Angela; (03 51) 83 24 378
Ansprechpartner organisatorisch: Handrack, Ute; (0 35 21) 41 27 22

Beschreibung

Die Veranstaltung bettet sich ein in die Fortbildungsreihe zu den Weltreligionen. Sie behandelt die Religionsgeschichte und Theologie des Islams und vermittelt einen vertieften Einblick in Koran und Sunna, zu Rechtsquellen im Islam und Formen ihrer Auslegung und Interpretation. Zugleich verfolgt die Fortbildung die Religionsgeschichte des Islams und klärt den Zusammenhang zwischen geografischer Ausbreitung des Islams, historischem und politischen Kontext und der Entstehung verschiedener muslimischer Strömungen und ihrer Religionspraxis heute. Dabei werden die theologischen und religionsgeschichtlichen Hintergründe der Aufspaltung in so viele verschiedene Gruppierungen erläutert. Zugleich wirft die Fortbildung einen Blick auf das muslimische Leben in Deutschland und die Perspektive der Mehrheitsgesellschaft auf den Islam und die Muslime. Ziel ist neben der fachlichen Auseinandersetzung eine Kompetenzerweiterung im Umgang mit Vielfalt, eine Stärkung der Lehrkräfte, die einen vorurteilsbewussten Bildungsraum schaffen


Ziele

Die Teilnehmer/innen haben vertiefte Zusammenhänge zu Religionsgeschichte und Theologie des Islams reflektiert.

Sie haben die verschiedenen Strömungen im Islam und deren theologische Hintergründe systematisch aufbereitet.

Sie haben das muslimische Leben in Deutschland und Sachsen, deren (religiöse) Normen und Werte und Diskriminierungserfahrungen von muslimischen Schülerinnen und Schülern anhand konkreter Beispiele analysiert.

Die Teilnehmenden haben sich mit den Einstellungen deutscher Muslime zur Demokratie und zu den Grund- und Menschenrechten auseinandergesetzt.


Inhalte

  • Islam - theologische Grundlagen und religiöse Alltagspraxis
  • Verschiedene Strömungen im Islam: Schiitentum, Sunnitentum, Sufismus, Salafismus
  • Konfliktlinien zwischen den Strömungen und Übereinstimmungen
  • Religionsgeschichte des Islams
  • Muslimisches Leben in Deutschland und Sachsen
  • Sexualität in Koran und Sunna - theologische Aussagen - Geschlechterrollen in der Praxis
  • Islam, Demokratie und Menschenrechte

Zielgruppe

Fachberater/innen sowie weitere Lehrkräfte mit besonderen Aufgaben oder Funktionen in den Fächern Evangelische Religion und Katholische Religion an Gymnasien sowie Führungskräfte, die in diesen Fächern und dieser Schulart unterrichten


Veranstaltungstermine

am von bis
03.11.2021 10:00 17:30
04.11.2021 09:00 16:30

Anmeldeschluss

06.10.2021

Veranstaltungsort


Direktlink auf diese Veranstaltungsdetailansicht: https://www.schulportal.sachsen.de/fortbildungen/detail/R02167