Schulportal

 
 

Lehrerfortbildung unter Berücksichtigung der aktuell geltenden Regelungen

Vor dem Hintergrund der aktuellen Entwicklungen im Zusammenhang mit der Pandemie SARS-CoV-2 führt das Landesamt für Schule und Bildung seit 01.07.2021 und bis auf Weiteres Veranstaltungen der staatlichen Lehrerfortbildung neben den bestehenden online-Angeboten auch wieder als Präsenz- oder Hybridformat durch. 

Falls Sie an Veranstaltungen im Präsenzformat teilnehmen, beachten Sie bitte die geltenden Hygienevorschriften. Informieren Sie sich auch rechtzeitig über ein ggf. am Veranstaltungsort geltendes Hygienekonzept.

Auch wenn Fortbildungen im Präsenzformat wieder möglich sind, ist das Landesamt für Schule und Bildung bestrebt, Fortbildungen anteilig als online-Format im Fortbildungsprogramm auszuweisen. Diese Fortbildungen finden Sie hier im Katalog, wenn Sie unter der Veranstaltungsart Online-Format auswählen.

Eine Absage von Präsenzformaten ist auch künftig nicht auszuschließen, sofern die Einschätzung der allgemeinen Lage bzw. die geltenden rechtlichen Regelungen dies erfordern. Bitte informieren Sie sich entsprechend.

Fortbildung im Detail

 

Die maximale Teilnehmerzahl ist noch nicht erreicht.D06330: BookCreator - Padlet - Apps und Co. - Digitale Werkzeuge und Methoden zur Leseförderung
am 24.11.2021Anmeldeschluss: 13.10.2021  

  • dummy
Aktion wählen
Ansprechpartner inhaltlich: Klötzer, Uta; +49 351 8439-144
Ansprechpartner organisatorisch: Buttendorf, Heike; +49 351 8324-423

Beschreibung

Sie möchten mit den Kindern auch im digitalen Raum lesefördernd arbeiten und wirken, vielleicht sogar multimediale Bücher selbst erstellen (lassen)? Mit den in diesem Workshop vorgestellten Anwendungen ist es schnell und einfach möglich, kleine interaktive Bücher herzustellen, das Lesen und Schreiben zu fördern und die Freude an Schriftsprache auch multimedial zu unterstützen. In BookCreator, Padlet & Co. können digitale Inhalte, wie Texte, Bilder, Fotos, Grafiken, Zeichnungen, Videos sowie Audioinhalte eingefügt und miteinander zu faszinierenden Sprachkunstwerken kombiniert werden.


Ziele

Die Teilnehmer kennen Anwendungen zur digitalen Sprach- und Leseförderung.

Sie wissen, welche Möglichkeiten digitale Programme und (literatur-) pädagogische Ziele haben und wie sie im Zusammenhang stehen.

Die Lehrkräfte kennen und nutzen gezielt digitale Werkzeuge für den Unterricht.


Inhalte

  • Kennenlernen digitaler Werkzeuge zur Leseförderung
  • Auswahl geeigneter Tools
  • Ausprobieren unterschiedlicher Methoden zur Berücksichtigung individueller Voraussetzungen
  • Multimediale Anreize als Ergänzung gezielt einsetzen

Zielgruppe

Lehrkräfte aller Fächer an Grundschulen


Hinweise

Das Interesse an digitaler und multimedialer Sprach- und Leseförderung ist unbedingt erwünscht.


Veranstaltungstermine

am von bis
24.11.2021 09:00 15:00

Anmeldeschluss

13.10.2021

Dozenten

Name von
Beier, Maike LiteraTour Sachsen, Dresden

Veranstaltungsort


Direktlink auf diese Veranstaltungsdetailansicht: https://www.schulportal.sachsen.de/fortbildungen/detail/D06330