Schulportal

 
 

Lehrerfortbildung unter Berücksichtigung der aktuell geltenden Regelungen

Vor dem Hintergrund der aktuellen Entwicklungen im Zusammenhang mit der Pandemie SARS-CoV-2 führt das Landesamt für Schule und Bildung seit 01.07.2021 und bis auf Weiteres Veranstaltungen der staatlichen Lehrerfortbildung neben den bestehenden online-Angeboten auch wieder als Präsenz- oder Hybridformat durch. 

Falls Sie an Veranstaltungen im Präsenzformat teilnehmen, beachten Sie bitte die geltenden Hygienevorschriften. Informieren Sie sich auch rechtzeitig über ein ggf. am Veranstaltungsort geltendes Hygienekonzept.

Auch wenn Fortbildungen im Präsenzformat wieder möglich sind, ist das Landesamt für Schule und Bildung bestrebt, Fortbildungen anteilig als online-Format im Fortbildungsprogramm auszuweisen. Diese Fortbildungen finden Sie hier im Katalog, wenn Sie unter der Veranstaltungsart Online-Format auswählen.

Eine Absage von Präsenzformaten ist auch künftig nicht auszuschließen, sofern die Einschätzung der allgemeinen Lage bzw. die geltenden rechtlichen Regelungen dies erfordern. Bitte informieren Sie sich entsprechend.

Fortbildung im Detail

 

Die maximale Teilnehmerzahl ist noch nicht erreicht.L10978: "Werkzeug Stimme. Ausdauernd - Gesund - Effektiv"
am 18.10.2021Anmeldeschluss: 21.09.2021  

  • dummy
Aktion wählen
Ansprechpartner inhaltlich: Sobotka, Olf; +49 341 4945-672
Ansprechpartner organisatorisch: Kretzschmar, Nicole; +49 341 4945-787

Beschreibung

Für Lehrpersonen ist die eigene Stimme wichtiges Kapital und Werkzeug. Ohne Stimme kein Unterricht. Dieser Kurs richtet sich an alle Lehrenden, die das tagtägliche Sprechpensum erfolgreich, überzeugend und schonend absolvieren möchten. Die Teilnehmenden lernen ihre Stimme ganz bewusst kennen und schätzen. Vielfältige Übungen ermöglichen ihnen einen aktiven und spielerischen Zugang zur Stimmfunktion und zeigen den Teilnehmenden Wege, das Arbeitsinstrument Stimme ökonomisch und hygienisch im Schulalltag einzusetzen


Ziele

Die Lehrenden eignen sich Basiswissen zur Physiologie des Sprechens an.

Die Lehrenden verstehen das Werkzeug Stimme als gesamtkörperlichen Prozess und können es ökonomisch einsetzen.

Die Lehrenden lernen ein Stimmübungsprogramm kennnen zum täglichen Training.

Die Lehrenden kennen stimmhygienische Maßnahmen, die sie im Schulalltag oder im Akutfall einsetzen können.


Inhalte

  • Sprechen - Wie funktioniert
  • s? Die Physiologie des Sprechens | Atmung - Stimme - Aussprache·
  • Mit lockerem Körper & langem Atem zu Klang & Kraft | Optimierende Körper-, Atem-, Resonanz- und Kraftstimmübungen
  • Stimme stärken - jeden Tag | Stimmübungsprogramm & Tipps zur Stimmhygiene

Zielgruppe

Lehrkräfte an Oberschulen, Gymnasien und Berufsbilden Schulen


Hinweise

Die Teilnehmenden benötigen bequeme Kleidung, dicke Socken, eine Gymnastikmatte (wenn vorhanden), eine 0,5l PET-Flasche zu 1/3 mit Leitungswasser gefüllt und etwas zum Trinken.


Veranstaltungstermine

am von bis
18.10.2021 09:00 16:15

Anmeldeschluss

21.09.2021

Dozenten

Name von
Böhmchen, Sophie k.A.

Veranstaltungsort


Direktlink auf diese Veranstaltungsdetailansicht: https://www.schulportal.sachsen.de/fortbildungen/detail/L10978