Schulportal

 
 

Lehrerfortbildung unter Berücksichtigung der aktuell geltenden Regelungen

Seit dem 01.07.2021 führt das Landesamt für Schule und Bildung Veranstaltungen der staatlichen Lehrerfortbildung auch wieder als Präsenz- oder Hybridformat durch. Veranstaltungen im online-Format sind und bleiben jedoch auch weiterhin wichtiger Teil des Angebots. Diese Fortbildungen finden Sie hier im Katalog, wenn Sie unter der Veranstaltungsart Online-Format auswählen.

Für eine Teilnahme an Präsenzveranstaltungen beachten Sie bitte folgende Regelungen:

  1. Voraussetzung für die Teilnahme an einer Fortbildung ist entsprechend der 3G-Regel ein Nachweis über eine vollständige Impfung oder ein Nachweis über eine Genesung oder ein tagesaktueller Test auf SARS-CoV-2 (maximal 24 Stunden alt). Die Nachweise werden zu Beginn der Veranstaltung geprüft. Ein Nachreichen ist nicht möglich.
  2. In den Fortbildungsräumlichkeiten gilt grundsätzlich die Verpflichtung zum Tragen eines medizinischen bzw. FFP2-Mund-Nasen-Schutzes. Diese können Sie am Sitzplatz ablegen. Es sind die allgemeinen Hygieneregeln einzuhalten (Abstandsregeln, Husten- und Niesetikette, Händewaschen).
  3. Falls Sie Symptome wie Fieber, Husten, Geruchs- oder Geschmacksverlust haben oder eine Quarantänepflicht besteht, bleiben Sie der Veranstaltung bitte fern.
  4. Bitte informieren Sie sich rechtzeitig über ein ggf. am Veranstaltungsort geltendes Hygienekonzept.

Eine Absage von Präsenzveranstaltungen ist auch künftig nicht auszuschließen, sofern die Entwicklung der Lage dies notwendig macht. Bitte informieren Sie sich entsprechend.

Fortbildung im Detail

 

Die maximale Teilnehmerzahl ist noch nicht erreicht.B04449: 3. Bautzener Schulastronomietag - Lehrer für Lehrer - bedarfsgerechte Fortbildung "Umsetzung astronomischer Inhalte im Physikunterricht des Gymnasiums und der Oberschule"
am 11.11.2021Anmeldeschluss: 30.09.2021  

  • dummy
Aktion wählen
Ansprechpartner inhaltlich: Seiler, Maud; +49 3591 621-143
Ansprechpartner organisatorisch: Seiler, Maud; +49 3591 621-143

Beschreibung

Schwerpunkte der Veranstaltung bilden astronomische Lehrplaninhalte und deren Umsetzung im naturwissenschaftlichen Schulunterricht - vorrangig Themen mit astronomischem Bezug aus der Sekundarstufe I und II.

Es werden weiterführende fachliche Inhalte (u. a. vertiefende Betrachtungen zum Sonnensystem (Sonne & Mars) / zu den Sternen, Projektgestaltung und astronomische Beobachtungen) in den Mittelpunkt der Fortbildung gestellt.

Gleichzeitig sollen Möglichkeiten, das Planetarium als einen außerschulischen Lernort zu nutzen, aufgezeigt werden und Himmelsbeobachtungen (falls möglich) durchgeführt werden.


Ziele

Die Teilnehmer*innen verbessern die fachliche Sicherheit bei der Vermittlung astronomischer Inhalte im Unterricht.

Die Teilnehmer*innen lernen Varianten möglicher fachdidaktisch-methodischer Umsetzung kennen.

Die Teilnehmer*innen lernen Interesse an der Behandlung astronomischer Inhalte (auch über den Lehrplan hinaus) zu fördern.

Die Teilnehmer*innen bekommen aktuelle kosmologische Forschungsergebnisse vermittelt.


Inhalte

  • Astronomieunterricht aktiv gestalten (Planetenweg / einfache Beobachtungen / Planetarium als Lernort
  • die Sterne (die Sonne) als Geburtsstätte der Elemente
  • Großteleskope in Chile - Warum gerade dort?
  • Terraforming Mars - der Mars als zweite Erde?

Zielgruppe

Astronomisch interessierte - aber evtl. unerfahrene - Physiklehrkräfte sowie Seiteneinsteiger an Oberschulen und Gymnasien (Grundschulen).


Hinweise

Die identischen Fortbildungen in Schkeuditz und Bautzen dienen als Ergänzung zum sächsischen Tag der Schulastronomie. Es werden vorrangig Themen mit astronomischem Bezug aus der SEK I/II behandelt und Anregungen für die Umsetzung von astronomischen Inhalten im Unterricht gegeben. Dabei wird viel Wert auf aktuelle astronomische Ereignisse und Zusammenhänge gelegt. Diese Veranstaltung befähigt die Teilnehme*innen, die astronomischen Inhalte des Physiklehrplanes besser umzusetzen.

Hinweis zu Covid-19:

Sollte die Entwicklung der Corona-Situation es erforderlich machen, ist kurzfristig eine Stornierung der Veranstaltung möglich. Bitte informieren Sie sich deshalb vor Veranstaltungsbeginn im Schulportal (persönliches E-Mail-Postfach bzw. Stornierung der Veranstaltungsausschreibung).Bitte beachten Sie das Hygieneschutzkonzept an dem jeweiligen Veranstaltungsort.Bitte bringen Sie eine Mund-Nase-Bedeckung mit. Das Tragen der Mund-Nase-Bedeckung in den Vortrags-/sowie Arbeitsräumen ist freigestellt, wird aber empfohlen. Eine Teilnahme mit Symptomen der Krankheit Covid-19 (z. B. erhöhte Temperatur, Halsschmerzen, Husten, Schnupfen, Geruchs- und Geschmacksbeeinträchtigung, Durchfall) ist nicht erlaubt.


Veranstaltungstermine

am von bis
11.11.2021 09:30 16:00

Anmeldeschluss

30.09.2021

Dozenten

Name von
Bellmann, Andreas Schiller-Gymnasium Bautzen, Bautzen
Gerber Dr., Wolfgang freier Dozent
Möckel, Volker Léon-Foucault-Gymnasium Hoyerswerda, Hoyerswerda
Todt, Uwe Gotthold-Ephraim-Lessing-Gymnasium Kamenz, Kamenz

Veranstaltungsort


Direktlink auf diese Veranstaltungsdetailansicht: https://www.schulportal.sachsen.de/fortbildungen/detail/B04449