Schulportal

 
 

Lehrerfortbildung unter Berücksichtigung der aktuell geltenden Regelungen

Vor dem Hintergrund der aktuellen Entwicklungen im Zusammenhang mit der Pandemie SARS-CoV-2 führt das Landesamt für Schule und Bildung seit 01.07.2021 und bis auf Weiteres Veranstaltungen der staatlichen Lehrerfortbildung neben den bestehenden online-Angeboten auch wieder als Präsenz- oder Hybridformat durch. 

Falls Sie an Veranstaltungen im Präsenzformat teilnehmen, beachten Sie bitte die geltenden Hygienevorschriften. Informieren Sie sich auch rechtzeitig über ein ggf. am Veranstaltungsort geltendes Hygienekonzept.

Auch wenn Fortbildungen im Präsenzformat wieder möglich sind, ist das Landesamt für Schule und Bildung bestrebt, Fortbildungen anteilig als online-Format im Fortbildungsprogramm auszuweisen. Diese Fortbildungen finden Sie hier im Katalog, wenn Sie unter der Veranstaltungsart Online-Format auswählen.

Eine Absage von Präsenzformaten ist auch künftig nicht auszuschließen, sofern die Einschätzung der allgemeinen Lage bzw. die geltenden rechtlichen Regelungen dies erfordern. Bitte informieren Sie sich entsprechend.

Fortbildung im Detail

 

Die maximale Teilnehmerzahl ist noch nicht erreicht.R02154: Fachtag Theater
Was Theater (sein) kann
vom 28.01.2022 bis 29.01.2022Anmeldeschluss: 31.12.2021  

  • dummy
Aktion wählen
Ansprechpartner inhaltlich: Kröber, Henno; (03 51) 83 24 373
Ansprechpartner organisatorisch: Handrack, Ute; (0 35 21) 41 27 22

Beschreibung

Theaterspiel in der Grundschule ist beliebt. Es findet seinen Einsatz im Unterricht, zu Schulfesten und Weihnachtsfeiern. Verbunden ist die Umsetzung nicht selten mit Zeitdruck, der Suche nach den passenden Texten, dem auswendig Lernen um zuletzt zu einer großen Aufführung vor der gesamten Schule kommen zu können. Aber dann kann es Theater sein.

Es wird zu einem lebendigen Austausch „Was Theater (sein) kann eingeladen, über Theatererfahrungen an der Grundschule und zu Workshops, die neue und vielleicht auch unerwartete Zugänge zum Theaterspiel mit Grundschüler*innen bieten.


Ziele

Die Lehrer/innen haben Methoden kennen gelernt, Texte mit Schüler/innen spielerisch umzusetzen.

Sie erfahren Ansätze zur Beteiligung der Schüle/iInnen im kreativen Prozess des Theaterspiels.

Die Lehrer/innen können Übungen in ihre Arbeit mit Schüler/innen integrieren und anwenden.


Inhalte

  • Gruppen lebendig ins Spiel bringen und ihren Zusammenhalt stärken,
  • Themen aller Richtungen künstlerisch erforschen,
  • Stärken bei Schüler*innen entdecken, die man nicht erwartet hätte,
  • Beweglichkeit und Kreativität herausfordern sowie Räume und Orte neu entdecken,
  • Texte selbst entwickeln, kleine kurzweilige Ergebnisse präsentieren und vieles mehr.
  • ·

Zielgruppe

Lehrkräfte, die in der Primarstufe unterrichten


Veranstaltungstermine

am von bis
28.01.2022 10:00 21:00
29.01.2022 09:00 13:00

Anmeldeschluss

31.12.2021

Veranstaltungsort


Direktlink auf diese Veranstaltungsdetailansicht: https://www.schulportal.sachsen.de/fortbildungen/detail/R02154