Schulportal

 
 

Lehrerfortbildung unter Berücksichtigung der aktuell geltenden Regelungen

Vor dem Hintergrund der aktuellen Entwicklungen im Zusammenhang mit der Pandemie SARS-CoV-2 führt das Landesamt für Schule und Bildung seit 01.07.2021 und bis auf Weiteres Veranstaltungen der staatlichen Lehrerfortbildung neben den bestehenden online-Angeboten auch wieder als Präsenz- oder Hybridformat durch. 

Falls Sie an Veranstaltungen im Präsenzformat teilnehmen, beachten Sie bitte die geltenden Hygienevorschriften. Informieren Sie sich auch rechtzeitig über ein ggf. am Veranstaltungsort geltendes Hygienekonzept.

Auch wenn Fortbildungen im Präsenzformat wieder möglich sind, ist das Landesamt für Schule und Bildung bestrebt, Fortbildungen anteilig als online-Format im Fortbildungsprogramm auszuweisen. Diese Fortbildungen finden Sie hier im Katalog, wenn Sie unter der Veranstaltungsart Online-Format auswählen.

Eine Absage von Präsenzformaten ist auch künftig nicht auszuschließen, sofern die Einschätzung der allgemeinen Lage bzw. die geltenden rechtlichen Regelungen dies erfordern. Bitte informieren Sie sich entsprechend.

Fortbildung im Detail

 

Die maximale Teilnehmerzahl ist noch nicht erreicht.R02303: Fachbezogene Fortbildung Musik GY/OS
Digitale Medien im Musikunterricht - Teil 2
vom 12.05.2022 bis 13.05.2022Anmeldeschluss: 18.05.2022  

  • dummy
Aktion wählen
Ansprechpartner inhaltlich: Kröber, Henno; (03 51) 83 24 373
Ansprechpartner organisatorisch: Handrack, Ute; (0 35 21) 41 27 22

Beschreibung

Musiklehrkräfte sehen sich jeden Tag den vielfältigsten Aufgaben gegenüber gestellt. Zum einen sind es die Anforderungen der Musizierpraxis, welche mit den Schülern zeitgemäß und mediengerecht umgesetzt werden sollen. Zum anderen sind das Einbeziehen der digitalen Medien sowie das praktische Arbeiten mit ihnen eine der großen Herausforderungen im aktuellen Musikunterricht. Die Entwicklung der digitalen Medien ist rasant und so wissen die Schüler manchmal mehr darüber als die Lehrkraft.

Die Kursteilnehmer setzen sich mit den unterschiedlichen Anforderungen des Medieneinsatzes im Schulalltag, im Unterricht und beim E-Learning sowie auftretenden Besonderheiten bei der Arbeit mit Schülerinnen und Schülern auseinander. Sie lernen einige Möglichkeiten der Nutzung digitaler Plattformen im Unterricht kennen und entwickeln Aufgabenstellungen für den Unterricht. Sie diskutieren Problemstellungen und Lösungsansätze für die Arbeit mit den Musiklehrkräften.


Ziele

Die Teilnehmer kennen weitere Möglichkeiten des Einsatzes digitaler Medien speziell die Nutzung von Web- Plattformen im Unterricht.

Sie sind in der Lage, den Musiklehrkräften Hilfe und Beratung bei dem individuellen Umgang mit Medien im Unterricht zu geben und diese bei der Formulierung von mediengestützten Aufgaben zu unterstützen.


Inhalte

  • Nutzung digitaler Plattformen im Musikunterricht
  • Möglichkeiten des E-Learnings
  • Entwicklung von möglichen Aufgabenstellungen/ Unterstützungssystemen

Zielgruppe

Fachberater, Mentoren und Fortbildner im Fach Musik an Oberschulen und Gymnasien Lehrbeauftragte im Fach Musik an Lehrerausbildungsstätten


Veranstaltungstermine

am von bis
12.05.2022 10:00 18:00
13.05.2022 09:00 15:00

Anmeldeschluss

18.05.2022

Veranstaltungsort


Direktlink auf diese Veranstaltungsdetailansicht: https://www.schulportal.sachsen.de/fortbildungen/detail/R02303