Schulportal

 
 

Lehrerfortbildung unter Berücksichtigung der aktuell geltenden Regelungen

Vor dem Hintergrund der aktuellen Entwicklungen im Zusammenhang mit der Pandemie SARS-CoV-2 führt das Landesamt für Schule und Bildung seit 01.07.2021 und bis auf Weiteres Veranstaltungen der staatlichen Lehrerfortbildung neben den bestehenden online-Angeboten auch wieder als Präsenz- oder Hybridformat durch. 

Falls Sie an Veranstaltungen im Präsenzformat teilnehmen, beachten Sie bitte die geltenden Hygienevorschriften. Informieren Sie sich auch rechtzeitig über ein ggf. am Veranstaltungsort geltendes Hygienekonzept.

Auch wenn Fortbildungen im Präsenzformat wieder möglich sind, ist das Landesamt für Schule und Bildung bestrebt, Fortbildungen anteilig als online-Format im Fortbildungsprogramm auszuweisen. Diese Fortbildungen finden Sie hier im Katalog, wenn Sie unter der Veranstaltungsart Online-Format auswählen.

Eine Absage von Präsenzformaten ist auch künftig nicht auszuschließen, sofern die Einschätzung der allgemeinen Lage bzw. die geltenden rechtlichen Regelungen dies erfordern. Bitte informieren Sie sich entsprechend.

Fortbildung im Detail

 

Die maximale Teilnehmerzahl ist noch nicht erreicht.B04454: Klima und Klimawandel - Ursachen, Probleme, Lösungsansätze - global und vor der Haustür
am 24.09.2021Anmeldeschluss: 01.09.2021  

  • dummy
Aktion wählen
Ansprechpartner inhaltlich: Seiler, Maud; +49 3591 621-143
Ansprechpartner organisatorisch: Gnieser, Sabrina; +49 3591 621-102

Beschreibung

Im Rahmen der Bildung für nachhaltige Entwicklung, basierend auf den 17 Nachhaltigkeitszielen der UN, bearbeiten wir das Ziel Nr. 4 und 13 mit dem Thema Klima und Klimawandel, um die Teilnehmenden zu ermutigen, sich mit dem Thema auseinander zu setzen, Hintergründe und Zusammenhänge zu erkennen und zu verstehen sowie die Möglichkeiten zu einem innovativen, die Lebensverhältnisse auf der Erde schützenden Verhalten in globalem Kontext sehen zu können und im besten Fall in der Zukunft umzusetzen.


Ziele

Die Teilnehmer*innen kennen die Definition und Inhalte des Begriffs Klima und Klimawandel.

Die Teilnehmer*innen kennen damit einhergehende Probleme und Handlungsalternativen.

Die Teilnehmer*innen kennen das Spiel „Keep cool und seine Inhalte und Möglichkeiten, die gesellschaftlichen, politischen und ökologischen Zusammenhänge bezüglich des Klimas, seiner Veränderungen und Auswirkungen zu vermitteln, auch in Peer-to-Peer Ansätzen.


Inhalte

  • Klima und Klimawandel: Definitionen, Hintergründe, Auswirkungen, Probleme, Handlungsmöglichkeiten
  • Vorstellung der Bildungsangebote im Biosphärenreservat - Rundgang HAUS DER TAUSEND TEICHE (mit Schwerpunkt „Supermarkt
  • - Klimaauswirkungen durch unser Einkaufsverhalten·„Keep cool Spiel zur Vermittlung der Thematik Klima(Wandel), der Umgang damit und die Auswirkungen auf gesellschaftlicher, politischer und wirtschaftlicher Ebene

Zielgruppe

Lehrkräfte der Fächer Geographie, Ethik und alle anderen Interessierten


Hinweise

Hinweis zu Covid-19:

Sollte die Entwicklung der Corona-Situation es erforderlich machen, ist kurzfristig eine Stornierung der Veranstaltung möglich. Bitte informieren Sie sich deshalb vor Veranstaltungsbeginn im Schulportal (persönliches E-Mail-Postfach bzw. Stornierung der Veranstaltungsausschreibung).Bitte beachten Sie das Hygieneschutzkonzept an dem jeweiligen Veranstaltungsort.Bitte bringen Sie eine Mund-Nase-Bedeckung mit. Das Tragen der Mund-Nase-Bedeckung in den Vortrags-/sowie Arbeitsräumen ist freigestellt, wird aber empfohlen. Eine Teilnahme mit Symptomen der Krankheit Covid-19 (z. B. erhöhte Temperatur, Halsschmerzen, Husten, Schnupfen, Geruchs- und Geschmacksbeeinträchtigung, Durchfall) ist nicht erlaubt.


Veranstaltungstermine

am von bis
24.09.2021 09:00 16:00

Anmeldeschluss

01.09.2021

Dozenten

Name von
Ruge, Bianka arche noVa-Initiative für Menschen in Not e. V., Abt. für Globales Lernen & BNE, Dresden

Veranstaltungsort


Direktlink auf diese Veranstaltungsdetailansicht: https://www.schulportal.sachsen.de/fortbildungen/detail/B04454