Schulportal

 
 

Lehrerfortbildung unter Berücksichtigung der aktuell geltenden Regelungen

In Anbetracht der aktuellen Entwicklung im Zusammenhang mit der Pandemie SARS-CoV-2 sowie auf Grund der geltenden Regelungen führt das Landesamt für Schule und Bildung Veranstaltungen der staatlichen Lehrerfortbildung bis auf Weiteres grundsätzlich nicht im Präsenzformat durch.

Wir entscheiden derzeit für alle Fortbildungen, die für die nächste Zeit im Präsenzformat geplant waren, wie damit verfahren wird. Nach Möglichkeit bieten wir insbesondere Veranstaltungen mit hoher Nachfrage bzw. hoher thematischer Relevanz im digitalen Format an.

Sollten Sie zu einer bestimmten Veranstaltung bereits angemeldet sein, erhalten Sie über das Schulportal eine entsprechende Information. Bitte informieren Sie sich auch selbst.

Fortbildung im Detail

 

Die maximale Teilnehmerzahl ist noch nicht erreicht.Z03992: Digitale Tools und komplexe Kompetenzaufgaben im Englischunterricht - Der Einsatz elektronischer Medien im Englischunterricht am Aufgabenbeispiel
am 03.03.2022Anmeldeschluss: 31.01.2022  

  • dummy
Aktion wählen
Ansprechpartner inhaltlich: Paris, Annett; +49 375 4444-311
Ansprechpartner organisatorisch: Paris, Annett; +49 375 4444-311

Beschreibung

Im Rahmen dieser Fortbildung werden ausgewählte digitale Tools vorgestellt, deren Einsatz die Schülerinnen und Schüler im Unterricht und darüber hinaus motiviert und aktiviert, ihre fremdsprachliche Handlungskompetenz anhand komplexer Kompetenzaufgaben weiter zu entwickeln.

Die digitalen Tools werden anhand anschaulicher Unterrichtsbeispiele vorgestellt und exemplarisch erprobt. Gleichzeitig sollen eigene Unterrichtsinhalte genutzt werden, um den funktionalen Einsatz dieser Digital Tools zu erarbeiten und zu reflektieren.


Ziele

Die Teilnehmenden kennen die Funktionsweise digitaler Tools (Padlet, easel.ly, LearningApps) und erproben diese.

Sie sind in der Lage ausgewählte digitale Tools zu nutzen und erarbeiten praktische Beispiele für funktionale unterrichtsrelevante digitale komplexe Kompetenzaufgaben.

Sie reflektieren den Einsatz digitaler Tools hinsichtlich ihrer Eignung für die Förderung fremdsprachlicher Handlungskompetenz.


Inhalte

  • Einsatz & Nutzung von Padlet (digitale, interaktive und kollaborative "Tafel"mit einer Vielzahl an Nutzungsmöglichkeiten)
  • Einsatz & Nutzung von easel.ly (Erstellung von Infographiken) und LearningApps (div. Übungsformate, u.a. matching, order, cloze text, crossword)
  • Erarbeitung praktischer Unterrichtsbeispiele (digitale komplexe Kompetenzaufgabe)
  • Reflexion der Nutzungsmöglichkeiten der vorgestellten digitalen Tools

Zielgruppe

Lehrkräfte im Fach Englisch an Gymnasien


Hinweise

Bitte halten Sie ein internetfähiges Gerät (Smartphone, Tablet, Laptop) und konkrete Unterrichtsbeispiele, die für die Erarbeitung komplexer Kompetenzaufgaben unter Einsatz von Digital Tools geeignet sind, bereit.

Diese Fortbildung findet online statt.

Den Link und Hinweise zu Ihrer Fortbildung rechtzeitig vor der Veranstaltung per E-Mail im Schulportal.Bitte melden Sie sich deshalb auch vorzugsweise online an. Lehrkräfte ohne Zugang zum Schulportal tragen bitte auf ihrer Papieranmeldung eine gültige E-Mailadresse ein.


Veranstaltungstermine

am von bis
03.03.2022 08:30 15:30

Anmeldeschluss

31.01.2022

Dozenten

Name von
Sternitzke, André k.A.

Veranstaltungsort


Direktlink auf diese Veranstaltungsdetailansicht: https://www.schulportal.sachsen.de/fortbildungen/detail/Z03992