Schulportal

 
 

Lehrerfortbildung unter Berücksichtigung der aktuell geltenden Regelungen

In Anbetracht der aktuellen Entwicklung im Zusammenhang mit der Pandemie SARS-CoV-2 sowie auf Grund der geltenden Regelungen führt das Landesamt für Schule und Bildung Veranstaltungen der staatlichen Lehrerfortbildung bis auf Weiteres grundsätzlich nicht im Präsenzformat durch.

Wir entscheiden derzeit für alle Fortbildungen, die für die nächste Zeit im Präsenzformat geplant waren, wie damit verfahren wird. Nach Möglichkeit bieten wir insbesondere Veranstaltungen mit hoher Nachfrage bzw. hoher thematischer Relevanz im digitalen Format an.

Sollten Sie zu einer bestimmten Veranstaltung bereits angemeldet sein, erhalten Sie über das Schulportal eine entsprechende Information. Bitte informieren Sie sich auch selbst.

Fortbildung im Detail

 

Die maximale Teilnehmerzahl ist bereits erreicht. Sie können sich aber dennoch selbstverständlich online bis zum Anmeldeschluss anmelden.R02555: QSF - Phase 2: Qualitätsmanagement - Präsenzfortbildung
QSF - Phase 2: Qualität von Schule managen - Onlinekurs
vom 01.04.2022 bis 02.04.2022Anmeldeschluss: 10.02.2022  

  • dummy
Aktion wählen
Ansprechpartner inhaltlich: Kühne, Catrin; (03 51) 83 24 398
Ansprechpartner organisatorisch: Helmeke, Herlind; (0 35 21) 41 27 39

Beschreibung

Zum professionellen Selbstverständnis für Führungskräfte gehört heute mehr denn je die Überprüfung, Sicherung und Weiterentwicklung der Qualität eigener Arbeit an der Schule. Diesen Prozess der Qualitätssicherung und

-entwicklung gilt es zu planen. Hierzu werden Ziele sowie Strategien, die auf einer soliden Datengrundlage basieren, benötigt.

Wie kann durch ein schulinternes Qualitätsmanagement eine wirkungsvolle Steuerung von Schulentwicklung erreicht werden? Wie ordnen sich die interne und externe Evaluation in diesen Prozess ein? Welche Ziele und Maßnahmen lassen sich ableiten und im Schulprogramm verankern?

In wechselnden Sequenzen des theoretischen Inputs, der Diskussion und Reflexion sowie des Transfers auf das Führungshandeln werden im Workshop Antworten auf diese Fragen gefunden.


Ziele

Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer haben sich mit Konzepten der Qualitätssicherung und -entwicklung vertraut gemacht.

Sie haben sich in der Rolle einer Führungskraft mit Verfahren sowie Instrumenten der Qualitätssicherung und -entwicklung auseinandergesetzt und deren Wirksamkeit diskutiert.

Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer haben gelernt, wie aus datengestützten Informationen wirksame Ziele und Maßnahmen zur Qualitätsentwicklung von Schule abgeleitet werden können.

Sie haben die aus diesem Prozess resultierenden Anforderungen und Handlungsspielräume einer Führungskraft diskutiert und reflektiert.


Inhalte

  • Qualität, Qualitätssicherung, Qualitätsentwicklung
  • Funktion, Ziele und Konzepte des Qualitätsmanagements
  • Verfahren und Instrumente der (internen) Qualitätsevaluation
  • ·

Zielgruppe

Lehrkräfte mit Bewerbungsabsicht für eine Führungsposition, Nachwuchsführungskräfte


Hinweise

Durchführung laut Konzeption zur Qualifizierung schulischer Führungskräfte (QSF) www.lehrerbildung.sachsen.de/download/download_sbi/KonzeptionQSF.pdf und Leitlinie zur kompetenzorientierten Fortbildung

Dieser Kurs findet online statt. Für diesen Kurs wird eine geschlossene Gruppe R02555 auf der Plattform OPAL-Schule erstellt. Sofern Sie dort noch nicht registriert sind, gehen Sie auf www.opal-schule.de. Melden Sie sich dort über Ihre Schulportaladresse an.

Bitte stellen Sie sicher, dass Ihre organisatorischen und technischen Rahmenbedingungen eine aktive Teilnahme mit Kamera- und Mikrofonzuschaltung am Onlinekurs ermöglichen.

Bei Fragen diesbezüglich wenden Sie sich an Frau Catrin Kühne: catrin.kuehne@lasub.smk.sachsen.de/ 0351 8324 398


Veranstaltungstermine

am von bis
01.04.2022 09:00 16:30
02.04.2022 09:00 16:30

Anmeldeschluss

10.02.2022

Veranstaltungsort


Direktlink auf diese Veranstaltungsdetailansicht: https://www.schulportal.sachsen.de/fortbildungen/detail/R02555