Schulportal

 
 

Lehrerfortbildung unter Berücksichtigung der aktuell geltenden Regelungen

Vor dem Hintergrund der aktuellen Entwicklungen im Zusammenhang mit der Pandemie SARS-CoV-2 führt das Landesamt für Schule und Bildung seit 01.07.2021 und bis auf Weiteres Veranstaltungen der staatlichen Lehrerfortbildung neben den bestehenden online-Angeboten auch wieder als Präsenz- oder Hybridformat durch. 

Falls Sie an Veranstaltungen im Präsenzformat teilnehmen, beachten Sie bitte die geltenden Hygienevorschriften. Informieren Sie sich auch rechtzeitig über ein ggf. am Veranstaltungsort geltendes Hygienekonzept.

Auch wenn Fortbildungen im Präsenzformat wieder möglich sind, ist das Landesamt für Schule und Bildung bestrebt, Fortbildungen anteilig als online-Format im Fortbildungsprogramm auszuweisen. Diese Fortbildungen finden Sie hier im Katalog, wenn Sie unter der Veranstaltungsart Online-Format auswählen.

Eine Absage von Präsenzformaten ist auch künftig nicht auszuschließen, sofern die Einschätzung der allgemeinen Lage bzw. die geltenden rechtlichen Regelungen dies erfordern. Bitte informieren Sie sich entsprechend.

Fortbildung im Detail

 

Die maximale Teilnehmerzahl ist noch nicht erreicht.R02832: Online Fortbildungsreihe: Mediendidaktik und E-Learning mit LernSax - Modul Videokonferenzen
Mit Videokonferenzen Distanz- und Wechselunterricht mit LernSax durchführen
am 26.01.2022Anmeldeschluss: 29.12.2021  

  • dummy
Aktion wählen
Ansprechpartner inhaltlich: Arnold, Peter; +49 351 83 24 376
Ansprechpartner organisatorisch: Handrack, Ute; (0 35 21) 41 27 22

Beschreibung

Das Lernmanagementsystem LernSax stellt neben asynchronen Kommunikationswegen, wie E-Mail, Foren oder auch Aufgabenbausteinen und Dateiablagen vielfältige Werkzeuge für eine synchrone virtuelle Unterrichtsgestaltung bereit.

Diese Online-Fortbildung widmet sich der Frage, wie sich vertraute Unterrichtsphasen aus dem Präsensunterricht auf eine videounterstützte Umgebung übertragen lassen. An Beispielen werden Einsatzmöglichkeiten des LernSax Videokonferenz-Werkzeugs aufgezeigt und diskutiert. Technische Aspekte der Organisation spielen dabei genauso eine Rolle, wie die didaktisch ansprechende Ausgestaltung von Videokonferenzen.


Ziele

Teilnehmerinnen und Teilnehmer haben Aufbau, Rollen und grundlegende Funktionen der Videokonferenz in LernSax kennengelernt.

Sie haben Einblicke in die Planung, Durchführung und Steuerung der LernSax Konferenz in videounterstützten Unterrichtssequenzen erhalten.

Den Teilnehmenden wurden wesentliche rechtliche Rahmenbedingungen für videounterstützten Unterricht vermittelt.


Inhalte

  • Videogestützter Unterricht mit der LernSax-(Video)-Konferenz

Zielgruppe

Lehrkräfte, Fachberater/innen und Schulleiter/innen aller Fächer und Schularten, die sicher im Umgang mit grundlegenden Funktionen von LernSax sind


Hinweise

Diese Fortbildung findet komplett online statt.

Sie erhalten ca. eine Woche vor Beginn der Fortbildung eine Mail ins Schulportal mit allen weiteren Informationen.

Die Voraussetzung zur Teilnahme ist ein LernSax-Zugang.

Die Veranstaltung wird in einem Online-Meeting stattfinden.

Hierfür wird die Funktion „Konferenz in der offenen Netzwerkgruppe "Fortbildung des LASUB Radebeul" genutzt. Sie können sich bereits in der Netzwerkgruppe in LernSax anmelden.

Wechseln Sie dazu im Reiter »Netzwerk« links in die »Netzwerkgruppen« und wählen Sie dort »Gruppe beitreten«. Anschließend geben Sie den Gruppennamen fortbildung.lasub ein und melden sich so in der Gruppe an.


Veranstaltungstermine

am von bis
26.01.2022 15:30 17:00

Anmeldeschluss

29.12.2021

Weitere Informationen


Direktlink auf diese Veranstaltungsdetailansicht: https://www.schulportal.sachsen.de/fortbildungen/detail/R02832