Schulportal

 
 

Lehrerfortbildung unter Berücksichtigung der aktuell geltenden Regelungen

Vor dem Hintergrund der aktuellen Entwicklungen im Zusammenhang mit der Pandemie SARS-CoV-2 führt das Landesamt für Schule und Bildung seit 01.07.2021 und bis auf Weiteres Veranstaltungen der staatlichen Lehrerfortbildung neben den bestehenden online-Angeboten auch wieder als Präsenz- oder Hybridformat durch. 

Falls Sie an Veranstaltungen im Präsenzformat teilnehmen, beachten Sie bitte die geltenden Hygienevorschriften. Informieren Sie sich auch rechtzeitig über ein ggf. am Veranstaltungsort geltendes Hygienekonzept.

Auch wenn Fortbildungen im Präsenzformat wieder möglich sind, ist das Landesamt für Schule und Bildung bestrebt, Fortbildungen anteilig als online-Format im Fortbildungsprogramm auszuweisen. Diese Fortbildungen finden Sie hier im Katalog, wenn Sie unter der Veranstaltungsart Online-Format auswählen.

Eine Absage von Präsenzformaten ist auch künftig nicht auszuschließen, sofern die Einschätzung der allgemeinen Lage bzw. die geltenden rechtlichen Regelungen dies erfordern. Bitte informieren Sie sich entsprechend.

Fortbildung im Detail

 

Die maximale Teilnehmerzahl ist noch nicht erreicht.R02811: Straßen verbinden Europa
vom 06.10.2021 bis 08.10.2021Anmeldeschluss: 08.09.2021  

  • dummy
Aktion wählen
Ansprechpartner inhaltlich: Fiedler, Stephan; (03 51) 83 24 368
Ansprechpartner organisatorisch: Römer, Angela; (0 35 21) 41 27 13

Beschreibung

In jedem der Lehrpläne der Berufe des Tiefbaus finden sich Lernfelder und Handlungsbereiche, in denen die Auszubildenden das Herstellen bzw. Wiederherstellen von Oberflächen mit Pflaster erlernen. Dabei sind Arbeitsabläufe zu planen, Arbeitsregeln für das Versetzen anzuwenden und die Anforderungen auf geeignete Art und Weise zu überprüfen. Grundsätze der Ästhetik und der Materialauswahl sind zu berücksichtigen. Die Festlegung von Verbandsarten setzt die Fähigkeit voraus, gestalterische Lösungen in Form von Mustern für Pflasterflächen zu entwickeln. Für die unterrichtenden Lehrer ist es von Vorteil, die Praxisbedingungen zu kennen.


Ziele

Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer haben ihr Wissen zu den Arbeitsabläufen und den Verbandsarten für „Pflastern mit Natursteinen in ungebundener Bauweise vertieft.

Sie haben eine theoretische Lehrunterweisung erhalten.

Sie haben nach den Vorgaben der theoretischen Unterweisung am praktisch Beispiel gepflastert und die Anforderungen am eigenen Objekt bewertet.


Inhalte

  • Reflexion der besonderen Unterrichtsbedingungen während der Pandemie
  • Neuordnung der Berufe in der Bauausbildung
  • Arbeitsabläufe beim Pflastern in ungebundener Bauweise - Theorie und Praxis
  • Gegenüberstellung „Betonpflaster
  • - „Natursteinpflaster·
  • Verbandsregeln Natursteinpflaster (Reihen- und Polygonalverband, Segmentbogen)
  • Herstellen einer Pflasterfläche aus Naturstein

Zielgruppe

Fachberater/innen und Lehrkräfte an berufsbildenden Schulen, die im Berufsbereich Bautechnik, Schwerpunkt Tiefbau unterrichten


Hinweise

Diese Veranstaltung findet auf der Grundlage der Kooperation der pädagogischen Landesinstitute der östlichen Länder und Berlin auf dem Gebiet der Lehrerfortbildung im berufsbildenden Bereich statt. Sie sind damit für sächsische Teilnehmer/innen und für Teilnehmer/innen aus anderen Bundesländern geöffnet.

Maximale Teilnehmerzahl: 15 - begründet durch den praktischen Teil in der Ausbildungshalle

Arbeitskleidung einschließlich Arbeitsschuhe S 3 sind mitzubringen.

Veranstaltungsort: Landkreis Zwickau Ausbildungszentrum Zwickau, Herschelstraße 19, 08060 Zwickau

Für die Übernachtung ist im Aparthotel 1A - Robert-Müller-Straße 1A - 08056 Zwickau ein Übernachtungskontignet unter dem Stichwort "Straßen verbinden Europa" hinterlegt. Die Übernachtungen sind selbst zu buchen.

Nachfolgend ist die Zimmerübersicht mit den entsprechenden Preiseangaben für die besprochene Buchung des Kontingents „Straßen verbinden Europa aufgeführt:

4 Einzelzimmer zum Preis von 63,00 € pro Nacht und Zimmer

4 Doppelzimmer zur Einzelnutzung zum Preis von 71,00 € pro Nacht und Zimmer

2 Zweibettzimmer zur Einzelnutzung zum Preis von 72,00 € pro Nacht und Zimmer

1 Sky-Studio (im Dachgeschoss) zur Einzelnutzung zum Preis von 72,00 € pro Nacht

Inklusive: Frühstück, WLAN, Mehrwertsteuer

Optimalerweise erfolgt die Buchung per E-Mail: info@1a-aparthotel.de unter dem oben genannten Stichwort.

Folgende Angaben sind anzugeben:

- Privatadresse (wegen der Kontaktnachverfolgung)

- Rechnungsadresse

- Handynummer

- gewünschte Zimmerkategorie

- geschätzte Anreisezeit


Veranstaltungstermine

am von bis
06.10.2021 15:00 17:30
07.10.2021 09:00 17:30
08.10.2021 08:00 14:00

Anmeldeschluss

08.09.2021

Veranstaltungsort


Direktlink auf diese Veranstaltungsdetailansicht: https://www.schulportal.sachsen.de/fortbildungen/detail/R02811