Schulportal

 
 

Lehrerfortbildung unter Berücksichtigung der aktuell geltenden Regelungen

In Anbetracht der aktuellen Entwicklung im Zusammenhang mit der Pandemie SARS-CoV-2 sowie auf Grund der geltenden Regelungen führt das Landesamt für Schule und Bildung Veranstaltungen der staatlichen Lehrerfortbildung bis auf Weiteres grundsätzlich nicht im Präsenzformat durch.

Wir entscheiden derzeit für alle Fortbildungen, die für die nächste Zeit im Präsenzformat geplant waren, wie damit verfahren wird. Nach Möglichkeit bieten wir insbesondere Veranstaltungen mit hoher Nachfrage bzw. hoher thematischer Relevanz im digitalen Format an.

Sollten Sie zu einer bestimmten Veranstaltung bereits angemeldet sein, erhalten Sie über das Schulportal eine entsprechende Information. Bitte informieren Sie sich auch selbst.

Fortbildung im Detail

 

Die maximale Teilnehmerzahl ist bereits erreicht. Sie können sich aber dennoch selbstverständlich online bis zum Anmeldeschluss anmelden.R02570: online QSF Phase 4 - Coaching-Kompetenzen als Führungskraft
Coaching-Kompetenzen für Führungskräfte im Kontext Schule - Potenziale von Kolleginnen und Kollegen fördern
vom 22.03.2022 bis 23.03.2022Anmeldeschluss: 02.02.2022  

  • dummy
Aktion wählen
Ansprechpartner inhaltlich: Kuehl, Andrea; (03 51) 83 24 397
Ansprechpartner organisatorisch: Helmeke, Herlind; (0 35 21) 41 27 39

Beschreibung

Um als Führungskraft Lehrerinnen und Lehrer unterstützen zu können, sind geeignete Coaching- und Gesprächsführungs-Methoden sinnvoll und wichtig. Durch die Erweiterung der eigenen Gesprächskompetenzen durch Coachingelemente ist es als Führungskraft leichter möglich, mit den Kolleginnen und Kollegen ein vertrauensvolles Miteinander aufzubauen und Beziehungen zu gestalten.

In diesem praxisorientierten Online-Seminar werden Coachingelemente für eine verbesserte Führungskompetenz demonstriert, analysiert und in Anwendungskontexten diskutiert.


Ziele

Die schulischen Führungskräfte können Lehrer/-innen in schwierigen Situationen unterstützen, fördern und stärken. Sie haben Coachingelemente kennengelernt, analysiert und ihre Anwendung diskutiert.

Die Führungskräfte haben ihre Gesprächskompetenzen (in Anreicherung mit Coachinginstrumenten) erweitert.


Inhalte

  • Die Rolle der Schulleitung als Coach: Chancen und Grenzen
  • Aus dem klassischen Coaching - Methoden zur Zustandssteuerung und Beziehungsgestaltung, z. B.:
  • Rapport (pacen und leading)
  • Motivierende Gesprächsführung
  • , systemische Fragetechniken·
  • Umgang mit Widerständen mittels Sprache (Meta/Milton-Sprache, Modell der Welt)
  • Submodalitäten und Sortierstile erkennen und nutzen, Timelinearbeit
  • bewusster Einsatz von Interventionstechniken für die Beziehungsgestaltung

Zielgruppe

Führungskräfte aller Schularten


Hinweise

Die Umsetzung erfolgt laut der "Konzeption zur Qualifizierung schulischer Führungskräfte in Sachsen" - Phase 4 - als Online-Veranstaltung.


Veranstaltungstermine

am von bis
22.03.2022 10:00 17:30
23.03.2022 09:00 16:30

Anmeldeschluss

02.02.2022

Direktlink auf diese Veranstaltungsdetailansicht: https://www.schulportal.sachsen.de/fortbildungen/detail/R02570