Schulportal

 
 

Lehrerfortbildung unter Berücksichtigung der aktuell geltenden Regelungen

Vor dem Hintergrund der aktuellen Entwicklungen im Zusammenhang mit der Pandemie SARS-CoV-2 führt das Landesamt für Schule und Bildung seit 01.07.2021 und bis auf Weiteres Veranstaltungen der staatlichen Lehrerfortbildung neben den bestehenden online-Angeboten auch wieder als Präsenz- oder Hybridformat durch. 

Falls Sie an Veranstaltungen im Präsenzformat teilnehmen, beachten Sie bitte die geltenden Hygienevorschriften. Informieren Sie sich auch rechtzeitig über ein ggf. am Veranstaltungsort geltendes Hygienekonzept.

Auch wenn Fortbildungen im Präsenzformat wieder möglich sind, ist das Landesamt für Schule und Bildung bestrebt, Fortbildungen anteilig als online-Format im Fortbildungsprogramm auszuweisen. Diese Fortbildungen finden Sie hier im Katalog, wenn Sie unter der Veranstaltungsart Online-Format auswählen.

Eine Absage von Präsenzformaten ist auch künftig nicht auszuschließen, sofern die Einschätzung der allgemeinen Lage bzw. die geltenden rechtlichen Regelungen dies erfordern. Bitte informieren Sie sich entsprechend.

Fortbildung im Detail

 

Die maximale Teilnehmerzahl ist noch nicht erreicht.R02568: online QSF Phase 4 - Teams entwickeln in der digitalisierten (Schul-)Welt
vom 02.11.2021 bis 09.12.2021Anmeldeschluss: 08.10.2021  

  • dummy
Aktion wählen
Ansprechpartner inhaltlich: Kuehl, Andrea; (03 51) 83 24 397
Ansprechpartner organisatorisch: Helmeke, Herlind; (0 35 21) 41 27 39

Beschreibung

Die Kommunikationsfähigkeiten der Führungskräfte gewinnen im digitalen Umfeld klar an Bedeutung. Es müssen deutlich mehr unterschiedliche Kommunikationssituationen und -umfelder beherrscht werden. Führungskräfte erleben die Herausforderung, ihre Führungskompetenz auch über digitale Medien auszuüben. Es geht darum, einen Überblick zu behalten über die aktuelle Teamentwicklung, die Arbeitssituationen und Ergebnisse der einzelnen Mitglieder. Zusammenarbeit und Austausch im Kollegium sind noch wichtiger für die Sicherung der Bildungsarbeit.

Wie kann virtuelle Teamarbeit gehen? Was soll gestärkt und was soll wie anders werden? Woran wird dies sichtbar und spürbar? In diesem Seminar lernen die Teilnehmenden verschiedene Ansätze für Teamarbeit aus der Distanz kennen und beziehen sie in und zwischen den Modulen auf die eigene Arbeit.


Ziele

Teilnehmende Schulleitungen kennen die vielfältigen Möglichkeiten, die Ausführung ihrer Führungsaufgaben digital zu unterstützen und auch auf Distanz gut und effektiv zu führen.

Das Knowhow über Teamentwicklung sowohl im klassischen als auch im digitalen Sinne ist erweitert und professionalisiert.

Aktuelle Herausforderungen und Möglichkeiten bei der Teamentwicklung auch mit Hilfe digitaler Werkzeuge an der eigenen Schule sind reflektiert und Lösungsansätze dazu sind erarbeitet.


Inhalte

·

Interventionen / Methoden zur Teamentwicklung klassisch und digital

·

Reflexion der Möglichkeiten zur Nutzung digitaler Werkzeuge für die Führungsarbeit an der eigenen Schule

·

Teamentwicklungs- /Teamführungs-Knowhow

·

Kollegiale Beratung zu aktuellen Herausforderungen bei der Teamentwicklung

·

Tipps zur Führung auf Distanz

·

Virtuelle Teamsitzungen und ggf. auch Konflikte moderieren

·

Transferplanung für die eigene Schule

··

Zielgruppe

Führungskräfte aller allgemeinbildenden Schularten, Referentinnen und Referenten der Schulaufsicht


Hinweise

Die Umsetzung erfolgt laut der "Konzeption zur Qualifizierung schulischer Führungskräfte in Sachsen" - Phase 4 - online.


Veranstaltungstermine

am von bis
Baustein 01
02.11.2021 09:00 12:00
Baustein 02
12.11.2021 14:00 17:00
Baustein 03
24.11.2021 09:00 12:00
Baustein 04
09.12.2021 09:00 12:00

Anmeldeschluss

08.10.2021

Direktlink auf diese Veranstaltungsdetailansicht: https://www.schulportal.sachsen.de/fortbildungen/detail/R02568