Schulportal

 
 

Lehrerfortbildung unter Berücksichtigung der aktuell geltenden Regelungen

Vor dem Hintergrund der aktuellen Entwicklungen im Zusammenhang mit der Pandemie SARS-CoV-2 führt das Landesamt für Schule und Bildung seit 01.07.2021 und bis auf Weiteres Veranstaltungen der staatlichen Lehrerfortbildung neben den bestehenden online-Angeboten auch wieder als Präsenz- oder Hybridformat durch. 

Falls Sie an Veranstaltungen im Präsenzformat teilnehmen, beachten Sie bitte die geltenden Hygienevorschriften. Informieren Sie sich auch rechtzeitig über ein ggf. am Veranstaltungsort geltendes Hygienekonzept.

Auch wenn Fortbildungen im Präsenzformat wieder möglich sind, ist das Landesamt für Schule und Bildung bestrebt, Fortbildungen anteilig als online-Format im Fortbildungsprogramm auszuweisen. Diese Fortbildungen finden Sie hier im Katalog, wenn Sie unter der Veranstaltungsart Online-Format auswählen.

Eine Absage von Präsenzformaten ist auch künftig nicht auszuschließen, sofern die Einschätzung der allgemeinen Lage bzw. die geltenden rechtlichen Regelungen dies erfordern. Bitte informieren Sie sich entsprechend.

Fortbildung im Detail

 

Die maximale Teilnehmerzahl ist noch nicht erreicht.C05859: WissERZ - das Lernspiel für die Wirtschafts- und Welterberegion Erzgebirge
am 14.10.2021Anmeldeschluss: 23.09.2021  

  • dummy
Aktion wählen
Ansprechpartner inhaltlich: Delling, Jens; +49 371 5366-421
Ansprechpartner organisatorisch: Delling, Jens; +49 371 5366-421

Beschreibung

Das Lernspiel WissERZ wurde speziell entwickelt, um SchülerInnen im Sachunterricht der 3. und / oder 4. Klasse die Erzgebirgsregion als Wirtschaftraum und Welterberegion anhand konkreter Lehrmaterialien und Praxisbeispiele zu vermitteln.

Vertreterinnen des Welterbevereins und des Regionalmanagements Erzgebirge erklären die von ihnen erarbeiteten Inhalte, um Pädagogen damit eine umfangreiche eigene regionale Recherche zu ersparen und fundiertes Wissen im Bereich Wirtschaft und Welterbe für das Erzgebirge zur Verfügung zu stellen.

Im Anschluss an die Fortbildung erhalten die TeilnehmerInnen kostenlos den Unterrichtskoffer WissERZ mit allen Materialien ausgehändigt.


Ziele

Die TeilnehmerInnen erfahren im ersten Teil der Fortbildung Hintergrundwissen zur Welterberegion, den Bestandteilen des Welterbes, historische Bezüge, aber auch den Einfluss auf Natur, Kultur und Wirtschaft des Erzgebirges.

Im zweiten Teil lernen die TeilnehmerInnen anhand von Schlüsselbranchen, Beispielunternehmen, Produkten und Dienstleistungen aus der Region sowie Berufsbildern die Wirtschaft des Erzgebirges kennen.

Mit der Teilnahme werden Zusammenhänge zwischen der Bergbautradition und dem heutigen Wirtschaftsstandort begreifbar.

Die TeilnehmerInnen werden befähigt, Welterbe- bzw- Wirtschafts-Wissis lokal zu verorten und die Materialien des Unterrichtskoffers (Lehrerheft, Unterrichtswissen, Kopiervorlagen, Materialien) anzuwenden.


Inhalte

  • Alles kommt vom Bergwerk her: die
  • Montanregion Erzgebirge/Krušnohoøi ist UNESCO-Welterbe ·
  • Das Erzgebirge als Wirtschaftsstandort am Beispiel von Schlüsselbranchen erklärt
  • Nutzung der Begleitmaterialien

Zielgruppe

Lehrkräfte im Sachunterricht der Grund- und Förderschule


Veranstaltungstermine

am von bis
14.10.2021 14:30 16:00

Anmeldeschluss

23.09.2021

Dozenten

Name von
Hängekorb, Kristin k.A., Annaberg-Buchholz
Kreller Dr., Peggy k.A., Annaberg-Buchholz

Veranstaltungsort


Direktlink auf diese Veranstaltungsdetailansicht: https://www.schulportal.sachsen.de/fortbildungen/detail/C05859