Schulportal

 
 

Lehrerfortbildung unter Berücksichtigung der aktuell geltenden Regelungen

Vor dem Hintergrund der aktuellen Entwicklungen im Zusammenhang mit der Pandemie SARS-CoV-2 führt das Landesamt für Schule und Bildung seit 01.07.2021 und bis auf Weiteres Veranstaltungen der staatlichen Lehrerfortbildung neben den bestehenden online-Angeboten auch wieder als Präsenz- oder Hybridformat durch. 

Falls Sie an Veranstaltungen im Präsenzformat teilnehmen, beachten Sie bitte die geltenden Hygienevorschriften. Informieren Sie sich auch rechtzeitig über ein ggf. am Veranstaltungsort geltendes Hygienekonzept.

Auch wenn Fortbildungen im Präsenzformat wieder möglich sind, ist das Landesamt für Schule und Bildung bestrebt, Fortbildungen anteilig als online-Format im Fortbildungsprogramm auszuweisen. Diese Fortbildungen finden Sie hier im Katalog, wenn Sie unter der Veranstaltungsart Online-Format auswählen.

Eine Absage von Präsenzformaten ist auch künftig nicht auszuschließen, sofern die Einschätzung der allgemeinen Lage bzw. die geltenden rechtlichen Regelungen dies erfordern. Bitte informieren Sie sich entsprechend.

Fortbildung im Detail

 

Die maximale Teilnehmerzahl ist noch nicht erreicht.C05864: IoT - Internet of Things - Grundlagen der Arduinoprogrammierung
am 02.12.2021Anmeldeschluss: 21.10.2021  

  • dummy
Aktion wählen
Ansprechpartner inhaltlich: Delling, Jens; +49 371 5366-421
Ansprechpartner organisatorisch: Delling, Jens; +49 371 5366-421

Beschreibung

Das Thema "IoT" ist im täglichen Leben nicht mehr wegzudenken. Viele Konsumgüter verfügen über einen Online-Zugang, vom Fernseher über Alexa, Handy bis zur intelligenten Steckdose. Das birgt Chancen aber auch Gefahren. In diesem Kurs erhalten die Teilnehmer einen Einblick in die Mikrokontroller-Programmierung am Beispiel von Arduino-Bausätzen, lernen das Erfassen und Ausgeben physikalischer Größen mit verschiedenen Sensoren und Anzeigen im praktischen Experiment.


Ziele

Die Teilnehmer erhalten einen Überblick zu IoT als mikrokontrollergesteuerte Konsumgüter mit ihren Chancen und Gefahren.

Im praktischen Experiment lernen die Teilnehmer die Programmierung von Mikrokontrollern über die Arduino-Oberfläche.


Inhalte

··Überblick über Geräte des IoT und deren sichere AnwendungÜberblick über aktuell verfügbare Mikrokontroller
  • Sensorik in der Mikrokontrollerlandschaft und ihre praktische Verwendung
  • Grundlagen der Programmierung über die Arduino-Oberfläche in C++

  • Zielgruppe

    Fachlehrer der Bereiche WTH und Informatik sowie interessierte Lehrer


    Hinweise

    Die Teilnehmer bringen einen eigenen internetfähigen Laptop zum Kurs mit und haben möglichst die aktuellste Arduino IDE auf ihrem Gerät installiert. Gern können sie sich im Arduino-Wiki vorinformieren. Über USB anschließbare Experimentierbausätze werden im MPZ bereitgestellt.


    Veranstaltungstermine

    am von bis
    02.12.2021 14:00 16:30

    Anmeldeschluss

    21.10.2021

    Dozenten

    Name von
    Schulze, Olaf k.A., Freiberg

    Veranstaltungsort


    Direktlink auf diese Veranstaltungsdetailansicht: https://www.schulportal.sachsen.de/fortbildungen/detail/C05864