Schulportal

 
 

Lehrerfortbildung unter Berücksichtigung der aktuell geltenden Regelungen

In Anbetracht der aktuellen Entwicklung im Zusammenhang mit der Pandemie SARS-CoV-2 sowie auf Grund der geltenden Regelungen führt das Landesamt für Schule und Bildung Veranstaltungen der staatlichen Lehrerfortbildung bis auf Weiteres grundsätzlich nicht im Präsenzformat durch.

Wir entscheiden derzeit für alle Fortbildungen, die für die nächste Zeit im Präsenzformat geplant waren, wie damit verfahren wird. Nach Möglichkeit bieten wir insbesondere Veranstaltungen mit hoher Nachfrage bzw. hoher thematischer Relevanz im digitalen Format an.

Sollten Sie zu einer bestimmten Veranstaltung bereits angemeldet sein, erhalten Sie über das Schulportal eine entsprechende Information. Bitte informieren Sie sich auch selbst.

Fortbildung im Detail

 

Die maximale Teilnehmerzahl ist noch nicht erreicht.R02319: Fachbezogene Fortbildung Deutsch - Slam für Slammer
Slam für Slammer
vom 22.03.2022 bis 23.03.2022Anmeldeschluss: 22.02.2022  

  • dummy
Aktion wählen
Ansprechpartner inhaltlich: Paape, Katrin; +49 351 83 24 377
Ansprechpartner organisatorisch: Handrack, Ute; (0 35 21) 41 27 22

Beschreibung

Stets rasant, direkt, kreativ und offen performen die Slammer ihre Texte und begeistern dabei ein Publikum, das sich jeglicher Kategorisierung entzieht. Die Texte sind Ausdruck des gegenwärtigen Lebensgefühls, arbeiten jedoch mit den Formen und Stilmitteln, durch die sich Poesie in allen Sprachen und zu allen Zeiten ausgezeichnet hat. Diese Verbindung aus jugendnaher Popkultur und Universalpoetik macht den Stoff für den Deutschunterricht interessant.

Im zweiten Teil dieses Workshops treten die Teilnehmerinnen und Teilnehmer mit eigenen Texten vor Publikum auf. Hautnah erleben sie dabei alle Schritte von der ersten Idee bis zur Premiere des Textes auf der Bühne. Das zeigt, wie das Format in den Deutschunterricht integriert werden kann.


Ziele

Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer haben die theoretischen Grundlagen des Poetry-Slams kennen gelernt.

Sie haben verschiedene Schreib- und Sprechübungen für den Unterrichtsgebrauch absolviert und reflektiert.

Sie haben Planungsbeispiele für einen schulinternen Poetry-Slam erarbeitet.

Sie haben durch die eigene Präsentation des Textes praktische Erfahrungswerte gewonnen.

Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer haben durch eigenes Erleben die Faszination Poetry Slam erfahren, was in der Folge zu mehr Authentizität bei der Vermittlung der Inhalte im Unterricht führt.


Inhalte

  • Entstehung, Entwicklung und Status Quo des Poetry-Slams
  • Inhaltliche Elemente und feste Regeln des Formats
·

Exemplarische Schreibübungen und motivierende Sprachspielereien

·

Wiederkehrende rhetorische Stilmittel

·

Von der Idee bis zur Performance

·

Als Slammer im Wettbewerb

·

Bewertung von Beiträgen

·

Die Organisation eines schulinternen Poetry-Slams

··

Zielgruppe

Fachberaterinnen und Fachberater sowie weitere Lehrkräfte mit besonderen Aufgaben und Funktionen im Fach Deutsch an Oberschulen, Förderschulen, Gymnasien und berufsbildenden Schulen


Veranstaltungstermine

am von bis
22.03.2022 10:00 17:30
23.03.2022 09:00 16:30

Anmeldeschluss

22.02.2022

Veranstaltungsort


Direktlink auf diese Veranstaltungsdetailansicht: https://www.schulportal.sachsen.de/fortbildungen/detail/R02319