Achtung! Diese Seite ist noch nicht für mobile Bearbeitung optimiert.

Lehrerfortbildung unter Berücksichtigung der aktuell geltenden Regelungen

Seit März führt das Landesamt für Schule und Bildung Veranstaltungen der staatlichen Lehrkräftefortbildung vermehrt wieder im Präsenzformat durch. Für die Teilnahme an Präsenzveranstaltungen ist eine Vorlage von Nachweisen (z. B. Impfstatus) seit dem 04.04.2022 nicht mehr erforderlich. Das Tragen eines medizinischen bzw. FFP2-Mund-Nasen-Schutzes sowie das Einhalten der allgemeinen Hygieneregeln (Abstandsregeln, Husten- und Niesetikette, Händewaschen, Desinfektion) werden empfohlen.

Einschränkung: Eine Teilnahme an Präsenzveranstaltungen der Lehrkräftefortbildung ist nicht gestattet, wenn Sie mindestens eines der folgenden Symptome zeigen: Atemnot, neu auftretender Husten, Fieber und Geruchs- oder Geschmacksverlust. Gleiches gilt, wenn Sie sich aufgrund einer Infektion mit SARS-CoV-2 oder des engen Kontakts zu einer mit SARS-CoV-2 infizierten Person absondern müssen (vgl. SchulKitaCoVO § 3 Absatz 3 vom 30.03.2022).

Nach wie vor kann es im Zusammenhang mit der Pandemie SARS-CoV-2 zu Absagen von Fortbildungsveranstaltungen kommen. Sollten Sie zu einer bestimmten Veranstaltung angemeldet sein, erhalten Sie über das Schulportal eine entsprechende Mitteilung. Bitte informieren Sie sich auch selbst.

Das Landesamt bietet eine Reihe von Fortbildungen weiterhin im Online-Format an. Unsere Angebote dazu finden Sie wie gewohnt im Fortbildungskatalog.

Fortbildung im Detail

 

Die maximale Teilnehmerzahl ist noch nicht erreicht.R03036: Mentorinnen- und Mentorenqualifizierung (Bereich IV: Fachdidaktik Mathematik)
Der ausführliche Unterrichtsentwurf im Fach Mathematik
am 22.09.2022Anmeldeschluss: 25.08.2022  

  • dummy
Aktion wählen
Ansprechpartner inhaltlich: Kischel, Ivonne; +49 351 83 24 479
Ansprechpartner organisatorisch: Müller, Petra; (0 35 21) 41 27 21

Beschreibung

Lehr-Lern-Situation vorauszudenken ist die Grundlage, Unterricht zu planen. Lehrkräfte, die Unterricht planen, entwickeln Vorstellungen davon, was weshalb und wie im Unterricht geschehen soll. Im ausführlichen Unterrichtsentwurf werden diese Überlegungen und Ergebnisse in eine schriftliche Form gebracht, damit sie für Dritte gut und schlüssig nachvollziehbar sind.

Für viele Lehrkräfte stellt die Anfertigung eines ausführlichen Unterrichtsentwurfs in sämtlichen Ausbildungsphasen eine große Herausforderung dar, denn er spiegelt alle Überlegungen und Entscheidungen der Unterrichtsvorbereitung sowie -planung und damit einen Teil der Unterrichtskompetenz wider.

Die praktische Ausbildung von künftigen Lehrerinnen und Lehrern erfordert Mentoren, die sowohl fachlich und methodisch als auch pädagogisch eine hohe Kompetenz aufweisen, um die Studierenden und Lehramtsanwärter bei den Planungsprozessen und bei der Verfassung des ausführlichen Unterrichtsentwurfes zu beraten. In diesem Online-Kurs wird den Teilnehmerinnen und Teilnehmern im Wechsel zwischen Theorie und Praxis ein Leitfaden zur Erstellung eines ausführlichen Unterrichtsentwurfes vorgestellt und reflektiert.


Ziele

Die Teilnehmenden haben Einblicke in den ausführlichen Unterrichtsentwurf, so wie er in der fachdidaktischen Ausbildung der Universitäten im Rahmen der Schulpraktika zu erstellen ist, erhalten.


Inhalte

  • Rolle des Mentors/der Mentorin
  • Erstellen eines ausführlichen Unterrichtsentwurfs im Fach Mathematik

Hinweise

Die Veranstaltung findet online von 15:00 bis ca. 18:00 Uhr statt (inkl. kleiner Pausen).

Diese Online-Fortbildung findet über eine Videokonferenz der Universität Leipzig statt.

Den Link zur Videokonferenz erhalten Sie kurz vor der Veranstaltung per Nachricht ins Schulportal bzw. per E-Mail an ihre Schule (bei Schulen in freier Trägerschaft).

Sie benötigen zur Teilnahme einen PC, Laptop oder Tablet mit einem aktuellen Browser (z. B. Mozilla Firefox, Google Chrome, Safari, Edge). Sie sollten des Weiteren ein Headset (oder Mikrofon und Lautsprecher) verbinden; die Freigabe des eigenen Webcam-Bildes ist freiwillig.


Veranstaltungstermine

am von bis
22.09.2022 15:00 18:00

Anmeldeschluss

25.08.2022

Veranstaltungsort


Direktlink auf diese Veranstaltungsdetailansicht: https://www.schulportal.sachsen.de/fortbildungen/detail/R03036