Achtung! Diese Seite ist noch nicht für mobile Bearbeitung optimiert.

Lehrerfortbildung unter Berücksichtigung der aktuell geltenden Regelungen

Seit März führt das Landesamt für Schule und Bildung Veranstaltungen der staatlichen Lehrkräftefortbildung vermehrt wieder im Präsenzformat durch. Für die Teilnahme an Präsenzveranstaltungen ist eine Vorlage von Nachweisen (z. B. Impfstatus) seit dem 04.04.2022 nicht mehr erforderlich. Das Tragen eines medizinischen bzw. FFP2-Mund-Nasen-Schutzes sowie das Einhalten der allgemeinen Hygieneregeln (Abstandsregeln, Husten- und Niesetikette, Händewaschen, Desinfektion) werden empfohlen.

Einschränkung: Eine Teilnahme an Präsenzveranstaltungen der Lehrkräftefortbildung ist nicht gestattet, wenn Sie mindestens eines der folgenden Symptome zeigen: Atemnot, neu auftretender Husten, Fieber und Geruchs- oder Geschmacksverlust. Gleiches gilt, wenn Sie sich aufgrund einer Infektion mit SARS-CoV-2 oder des engen Kontakts zu einer mit SARS-CoV-2 infizierten Person absondern müssen (vgl. SchulKitaCoVO § 3 Absatz 3 vom 30.03.2022).

Nach wie vor kann es im Zusammenhang mit der Pandemie SARS-CoV-2 zu Absagen von Fortbildungsveranstaltungen kommen. Sollten Sie zu einer bestimmten Veranstaltung angemeldet sein, erhalten Sie über das Schulportal eine entsprechende Mitteilung. Bitte informieren Sie sich auch selbst.

Das Landesamt bietet eine Reihe von Fortbildungen weiterhin im Online-Format an. Unsere Angebote dazu finden Sie wie gewohnt im Fortbildungskatalog.

Fortbildung im Detail

 

R03334: Nachhaltige Businesspläne
Nachhaltige Businesspläne - Materialien und Planspiele im Bereich Berufsorientierung und Nachhaltigkeit am Arbeitsplatz
am 26.04.2023Anmeldeschluss: 29.03.2023  

  • dummy
Aktion wählen
Ansprechpartner inhaltlich: Kischel, Ivonne; +49 351 83 24 479
Ansprechpartner organisatorisch: Müller, Petra; (0 35 21) 41 27 21

Beschreibung

Unternehmungsgründung bzw. strategische Neuausrichtung anhand der Nachhaltigkeit stehen im Vordergrund der Fortbildungsveranstaltung. Arbeitsmaterialien, Hintergrundinformationen, konkrete Arbeitsschritte und Auswertungsphasen werden vorgestellt, angewendet und diskutiert. Fachspezifisch werden Bereiche angesprochen, die entweder mit Berufsorientierung, berufspraktischer Kompetenzvermittlung oder / und Nachhaltigkeit im Zusammenhang stehen. Dabei werden Hintergründe zur Nachhaltigkeit vermittelt und verschiedene Facetten nachhaltiger Businessplanentwicklung (Kundenorientierung, Markt- und Umfeldanalyse, Marketin und PR, Beschaffung und Einkauf, Wirkungsmessung und Berichtswesen, Finanzpläne etc.) thematisiert.


Ziele

Die Teilnehmer/innen haben Dimensionen und Aspekte nachhaltiger Unternehmensführung kennengelernt.Sie haben die zukunftsfähige Berufswelt und deren Kompetenzen reflektiert.Die Teilnehmer/innen haben Methoden und Materilien kennengelernt, ausprobiert und selbst angewendet.Sie haben Impulse, Ansätze und Werkzeuge für den Unterricht mitgenommen.


Inhalte

  • Nachhaltigkeit im Bereich Unternehmen und Wirtschaft
  • Nachhaltigkeit als vielseitige und ambivalente Aufgabe - Grenzen, Chancen und Herausforderungen
  • Nachhaltigkeit als Orientierung, Wettbewerbsvorteil und Verkaufsargument
  • Zukunft der Berufswelt

Veranstaltungstermine

am von bis
26.04.2023 09:30 15:00

Anmeldeschluss

29.03.2023

Veranstaltungsort


Direktlink auf diese Veranstaltungsdetailansicht: https://www.schulportal.sachsen.de/fortbildungen/detail/R03334