Achtung! Diese Seite ist noch nicht für mobile Bearbeitung optimiert.

Lehrerfortbildung unter Berücksichtigung der aktuell geltenden Regelungen

Seit März führt das Landesamt für Schule und Bildung Veranstaltungen der staatlichen Lehrkräftefortbildung vermehrt wieder im Präsenzformat durch. Für die Teilnahme an Präsenzveranstaltungen ist eine Vorlage von Nachweisen (z. B. Impfstatus) seit dem 04.04.2022 nicht mehr erforderlich. Das Tragen eines medizinischen bzw. FFP2-Mund-Nasen-Schutzes sowie das Einhalten der allgemeinen Hygieneregeln (Abstandsregeln, Husten- und Niesetikette, Händewaschen, Desinfektion) werden empfohlen.

Einschränkung: Eine Teilnahme an Präsenzveranstaltungen der Lehrkräftefortbildung ist nicht gestattet, wenn Sie mindestens eines der folgenden Symptome zeigen: Atemnot, neu auftretender Husten, Fieber und Geruchs- oder Geschmacksverlust. Gleiches gilt, wenn Sie sich aufgrund einer Infektion mit SARS-CoV-2 oder des engen Kontakts zu einer mit SARS-CoV-2 infizierten Person absondern müssen (vgl. SchulKitaCoVO § 3 Absatz 3 vom 30.03.2022).

Nach wie vor kann es im Zusammenhang mit der Pandemie SARS-CoV-2 zu Absagen von Fortbildungsveranstaltungen kommen. Sollten Sie zu einer bestimmten Veranstaltung angemeldet sein, erhalten Sie über das Schulportal eine entsprechende Mitteilung. Bitte informieren Sie sich auch selbst.

Das Landesamt bietet eine Reihe von Fortbildungen weiterhin im Online-Format an. Unsere Angebote dazu finden Sie wie gewohnt im Fortbildungskatalog.

Fortbildung im Detail

 

B04514: MED - "Interaktive Tafel - ist mehr, als nur mit einem Stick in den Unterricht zu gehen!" TEIL 1
am 03.11.2022Anmeldeschluss: 22.09.2022  

  • dummy
Aktion wählen
Ansprechpartner inhaltlich: Seiler, Maud; +49 3591 621-143
Ansprechpartner organisatorisch: Gnieser, Sabrina; +49 3591 621-146

Beschreibung

Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer erhalten einen kleinen Einblick über das Potenzial der Tafelbildsoftware „ActivInspire, werden erkennen, Whiteboard heißt nicht immer gleich Zeitersparnis und sehen an konkreten Unterrichtsvorbereitungen Möglichkeiten, diese Technik erfolgreich einzusetzen.


Ziele

Die Teilnehmenden erkennen Einsatzmöglichkeiten der Tafelbildsoftware ActivInspire für den eigenen Unterricht und anwenden ihre Kenntnisse gezielt an.


Inhalte

  • Darlegungen zum Aufbau und der Funktionsweise der Tafel auf der Grundlage von ActiveInspire
  • ein kleiner Einblick in das Arbeiten mit den Browsern
  • Vorstellen von Einsatzmöglichkeiten beim Erstellen von Tafelbildern an ausgewählten Unterrichtsbeispielen
  • Erwerb eigener praktischer Erfahrungen beim Erstellen von Tafelbildern durch Übungen

Zielgruppe

Lehrkräfte der Oberschulen, Gymnasien und Berufsschulzentren


Hinweise

Bringen Sie Tafelbilder aus Ihren bisherigen Unterrichtsvorbereitungen zu verschiedenen Unterrichtsthemen mit. Diese werden dann digital mit ActiveInspire erstellt.

- USB Stick zum Speichern der Arbeitsergebnisse

Hinweis zu Covid-19:

Sollte die Entwicklung der Corona-Situation es erforderlich machen, ist kurzfristig eine Stornierung der Veranstaltung oder ein anderes Durchführungsformat möglich. Bitte informieren Sie sich deshalb vor Veranstaltungsbeginn im Schulportal (persönliches E-Mail-Postfach bzw. Stornierung der Veranstaltungsausschreibung).Bitte beachten Sie das Hygieneschutzkonzept an dem jeweiligen Veranstaltungsort.Eine Teilnahme mit Symptomen der Krankheit Covid-19 (z. B. erhöhte Temperatur, Halsschmerzen, Husten, Schnupfen, Geruchs- und Geschmacksbeeinträchtigung, Durchfall) ist nicht erlaubt.


Veranstaltungstermine

am von bis
03.11.2022 09:00 16:00

Anmeldeschluss

22.09.2022

Dozenten

Name von
Reinhardt, Verona Pestalozzi-Oberschule Löbau, Löbau

Veranstaltungsort


Direktlink auf diese Veranstaltungsdetailansicht: https://www.schulportal.sachsen.de/fortbildungen/detail/B04514