Achtung! Diese Seite ist noch nicht für mobile Bearbeitung optimiert.

Lehrerfortbildung unter Berücksichtigung der aktuell geltenden Regelungen

Seit März führt das Landesamt für Schule und Bildung Veranstaltungen der staatlichen Lehrkräftefortbildung vermehrt wieder im Präsenzformat durch. Für die Teilnahme an Präsenzveranstaltungen ist eine Vorlage von Nachweisen (z. B. Impfstatus) seit dem 04.04.2022 nicht mehr erforderlich. Das Tragen eines medizinischen bzw. FFP2-Mund-Nasen-Schutzes sowie das Einhalten der allgemeinen Hygieneregeln (Abstandsregeln, Husten- und Niesetikette, Händewaschen, Desinfektion) werden empfohlen.

Einschränkung: Eine Teilnahme an Präsenzveranstaltungen der Lehrkräftefortbildung ist nicht gestattet, wenn Sie mindestens eines der folgenden Symptome zeigen: Atemnot, neu auftretender Husten, Fieber und Geruchs- oder Geschmacksverlust. Gleiches gilt, wenn Sie sich aufgrund einer Infektion mit SARS-CoV-2 oder des engen Kontakts zu einer mit SARS-CoV-2 infizierten Person absondern müssen (vgl. SchulKitaCoVO § 3 Absatz 3 vom 30.03.2022).

Nach wie vor kann es im Zusammenhang mit der Pandemie SARS-CoV-2 zu Absagen von Fortbildungsveranstaltungen kommen. Sollten Sie zu einer bestimmten Veranstaltung angemeldet sein, erhalten Sie über das Schulportal eine entsprechende Mitteilung. Bitte informieren Sie sich auch selbst.

Das Landesamt bietet eine Reihe von Fortbildungen weiterhin im Online-Format an. Unsere Angebote dazu finden Sie wie gewohnt im Fortbildungskatalog.

Fortbildung im Detail

 

Z04053: Altbewährtes und Digitales im Englischunterricht - altbewährte Unterrichtsmethoden und digitale Angebote
am 06.10.2022Anmeldeschluss: 25.08.2022  

  • dummy
Aktion wählen
Ansprechpartner inhaltlich: Paris, Annett; +49 375 4444-311
Ansprechpartner organisatorisch: Wolf, Martina; +49 351 83 24 382

Beschreibung

Vorstellung bereits bewährter Unterrichtsmethoden und deren Einbindung in digitale Angebote, die nicht nur zur Förderung der Schüler, die während der Zeit des Homeschoolings Defizite entwickelt haben, genutzt werden können.


Ziele

Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer kennen verschiedene Unterrichtsmethoden und deren Anwendung im Präsenz- und Fernunterricht.

Sie sind fähig, mit Hilfe verschiedener digitaler Tools, z.B. LearningApps, unterschiedliche Aufgabentypen zur Übung und Förderung zu erstellen.


Inhalte

  • Warm ups
  • Short activities zur Übung und Festigung von Wortschatz
  • LearningApps und andere
  • Erfahrungsaustausch

Zielgruppe

Lehrkräfte Im Fach Englisch an Oberschulen.


Hinweise

Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer tauschen sich über eigene Erfahrungen aus und stellen diese kurz vor.

Raumänderung: Der angegebene Veranstaltungsort wird sich eventuell ändern. Die Fortbildung findet dann am LaSuB Zwickau im 5.OG statt. Bitte schauen Sie einige Tage vor dem Fortbildungstermin unbedingt auf die Aktualisierung im Katalog.


Veranstaltungstermine

am von bis
06.10.2022 14:00 16:15

Anmeldeschluss

25.08.2022

Dozenten

Name von
Breitenfeld, Simone Sahnschule, Oberschule, Crimmitschau
Huxol, Ivette Sahnschule, Oberschule, Crimmitschau
Kästner, Anett Tännichtschule, Oberschule, Meerane
Michel, Sylvia Kemmlerschule, Oberschule, Plauen
Plietzsch, Hartmut Seminar-Oberschule Auerbach, Auerbach/Vogtl.
Pöhland, Jörg Seminar-Oberschule Auerbach, Auerbach/Vogtl.

Veranstaltungsort


Direktlink auf diese Veranstaltungsdetailansicht: https://www.schulportal.sachsen.de/fortbildungen/detail/Z04053