Achtung! Diese Seite ist noch nicht für mobile Bearbeitung optimiert.

Lehrerfortbildung unter Berücksichtigung der aktuell geltenden Regelungen

Seit März führt das Landesamt für Schule und Bildung Veranstaltungen der staatlichen Lehrkräftefortbildung vermehrt wieder im Präsenzformat durch. Für die Teilnahme an Präsenzveranstaltungen ist eine Vorlage von Nachweisen (z. B. Impfstatus) seit dem 04.04.2022 nicht mehr erforderlich. Das Tragen eines medizinischen bzw. FFP2-Mund-Nasen-Schutzes sowie das Einhalten der allgemeinen Hygieneregeln (Abstandsregeln, Husten- und Niesetikette, Händewaschen, Desinfektion) werden empfohlen.

Einschränkung: Eine Teilnahme an Präsenzveranstaltungen der Lehrkräftefortbildung ist nicht gestattet, wenn Sie mindestens eines der folgenden Symptome zeigen: Atemnot, neu auftretender Husten, Fieber und Geruchs- oder Geschmacksverlust. Gleiches gilt, wenn Sie sich aufgrund einer Infektion mit SARS-CoV-2 oder des engen Kontakts zu einer mit SARS-CoV-2 infizierten Person absondern müssen (vgl. SchulKitaCoVO § 3 Absatz 3 vom 30.03.2022).

Nach wie vor kann es im Zusammenhang mit der Pandemie SARS-CoV-2 zu Absagen von Fortbildungsveranstaltungen kommen. Sollten Sie zu einer bestimmten Veranstaltung angemeldet sein, erhalten Sie über das Schulportal eine entsprechende Mitteilung. Bitte informieren Sie sich auch selbst.

Das Landesamt bietet eine Reihe von Fortbildungen weiterhin im Online-Format an. Unsere Angebote dazu finden Sie wie gewohnt im Fortbildungskatalog.

Fortbildung im Detail

 

Z04052: Gesundheit und Influencer sowie Influencerinnen - Inspiration, Identität und Inszenierung zu Gesundheit, Ernährung und Fitness
am 03.11.2022Anmeldeschluss: 22.09.2022  

  • dummy
Aktion wählen
Ansprechpartner inhaltlich: Paris, Annett; +49 375 4444-311
Ansprechpartner organisatorisch: Wolf, Martina; +49 351 83 24 382

Beschreibung

Laut der Zusammenfassung der Shell Jugendstudie (2019) messen die 12- bis 24-Jährigen einer bewussten und achtsamen Lebensweise eine große Bedeutung zu. Dies zeigt sich auch anhand anhaltender Beliebtheit von Social-Media-Kanälen mit Gesundheitsbezug. Blogger und Bloggerinnen und Influencer sowie Influencerinnen kreieren Narrative von Gesundheit, Ernährung und Fitness - und das weltweit. Ein kurzer theoretischer Input zeigt die Bedeutung für die Gesundheit von Kindern und Jugendlichen auf. Im Anschluss sollen Transparenz und Glaubwürdigkeit der Narrative an Hand von Beispielprofilen medienkompetent reflektiert werden. Dabei stehen stets die Ziele im Fokus, Heranwachsende darin zu fördern, eine gesunde Beziehung zum eigenen Körper aufzubauen und Teil einer toleranten, solidarischen und diversen Gesellschaft zu sein. In der Fortbildung wird aufgezeigt, was Kinder und Jugendliche bewegt. Sie lernen ein Unterrichtsbeispiel zu diesem Thema kennen.


Ziele

Die Teilnehmenden haben Gesundheits-Influencer und entsprechende Marktstrukturen kennengelernt.

Sie haben Anknüpfungsmöglichkeiten für den entsprechenden Fachunterricht entwickelt.

Die Teilnehmenden haben ein Unterrichtsbeispiel zum Thema aufgezeigt bekommen.


Inhalte

  • Grundzüge des Bildungskonzeptes BNE
  • BNE in Sachsen und Deutschland
  • Landesstrategie BNE
  • Influencer als Medienfiguren, Auseinandersetzung mit Rollenbildern, Werten und Normen
  • Gesundheit, Ernährung und Fitness als Narrativ, Wissen über Marktmechanismen
  • Reflexion und Bewertung von Haltung und Aussagen der Influencer und Influencerinnen als mediale Bezugspersonen
  • pädagogische Handlungsoptionen

Zielgruppe

Lehrkräfte der Fächer Biologie, GWR, Ethik, Informatik in der Sekundarstufe I (hauptsächlich Klassenstufe 5-8)


Hinweise

Diese Fortbildung findet online statt. Den Link und Hinweise zu Ihrer Fortbildung erhalten Sie rechtzeitig vor der Veranstaltung per E-Mail im Schulportal.

Bitte melden Sie sich deshalb auch vorzugsweise online an. Lehrkräfte ohne Zugang zum Schulportal tragen bitte auf ihrer Papieranmeldung eine gültige E-Mailadresse ein.

Bitte nehmen Sie mit Kamera und Mikrofon teil.


Veranstaltungstermine

am von bis
03.11.2022 09:00 12:00

Anmeldeschluss

22.09.2022

Dozenten

Name von
Henning, Sophie Freiberufliche Dozentin

Direktlink auf diese Veranstaltungsdetailansicht: https://www.schulportal.sachsen.de/fortbildungen/detail/Z04052