Achtung! Diese Seite ist noch nicht für mobile Bearbeitung optimiert.

Lehrerfortbildung unter Berücksichtigung der aktuell geltenden Regelungen

Seit März führt das Landesamt für Schule und Bildung Veranstaltungen der staatlichen Lehrkräftefortbildung vermehrt wieder im Präsenzformat durch. Für die Teilnahme an Präsenzveranstaltungen ist eine Vorlage von Nachweisen (z. B. Impfstatus) seit dem 04.04.2022 nicht mehr erforderlich. Das Tragen eines medizinischen bzw. FFP2-Mund-Nasen-Schutzes sowie das Einhalten der allgemeinen Hygieneregeln (Abstandsregeln, Husten- und Niesetikette, Händewaschen, Desinfektion) werden empfohlen.

Einschränkung: Eine Teilnahme an Präsenzveranstaltungen der Lehrkräftefortbildung ist nicht gestattet, wenn Sie mindestens eines der folgenden Symptome zeigen: Atemnot, neu auftretender Husten, Fieber und Geruchs- oder Geschmacksverlust. Gleiches gilt, wenn Sie sich aufgrund einer Infektion mit SARS-CoV-2 oder des engen Kontakts zu einer mit SARS-CoV-2 infizierten Person absondern müssen (vgl. SchulKitaCoVO § 3 Absatz 3 vom 30.03.2022).

Nach wie vor kann es im Zusammenhang mit der Pandemie SARS-CoV-2 zu Absagen von Fortbildungsveranstaltungen kommen. Sollten Sie zu einer bestimmten Veranstaltung angemeldet sein, erhalten Sie über das Schulportal eine entsprechende Mitteilung. Bitte informieren Sie sich auch selbst.

Das Landesamt bietet eine Reihe von Fortbildungen weiterhin im Online-Format an. Unsere Angebote dazu finden Sie wie gewohnt im Fortbildungskatalog.

Zentraler E-Mail Zugang für Fragen und Probleme: fortbildung@lasub.smk.sachsen.de

„Zur Zeit ist der untere Teil des Parkplatzes am FTZ Meißen gesperrt. Gegebenenfalls müssen Parkmöglichkeiten in der Umgebung genutzt werden. Bitte planen Sie dies bei Ihrer Anreise mit ein“. (Stand 14.11.2022)

Fortbildung im Detail

 

Z04072: Gaming - Was Kinder und Jugendliche derzeit (ent)fesselt?
am 21.03.2023Anmeldeschluss: 07.02.2023  

  • dummy
Aktion wählen
Ansprechpartner inhaltlich: Paris, Annett; +49 375 4444-311
Ansprechpartner organisatorisch: Kretzschmar, Nicole; +49 341 4945-787
Zentraler E-Mail Zugang für Fragen und Probleme: fortbildung@lasub.smk.sachsen.de

Beschreibung

Spiele faszinieren den Menschen und insbesondere Kinder schon immer. Eine umso größere Anziehungskraft haben Spiele/Games, die ihre Spieler auf mehreren Sinnesebenen in eigene virtuelle Welten eintauchen lassen und in ihren Bann ziehen. In der Lebenswelt vieler Kinder und Jugendlicher nehmen Spiele am Computer, an der Konsole oder am Handy oftmals einen wichtigen, mitunter auch unverzichtbaren Platz ein.

Das „Zocken am Gerät kann entspannen, herausfordern, Unmögliches möglich machen und sogar - je nach Spiel - auch schlau machen. Während allerdings die Risiken von übermäßigem Spielekonsum - von aggressivem Verhalten bis hin zur Suchtgefahr - bei Lehrkräften weitgehend bekannt sind, was mitunter zu einer generellen Ablehnung gegenüber dem Gaming führt, werden die positiven Aspekte des Daddelns oft unterschätzt. Lehrer als „Spielverderber lassen viel Potenzial, was in guten Spielen steckt, unbeachtet, wobei der Begriff des „spielenden Lernens und seine Chancen eigentlich bekannt sein müssten.

Eine weitergehende Beschäftigung mit dem Thema Gaming kann Einblicke in die aktuelle Lebens- und Spielwelt der Kinder und Jugendlichen geben, ein besseres Lehrer-Schüler-Verhältnis anbahnen und Anknüpfungspunkte für den Unterricht bieten.


Ziele

Die Teilnehmenden haben einen Einblick in aktuell populäre Spiele erhalten und Chancen und Risiken von Gaming kennengelernt.


Inhalte

  • Gaming - Was ist das?
  • Aktuelle Spiele kennenlernen und ausprobieren
  • Gaming - pro und kontra
  • Free2Play und Kostenfallen
  • Zocken und gesund bleiben

Zielgruppe

Lehrkräfte aller Schularten


Hinweise

Hinweis zur Anreise:

Das MPZ befindet sich im Verwaltungszentrum Haus 9, Eingang C. Mit dem PKW ist die Zufahrt über die Kopernikusstraße ins Verwaltungszentrum, dort sind Parkplätze vorhanden.


Veranstaltungstermine

am von bis
21.03.2023 14:00 17:00

Anmeldeschluss

07.02.2023

Dozenten

Name von
Bender, Dietmar Medienpädagogisches Zentrum Zwickau, Zwickau

Veranstaltungsort


Direktlink auf diese Veranstaltungsdetailansicht: https://www.schulportal.sachsen.de/fortbildungen/detail/Z04072