Achtung! Diese Seite ist noch nicht für mobile Bearbeitung optimiert.

Lehrerfortbildung unter Berücksichtigung der aktuell geltenden Regelungen

Seit März führt das Landesamt für Schule und Bildung Veranstaltungen der staatlichen Lehrkräftefortbildung vermehrt wieder im Präsenzformat durch. Für die Teilnahme an Präsenzveranstaltungen ist eine Vorlage von Nachweisen (z. B. Impfstatus) seit dem 04.04.2022 nicht mehr erforderlich. Das Tragen eines medizinischen bzw. FFP2-Mund-Nasen-Schutzes sowie das Einhalten der allgemeinen Hygieneregeln (Abstandsregeln, Husten- und Niesetikette, Händewaschen, Desinfektion) werden empfohlen.

Einschränkung: Eine Teilnahme an Präsenzveranstaltungen der Lehrkräftefortbildung ist nicht gestattet, wenn Sie mindestens eines der folgenden Symptome zeigen: Atemnot, neu auftretender Husten, Fieber und Geruchs- oder Geschmacksverlust. Gleiches gilt, wenn Sie sich aufgrund einer Infektion mit SARS-CoV-2 oder des engen Kontakts zu einer mit SARS-CoV-2 infizierten Person absondern müssen (vgl. SchulKitaCoVO § 3 Absatz 3 vom 30.03.2022).

Nach wie vor kann es im Zusammenhang mit der Pandemie SARS-CoV-2 zu Absagen von Fortbildungsveranstaltungen kommen. Sollten Sie zu einer bestimmten Veranstaltung angemeldet sein, erhalten Sie über das Schulportal eine entsprechende Mitteilung. Bitte informieren Sie sich auch selbst.

Das Landesamt bietet eine Reihe von Fortbildungen weiterhin im Online-Format an. Unsere Angebote dazu finden Sie wie gewohnt im Fortbildungskatalog.

Fortbildung im Detail

 

D06399: Einsatz von Computeralgebrasystemen (CAS) im Mathematikunterricht Klasse 9 - Unterrichtspraxis
am 14.11.2022Anmeldeschluss: 03.10.2022  

  • dummy
Aktion wählen
Ansprechpartner inhaltlich: Klötzer, Uta; +49 351 8439-144
Ansprechpartner organisatorisch: Wolf, Martina; +49 351 83 24 382

Beschreibung

Mit der jüngsten Anpassung der Lehrpläne für das Fach Mathematik wird die Nutzung von Computeralgebrasystemen (CAS) ab der Klassenstufe 8 verbindlich. Für die Lehrkräfte bedeutet dies nicht nur ein Erlernen der „neuen Technik, sondern vor allem ein Überprüfen und Verändern der Unterrichts- und Aufgabenkultur. Nach wie vor soll aber das Lehren von Mathematik im Vordergrund stehen, nicht das Hilfsmittel. Die Veranstaltung soll aufzeigen, an welchen Stellen im Lehrplan der Klasse 8 der Einsatz eines CAS möglich und sinnvoll ist und wie Aufgaben beschaffen sein sollen, damit das CAS effizient beim Lernen von Mathematik unterstützt.


Ziele

Die Teilnehmer kennen die Lehrplaninhalte der Klassenstufe 9, die den Einsatz eines CAS-Rechners sinnvoll erlauben.

Sie gewinnen einen Einblick in die sich mit dem CAS-Einsatz verändernde Aufgabenkultur.

Im Rahmen einer Lerntheke erlernen oder trainieren die Teilnehmer kooperativ anhand von typischen Aufgaben den Einsatz des CAS in Klasse 9. Dabei lernen sie Beispiele für eine geeignete Lösungsdarstellung beim Einsatz eines CAS kennen.


Inhalte

··Überblick über die Lehrplaninhalte der Klassenstufe 9 und den Grad des Hilfsmitteleinsatzes
  • Welche „Befehle
  • des CAS sind dafür unentbehrlich?·
  • Exemplarische Vorstellung von Aufgabenformen, die durch den CAS-Einsatz neues Potential bieten
  • Kooperatives Arbeiten in der Lerntheke nach eigenem Bearbeitungstempo zu den Themen mathematischer Inhalt - Aufgabe - Umsetzung im CAS - Lösungsdarstellung
  • Erfahrungsaustausch

  • Zielgruppe

    Lehrkräfte im Fach Mathematik an Gymnasien


    Hinweise

    Bitte bringen Sie Ihren CAS-Rechner oder das CAS auf einer anderen Plattform mit. Der Fokus der Veranstaltung liegt auf dem inhaltlich sinnvollen Einsatz des Hilfsmittels. Daher wird die grundsätzliche Bedienung des Gerätes vorausgesetzt. Wir bauen darauf, dass sich die Teilnehmenden bei Detailfragen spezieller Geräte gegenseitig helfen können.

    Wenn vorhanden bringen Sie ggf. selbst erstellte Aufgaben oder Leistungsüberprüfungen für bzw. mit CAS aus Ihrem Unterricht mit (Erfahrungsaustausch).


    Veranstaltungstermine

    am von bis
    14.11.2022 08:30 14:30

    Anmeldeschluss

    03.10.2022

    Dozenten

    Name von
    Hildebrandt, Petra Vitzthum-Gymnasium Dresden, Dresden
    Opitz, Karen Martin-Andersen-Nexö-Gymnasium, Dresden

    Veranstaltungsort


    Direktlink auf diese Veranstaltungsdetailansicht: https://www.schulportal.sachsen.de/fortbildungen/detail/D06399