Achtung! Diese Seite ist noch nicht für mobile Bearbeitung optimiert.

Lehrerfortbildung unter Berücksichtigung der aktuell geltenden Regelungen

Seit März führt das Landesamt für Schule und Bildung Veranstaltungen der staatlichen Lehrkräftefortbildung vermehrt wieder im Präsenzformat durch. Für die Teilnahme an Präsenzveranstaltungen ist eine Vorlage von Nachweisen (z. B. Impfstatus) seit dem 04.04.2022 nicht mehr erforderlich. Das Tragen eines medizinischen bzw. FFP2-Mund-Nasen-Schutzes sowie das Einhalten der allgemeinen Hygieneregeln (Abstandsregeln, Husten- und Niesetikette, Händewaschen, Desinfektion) werden empfohlen.

Einschränkung: Eine Teilnahme an Präsenzveranstaltungen der Lehrkräftefortbildung ist nicht gestattet, wenn Sie mindestens eines der folgenden Symptome zeigen: Atemnot, neu auftretender Husten, Fieber und Geruchs- oder Geschmacksverlust. Gleiches gilt, wenn Sie sich aufgrund einer Infektion mit SARS-CoV-2 oder des engen Kontakts zu einer mit SARS-CoV-2 infizierten Person absondern müssen (vgl. SchulKitaCoVO § 3 Absatz 3 vom 30.03.2022).

Nach wie vor kann es im Zusammenhang mit der Pandemie SARS-CoV-2 zu Absagen von Fortbildungsveranstaltungen kommen. Sollten Sie zu einer bestimmten Veranstaltung angemeldet sein, erhalten Sie über das Schulportal eine entsprechende Mitteilung. Bitte informieren Sie sich auch selbst.

Das Landesamt bietet eine Reihe von Fortbildungen weiterhin im Online-Format an. Unsere Angebote dazu finden Sie wie gewohnt im Fortbildungskatalog.

Fortbildung im Detail

 

L11148: LernSax Lernmodule - Grundlagen; Einführung in die Gestaltung von Seiten und Übungen
am 25.10.2022Anmeldeschluss: 13.09.2022  

  • dummy
Aktion wählen
Ansprechpartner inhaltlich: Schulze, Heike; +49 341 4945-665
Ansprechpartner organisatorisch: Kretzschmar, Nicole; +49 341 4945-787

Beschreibung

Im Zuge der fortschreitenden Digitalisierung gewinnen interaktive Unterrichtsmaterialien an Bedeutung.

LernSax bietet mit SCORM 1.2 basierenden Lernmodulen die Funktion zur Erstellung und Bereitstellung solcher Materialien. Lernmodule ermöglichen es, multimediale Inhalte zu erstellen und über interaktive Elemente den Wissenserwerb, die Sicherung und die Lernstandkontrolle durchzuführen. Die vielfältigen zur Verfügung stehenden Blöcke und Elemente ermöglichen Einsatzszenarien in allen Schulformen und Fächern.


Ziele

  • Die Teilnehmenden beherrschen die Erstellung und Bereitstellung einfacher Lernmodule mit Text, Bildern und Videos.
  • Die Teilnehmenden kennen die Möglichkeiten der Gestaltung von Übungen und wenden diese an.
  • Die Teilnehmenden kennen die Möglichkeiten erweiterter Seitengestaltung und wenden diese an.
  • Die Teilnehmenden kennen Funktionalitäten zur Optimierung des Erstellungsprozesses von Lernmodulen.

Inhalte

  • Erstellung eines einfachen Lernmoduls mit Text, Bild und Video
  • Bereitstellung des Lernmoduls für Lernende (Lebenszyklus eines Lernmoduls)
  • Erstellung von Lückentexten mit verschiedenen interaktiven Elementen, Lernkarten und Kreuzworträtseln
  • Erweiterte Seitengestaltung mit Links, Tabellen, Downloads, usw.
  • Anpassung der Seiteneinstellung für verscheiden Anwendungsszenarien
  • Best Practice zur Erstellung komplexer Lernmodule

Zielgruppe

Der Veranstaltung ist für Lehrkräfte aller Fächer an GS, OS, GYM und BSZ geeignet. Die minimale Teilnehmerzahl ist auf 6 Lehrkräfte festgelegt


Hinweise

Die Teilnehmenden benötigen einen Zugang zu LernSax. Der LernSax-Login muss im Rahmen der Anmeldung angegeben werden, damit die Lehrkräfte einer entsprechenden Veranstaltungsgruppe hinzugefügt werden können.

Findet die Veranstaltung als Online-Seminar statt, wird die Verwendung von zwei Monitoren oder zwei Endgeräten empfohlen. In diesem Fall werden die Inhalte über LernSax BBB vom Dozenten vermittelt.


Veranstaltungstermine

am von bis
25.10.2022 08:30 16:00

Anmeldeschluss

13.09.2022

Dozenten

Name von
Meißner, Boris Medienpädagogisches Zentrum-Leipzig, Leipzig

Veranstaltungsort


Direktlink auf diese Veranstaltungsdetailansicht: https://www.schulportal.sachsen.de/fortbildungen/detail/L11148