Achtung! Diese Seite ist noch nicht für mobile Bearbeitung optimiert.

Lehrerfortbildung unter Berücksichtigung der aktuell geltenden Regelungen

Seit März führt das Landesamt für Schule und Bildung Veranstaltungen der staatlichen Lehrkräftefortbildung vermehrt wieder im Präsenzformat durch. Für die Teilnahme an Präsenzveranstaltungen ist eine Vorlage von Nachweisen (z. B. Impfstatus) seit dem 04.04.2022 nicht mehr erforderlich. Das Tragen eines medizinischen bzw. FFP2-Mund-Nasen-Schutzes sowie das Einhalten der allgemeinen Hygieneregeln (Abstandsregeln, Husten- und Niesetikette, Händewaschen, Desinfektion) werden empfohlen.

Einschränkung: Eine Teilnahme an Präsenzveranstaltungen der Lehrkräftefortbildung ist nicht gestattet, wenn Sie mindestens eines der folgenden Symptome zeigen: Atemnot, neu auftretender Husten, Fieber und Geruchs- oder Geschmacksverlust. Gleiches gilt, wenn Sie sich aufgrund einer Infektion mit SARS-CoV-2 oder des engen Kontakts zu einer mit SARS-CoV-2 infizierten Person absondern müssen (vgl. SchulKitaCoVO § 3 Absatz 3 vom 30.03.2022).

Nach wie vor kann es im Zusammenhang mit der Pandemie SARS-CoV-2 zu Absagen von Fortbildungsveranstaltungen kommen. Sollten Sie zu einer bestimmten Veranstaltung angemeldet sein, erhalten Sie über das Schulportal eine entsprechende Mitteilung. Bitte informieren Sie sich auch selbst.

Das Landesamt bietet eine Reihe von Fortbildungen weiterhin im Online-Format an. Unsere Angebote dazu finden Sie wie gewohnt im Fortbildungskatalog.

Zentraler E-Mail Zugang für Fragen und Probleme: fortbildung@lasub.smk.sachsen.de

Fortbildung im Detail

 

C06005: Das Musizieren mit dem Cajon in der Schulklasse - Einsteigerkurs (Modul 1)
am 02.03.2023Anmeldeschluss: 19.01.2023  

  • dummy
Aktion wählen
Ansprechpartner inhaltlich: Nötzold, Steffi; +49 371 5366-423
Ansprechpartner organisatorisch: Kretzschmar, Nicole; +49 341 4945-787
Zentraler E-Mail Zugang für Fragen und Probleme: fortbildung@lasub.smk.sachsen.de

Beschreibung

Im Vordergrund stehen das Erlernen von Sound, Schlagtechniken sowie die Anwendung des Cajons im Musikunterricht.


Ziele

Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer lernen Beispiele für das Musizieren mit dem Cajon in allen Klassenstufen kennen.

Sie erweitern so ihre Grundkenntnisse für die inhaltliche Umsetzung des Lehrplans anhand von praktischen Beispielen.

Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer entwickeln Kompetenzen mit dem Blick auf Verbesserung der Unterrichtsqualität durch differenzierte und individualisierte Lernangebote.

Sie steigern ihre Medienkompetenz hinsichtlich der musikpraktischen Arbeit im Musikunterricht.


Inhalte

  • Einfache Grooves und Begleitungen für das Cajon
  • Rhythmus- und Körpertraining für ein besseres Taktgefühl der Schüler
  • Musizieren in allen Klassenstufen mit kleinen und großen Gruppen
  • Präsentieren von Rhythmusbausteinen auf dem Cajon

Zielgruppe

Lehrkräfte für das Fach Musik aller Schularten


Hinweise

Es werden keine Vorkenntnisse und Instrumente benötigt.


Veranstaltungstermine

am von bis
02.03.2023 09:00 14:15

Anmeldeschluss

19.01.2023

Dozenten

Name von
Schüler, Axel Freiberuflicher Dozent

Veranstaltungsort


Direktlink auf diese Veranstaltungsdetailansicht: https://www.schulportal.sachsen.de/fortbildungen/detail/C06005