Achtung! Diese Seite ist noch nicht für mobile Bearbeitung optimiert.

Lehrerfortbildung unter Berücksichtigung der aktuell geltenden Regelungen

Seit März führt das Landesamt für Schule und Bildung Veranstaltungen der staatlichen Lehrkräftefortbildung vermehrt wieder im Präsenzformat durch. Für die Teilnahme an Präsenzveranstaltungen ist eine Vorlage von Nachweisen (z. B. Impfstatus) seit dem 04.04.2022 nicht mehr erforderlich. Das Tragen eines medizinischen bzw. FFP2-Mund-Nasen-Schutzes sowie das Einhalten der allgemeinen Hygieneregeln (Abstandsregeln, Husten- und Niesetikette, Händewaschen, Desinfektion) werden empfohlen.

Einschränkung: Eine Teilnahme an Präsenzveranstaltungen der Lehrkräftefortbildung ist nicht gestattet, wenn Sie mindestens eines der folgenden Symptome zeigen: Atemnot, neu auftretender Husten, Fieber und Geruchs- oder Geschmacksverlust. Gleiches gilt, wenn Sie sich aufgrund einer Infektion mit SARS-CoV-2 oder des engen Kontakts zu einer mit SARS-CoV-2 infizierten Person absondern müssen (vgl. SchulKitaCoVO § 3 Absatz 3 vom 30.03.2022).

Nach wie vor kann es im Zusammenhang mit der Pandemie SARS-CoV-2 zu Absagen von Fortbildungsveranstaltungen kommen. Sollten Sie zu einer bestimmten Veranstaltung angemeldet sein, erhalten Sie über das Schulportal eine entsprechende Mitteilung. Bitte informieren Sie sich auch selbst.

Das Landesamt bietet eine Reihe von Fortbildungen weiterhin im Online-Format an. Unsere Angebote dazu finden Sie wie gewohnt im Fortbildungskatalog.

Zentraler E-Mail Zugang für Fragen und Probleme: fortbildung@lasub.smk.sachsen.de

„Zur Zeit ist der untere Teil des Parkplatzes am FTZ Meißen gesperrt. Gegebenenfalls müssen Parkmöglichkeiten in der Umgebung genutzt werden. Bitte planen Sie dies bei Ihrer Anreise mit ein“. (Stand 14.11.2022)

Fortbildung im Detail

 

R03041: 20. Sportlehrertag
vom 07.09.2023 bis 08.09.2023Anmeldeschluss: 10.08.2023  

  • dummy
Aktion wählen
Ansprechpartner inhaltlich: Kröber, Henno; (03 51) 83 24 373
Ansprechpartner organisatorisch: Handrack, Ute; (0 35 21) 41 27 22
Zentraler E-Mail Zugang für Fragen und Probleme: fortbildung@lasub.smk.sachsen.de

Beschreibung

Der 20. Sächsische Sportlehrertag dient in bewährter Weise einer mehrperspektivischen Professionalisierung der Sportlehrkräfte in ihrer Tätigkeit.

Im Zentrum steht ein vielfältiges Praxis- und Workshopangebot, welches unter dem Motto „Zwischen Tradition und Moderne die Qualitätsentwicklung des Sportunterrichts in allen Schularten sowie deren Übergänge im Fach Sport im Blick hat. Der Fachtag ist eine Kooperationveranstaltung zwischen dem LaSuB Radebeul und dem Sächsischen Sportlehrerverband.


Ziele

Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer haben in vielfältigen Praxisangeboten neue Aspekte der sportlichen Unterrichtspraxis reflektiert.

Sie haben aus verschiedenen Lernbereichen neue Aspekte der Vermittlung erprobt.

Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer haben ihre Kompetenzen in der sporttheoretischen und sportpraktischen Umsetzung des Unterrichts erhöht.

Sie haben in zahlreichen Gesprächen Erfahrungen ausgetauscht.


Inhalte

  • Impulsreferat zu aktueller Thematik
  • Theorie- und Praxisangebote in klassischen Lernbereichen
  • Praxisangebote in Trendsportarten
  • Abendliche Aktivitäten (Volleyball, Floorball u. a.)

Zielgruppe

Lehrkräfte aller Schularten, die das Fach Sport unterrichten


Hinweise

Die Veranstaltung findet im Sportpark Rabenberg statt.

Detaillierte organisatorische und inhaltliche Aspekte sind ab Juni 2022 im Katalog und auf der Webseite des Sächsischen Sportlehrerverbandes (www.dslv-sachsen.de <http://www.dslv-sachsen.de) einzusehen.

Der Sportlehrertag ist eine zweitägige Fortbildungsveranstaltung mit Übernachtung. Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer erhalten ihren Fortbildungsnachweis ausschließlich nach dem erfolgreichen Absolvieren von 5 Fortbildungsangeboten im Rahmen der zweitägigen Fortbildung.

Kein Schmuck

Dies ist eine öffentliche Veranstaltung. Während der Konferenz werden Video- und Fotoaufnahmen angefertigt, die in verschiedenen Medien veröffentlicht werden, z.B. auf der Website des SMK/LaSuB oder in Druckerzeugnissen im Rahmen der Presse- und Öffentlichkeitsarbeit. Diese Aufnahmen sind mit der bildlichen Darstellung von anwesenden Personen verbunden, die fotografierten Personen sind dabei meist auch erkennbar. Mit der Teilnahme an der Veranstaltung erfolgt die Einwilligung der anwesenden Person zur unentgeltlichen Veröffentlichung in vorstehender Art und Weise und bedarf keiner ausdrücklichen Einwilligungserklärung durch die betreffende Person. Die Einwilligung für diese Veröffentlichungen erfolgt stillschweigend und automatisch. Sollten Sie mit der Veröffentlichung von Video- und/oder Fotografien Ihrer Person nicht einverstanden sein, bitten wir um unmittelbare Mitteilung bei der Anmeldung vor dem ersten Tagungstag.


Veranstaltungstermine

am von bis
07.09.2023 08:00 18:00
08.09.2023 09:00 14:30

Anmeldeschluss

10.08.2023

Direktlink auf diese Veranstaltungsdetailansicht: https://www.schulportal.sachsen.de/fortbildungen/detail/R03041