Achtung! Diese Seite ist noch nicht für mobile Bearbeitung optimiert.

Fortbildung im Detail

 

R04767: Die Grundsicherung nach dem SGB II: Das Bürgergeld
am 14.03.2024Anmeldeschluss: 15.02.2024

  • dummy
Ansprechpartner inhaltlich:
Fiedler, Stephan; +49 (351) 84 39 834
Ansprechpartner organisatorisch:
Römer, Angela; (0 35 21) 41 27 13
Zentraler E-Mail Zugang für Fragen und Probleme:
fortbildung@lasub.smk.sachsen.de
Aktion wählen

Beschreibung

In der Grundsicherung nach dem SGB II ist die politisch und gesellschaftlich stark diskutierte Änderung vom Arbeitslosengeld II zum Bürgergeld vollzogen worden.Die Änderungen sind vielfältiger Art und vor dem Hintergrund der wirtschaftlichen und demografischen Entwicklung zu betrachten. In der Veranstaltung sollen der aktuelle Stand der Gesetzgebung und dessen Umsetzung im Mittelpunkt stehen.


Ziele

Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer haben aktuelle Kenntnisse im SGB II erworben.

Sie haben Strategien entwickelt, die Unterrichtsinhalte praxis- und handlungsorientiert umzusetzen.

Sie haben den eigenen Unterrichts vor dem Hintergrund der neuen Kenntnisse reflektiert und so zu einer Verbesserung der kompetenzorientierten Berufsausbildung beigetragen.

Inhalte

· praxisnahe Beispiele zu wesentlichen Inhalten des SGB II

· Bildung von Bedarfsgemeinschaften

· Geldleistungen für Bedarfsgemeinschaften (Bürgergeld)

· Berücksichtigung von Einkommen und Vermögen)

· Leistungen zur Eingliederung in Arbeit

· 

Zielgruppe

Lehrerinnen und Lehrer die in den Ausbildungsberufen mit den angegebenen Rechtsgebieten unterrichten, insbesondere bei Fachangestellten für Arbeitsmarktdienstleistungen, Sozialversicherungsfachangestellten und Verwaltungsfachangestellten

Hinweise

aktuelles SGB II mitbringen

Veranstaltungstermine

am von bis
14.03.2024 09:00 16:00

Anmeldeschluss

15.02.2024

Veranstaltungsort

Direktlink auf diese Veranstaltungsdetailansicht: https://www.schulportal.sachsen.de/fortbildungen/detail/R04767