Achtung! Diese Seite ist noch nicht für mobile Bearbeitung optimiert.

Fortbildung im Detail

 

R04685: Talententwicklung und pädagogische Diagnostik in der (Grund)Schule
Erkennen von Potenzialen mit dem LUPE-Material-Koffer
am 30.04.2024Anmeldeschluss: 02.04.2024

  • dummy
Ansprechpartner inhaltlich:
Greulich, Gabriela; +49 (351) 84 39 969
Ansprechpartner organisatorisch:
Helmeke, Herlind; (0 35 21) 41 27 39
Zentraler E-Mail Zugang für Fragen und Probleme:
fortbildung@lasub.smk.sachsen.de
Aktion wählen

Beschreibung

LUPE, ein LemaS-Teilprojekt, steht für „Leistung unterstützen, Potenziale entdecken“. Übergeordnetes Ziel von LUPE ist die Förderung diagnostischer Kompetenzen von Lehrkräften mit besonderer Berücksichtigung (potenziell) leistungsstarker Schülerinnen und Schüler. LUPE zielt darauf ab, Lehrkräfte (vor allem im Primar-, aber auch im Orientierungsbereich der weiterführenden Schulen) zu befähigen, die individuellen Leistungsmöglichkeiten und Begabungen ihrer Schülerinnen und Schüler zu (er)kennen. Dabei können sie auf praxistaugliche Materialien (vor allem für den Mathematik- und Sachunterricht) zurückgreifen, die als Bestandteile eines Werkzeugkoffers auf wissenschaftlicher Grundlage konzipiert und vor allem in Grundschulen evaluiert wurden.

Ziele

Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer lernen Talententwicklungsperspektiven im schulischen Kontext kennen.

Sie setzen sich auf dieser Grundlage mit Möglichkeiten des Erkennens von Potenzialen bei ihren Schülerinnen und Schülern im Regelunterricht (pädagogische Diagnostik) auseinander.

Sie lernen das diagnostische Unterrichtsmaterial aus dem LUPE-Koffer kennen.

Sie reflektieren erste Ideen der Umsetzung in ihrer beruflichen Praxis.

Inhalte

· Grundlagen der Talententwicklung

· Pädagogische Diagnostik in der (Grund)Schule

· Der LUPE-Koffer: Diagnostisches Unterrichtsmaterial und Begleitmaterial zur Förderung diagnostischer Kompetenzen


Zielgruppe

Lehrkräfte bzw. Mitglieder von Schulleitungen aus LemaS - Transferschulen (Grundschulen und Orientierungsstufe an Oberschulen und Gymnasien). Ein Team aus 2 Personen pro Transferschule ist wünschenswert

Veranstaltungstermine

am von bis
30.04.2024 09:00 17:00

Anmeldeschluss

02.04.2024

Veranstaltungsort

Direktlink auf diese Veranstaltungsdetailansicht: https://www.schulportal.sachsen.de/fortbildungen/detail/R04685