Schulportal

 
 

Fortbildung im Detail

 

Die maximale Teilnehmerzahl ist noch nicht erreicht.C04871: Fachberatertag sächsischer Wirtschaftslehrer: Wie geht es mit Geldpolitik und Finanzstabilität 2018 in Europa weiter?
am 26.10.2017Anmeldeschluss: 14.09.2017  

  • dummy
Aktion wählen
Ansprechpartner inhaltlich: Brandl-Bennewitz, Sabine; +49 371 5366-421
Ansprechpartner organisatorisch: Buschbeck, Jennifer; +49 371 5366-423

Beschreibung

Die Lehrgangsteilnehmer erhalten Informationen zur jüngsten Entwicklung der Staatsverschuldung. Daneben werden der aktuelle Einsatz geldpolitischer Instrumente des Eurosystems beleuchtet und Fragen hinsichtlich der Stabilitätsrisiken auf den Finanzmärkten besprochen. Neben der Diskussion über die Zukunft der Bargeldnutzung ist auch ein Erfahrungsaustausch der Fachberater untereinander vorgesehen.


Ziele

Die Teilnehmer sollen hinsichtlich der Probleme in Bezug auf die Stabilitätsanforderung an die europäische Gemeinschaftswährung sensibilisiert werden.

Die Teilnehmer sollen die aktuellen geldpolitischen Maßnahmen des Eurosystems kennen und ihre Funktionsweise verstehen.

Die Teilnehmer sollen Risiken für die Finanzstabilität sowie makroprudentielle Instrumente zu deren Steuerung kennen.


Inhalte

  • Aktuelle Lage der öffentlichen Haushalte (Budgetdefizite und Verschuldung)
  • Einsatz geldpolitischer Maßnahmen und mögliche Risiken
  • Bargeld - wie modern ist das Zahlungsmittel?
  • Finanzstabilität als Mandat der Deutschen Bundesbank

Zielgruppe

Lehrkräfte an Oberschulen, Gymnasien und berufsbildenden Schulen


Hinweise

Kosten für Lehrkräfte von Schulen in freier Trägerschaft können von der Sächsischen Bildungsagentur nicht übernommen werden. Es wird empfohlen, die Kostenübernahme vor Anmeldung mit dem jeweiligen Schulträger abzustimmen.

Die Veranstaltung richtet sich primär an Fachberater der Fächer Gemeinschafskunde/Rechtserziehung/Wirtschaft, Sozial- und Wirtschaftskunde, Volkswirtschafts- und Betriebswirtschaftlehre mit Rechnungswesen, Wirtschaft und Verwaltung, Wirtschaft-Technik-Haushalt/Soziales, Wirtschaftskunde sowie Wirtschaftslehre/Recht. Die Lehrgangsteilnehmer erhalten die Vorträge in Papierform, das Lehrbuch Geld und Geldpolitik sowie weiteres Infomationsmaterial ausgehändigt.


Veranstaltungstermine

am von bis
26.10.2017 10:00 14:00

Anmeldeschluss

14.09.2017

Dozenten

Name von
Gruner-Ziegler, Kristin Deutsche Bundesbank, Hauptverwaltung Leipzig, Leipzig
Kübert, Stefan Deutsche Bundesbank, Hauptverwaltung Leipzig, Leipzig

Veranstaltungsort

  • Deutsche Bundesbank, Filiale Chemnitz, Zschopauer Straße 49, 09111 Chemnitz Route zum Veranstaltungsort planen
     

Direktlink auf diese Veranstaltungsdetailansicht: https://www.schulportal.sachsen.de/fortbildungen/detail/C04871