Schulportal

 
 

Fortbildung im Detail

 

Die maximale Teilnehmerzahl ist bereits erreicht. Sie können sich aber dennoch selbstverständlich online bis zum Anmeldeschluss anmelden.C04869: Von der Idee zur Inszenierung
am 25.08.2017Anmeldeschluss: 14.07.2017  

  • dummy

Aktion wählen
Ansprechpartner inhaltlich: Brandl-Bennewitz, Sabine; +49 371 5366-421
Ansprechpartner organisatorisch: Buschbeck, Jennifer; +49 371 5366-423

Beschreibung

Die Idee, das Thema, die Forschungsfrage als Ausgangspunkt der Theaterarbeit an Schule erhält immer größere Bedeutung, gerade im fächerverbindenden Unterricht. Im Sinne einer partizipativen und an der Lebenswelt der Schüler angelehnten Arbeitsweise ist es sinnvoll zu fragen, wie solch ein Prozess von der Idee zur Inszenierung gelingen kann. Welche Methoden und Herangehensweisen helfen den Lehrern mit ihren Schülern ein interessantes Thema und dazu passende spielerische Methoden zu finden. Wie entwickelt man aus Ideen und dem Recherchematerial eine Theaterszene?


Ziele

Die Teilnehmer kennen Methoden des Zeitmanagements.

Die Teilnehmer erfahren verschiedene Formen des Recherchierens.

Sie sind fähig und beherrschen Techniken der Visualisierung und Kombination von Gestaltungsmitteln.


Inhalte

  • Das Erstellen von Zeitplänen
  • Verschiedene Schreibtechniken und Recherchetechniken zur Textproduktion
  • Das Bewusstwerden der eigenen vorhandenen Gestaltungsmittel und deren realistischer Einsatz
  • Das Verwerfen von erstarrten Ideen und deren Neukonzipierung

Zielgruppe

Lehrkräfte in den Fächern Deutsch, Musik und Kunst aller Schularten


Hinweise

Kosten für Lehrkräfte von Schulen in freier Trägerschaft können von der Sächsischen Bildungsagentur nicht übernommen werden. Es wird empfohlen, die Kostenübernahme vor Anmeldung mit dem jeweiligen Schulträger abzustimmen.

Bitte tragen Sie sportliche, schwarze Kleidung, sowie Indoor-Schuhe und bringen Sie Schreibutensilien zur Dokumentation mit.


Veranstaltungstermine

am von bis
25.08.2017 09:30 17:00

Anmeldeschluss

14.07.2017

Dozenten

Name von
Graul, Benjamin tjg.Theater Junge Generation, Dresden

Veranstaltungsort

  • Eduard-von-Winterstein-Theater Annaberg, Bambergstraße 9, 09456 Annaberg-Buchholz Route zum Veranstaltungsort planen
     

Direktlink auf diese Veranstaltungsdetailansicht: https://www.schulportal.sachsen.de/fortbildungen/detail/C04869