Schulportal

 
 

Fortbildung im Detail

 

Die maximale Teilnehmerzahl ist noch nicht erreicht.SBI06862: Aktuelle Entwicklungen in der Pflegeausbildung (Kooperationskurs)
Die generalisierte Pflegeausbildung (Kooperationskurs)
vom 18.01.2017 bis 31.08.2017Anmeldeschluss: 21.12.2016  

  • dummy

Aktion wählen
Ansprechpartner inhaltlich: Winkler, Cornelia; (03 51) 83 24 323
Ansprechpartner organisatorisch: Römer, Angela; (0 35 21) 41 27 13

Beschreibung

Die berufliche Bildung im Bereich der Pflegeberufe ist durch die Vergleichbarkeit im Europäischen Qualitätsrahmen, durch curriculare Vielfalt, steigende Heterogenität im Ausbildungskontext und ökonomische Sparzwänge gekennzeichnet. Aufgrund der demografischen Entwicklung wird zukünftig mehr gut ausgebildetes und vielseitig einsetzbares Fachpersonal benötigt. Diese Forderung steht im Spannungsverhältnis zu nachlassendem Ausbildungsinteresse. Die Situation erfordert also neue Anforderungs- und Leistungsprofile.

In zwei Workshops werden diese Entwicklungen thematisiert und mögliche Lösungsmodelle vorgestellt. Die Teilnehmenden diskutieren diese transferbezogen auf den eigenen Kontext.


Ziele

Die Teilnehmenden sind über aktuelle Entwicklungsrichtlinien und ihre theoretische Begründung informiert.

Sie haben zukunftsorientierte Curricula und Modellprojekte kennen gelernt und diskutiert.

Sie haben den curricularen Konstruktionsprozess nachvollzogen und handlungsbezogene Lernsituationen abgeleitet.

Die Teilnehmenden haben erste Umsetzungsversuche im Rahmen des Praxistransfers angedacht.


Inhalte

  • Fachwissenschaftliche Einordnung des interdisziplinären Berufsbildes
  • Diskussion des neuen Berufsbildes und damit verbundener Haltungen
  • Vorstellen von Modellprojekten zur generalisierten Pflegeausbildung
  • Einführung in den theoretischen Begründungsrahmen: pflegerisches Handeln - hermeneutische Fallarbeit - pflegedidaktische Konzepte
  • Exemplarische Entwicklung praxisnaher Lernsituationen und handlungsorientierte Prüfungsgestaltung in Kooperation

Zielgruppe

Fachberater/innen, Mentorinnen und Mentoren sowie weitere Lehrkräfte an Berufsfachschulen für Pflegeberufe sowie Führungskräfte, die in diesem Bereich und dieser Schulart unterrichten


Hinweise

Diese Veranstaltung wird als fachdidaktisches Angebot im Rahmen der Fortbildung von Mentorinnen und Mentoren anerkannt. Die Bewerbung erfolgt nur für Baustein 1. Dieses Thema wird in zwei aufeinander aufbauenden Workshops angeboten: Ausführliches Programm

Diese Veranstaltung findet auf der Grundlage der Kooperation der pädagogischen Landesinstitute der östlichen Länder und Berlin auf dem Gebiet der Lehrerfortbildung im berufsbildenden Bereich statt.


Veranstaltungstermine

am von bis
Baustein 1
18.01.2017 10:00 17:30
19.01.2017 09:00 16:30
Baustein 2
30.08.2017 10:00 17:30
31.08.2017 09:00 16:30

Anmeldeschluss

21.12.2016

Veranstaltungsort

  • Sächsisches Bildungsinstitut, Fortbildungs- und Tagungszentrum Meißen, Siebeneichener Schlossberg 2, 01662 Meißen Route zum Veranstaltungsort planen
     

Direktlink auf diese Veranstaltungsdetailansicht: https://www.schulportal.sachsen.de/fortbildungen/detail/SBI06862